Wein Mittwoch: Wein-Chilling Hacks, die funktionieren

Gefroren Pinot Gris grapes
Heute

Wir hatten alle das “yikes!” Moment: Freunde gehen durch die Tür für eine Dinnerparty oder eine Cocktailstunde, aber im Kühlschrank wartet kein Weißwein. Sie werden keinen Mangel an Vorschlägen online für die Zeiten finden, wenn Sie eine Flasche pronto müssen, aber nicht auf Pinterest gerade noch klicken. Und kümmern Sie sich nicht um die offensichtlichste Bewegung von allen: die Flasche in den Gefrierschrank stecken. Gefrierschränke werden in etwa einer halben Stunde eine ganze Flasche Wein kühlen – aber ältere, weniger effiziente Modelle können Sie für 45 Minuten oder mehr hängen lassen, bevor der Wein kalt genug ist, und wehe dem Party Wirt, der vergisst, den Wein zu holen. Es gefriert fest und explodiert möglicherweise! 

Ihre beste Wette ist eine der folgenden Methoden, die alle mit einer Flasche Kim Crawford Sauvignon Blanc bei Raumtemperatur getestet wurden. Allen gelang es, in 15 kurzen Minuten eine Weinflasche schön und kalt zu bekommen:

  • Die absolut beste Waffe gegen warmen Wein ist wahrscheinlich nicht, was man denkt: Es ist eine Weintraube. Halten Sie einen Vorrat in Ihrem Gefrierschrank und Sie sind nur wenige Minuten von einem kalten Glas Pinot Grigio entfernt. Lassen Sie vier gefrorene Trauben in ein 6-oz. Glas Wein, um die Flüssigkeit 20 Grad in drei Minuten zu kühlen; Das ist weniger als die Zeit, die benötigt wird, um deine Tiki-Fackeln auf der Terrasse anzuzünden.
  • Wenn Sie eine Eismaschine mit einer Tiefkühlschüssel haben, füllen Sie die Schüssel mit Eiswasser und stellen Sie eine Flasche Wein ins Wasser, tauchen Sie so viel wie möglich ein und drehen Sie die Flasche oft. Es wird die Temperatur des Weines um 20 Grad in 15 Minuten reduzieren.
  • Wickeln Sie eine Flasche Wein mit einem nassen Papiertuch und legen Sie es in den Gefrierschrank; unsere Flasche Wein fiel um 17 Grad in 15 Minuten.
  • Tauchen Sie eine Flasche Wein in eine mit Eis und ein oder zwei Esslöffeln Salz versetzte Wasserflasche und drehen Sie die Flasche oft. Salzwasser hat einen niedrigeren Gefrierpunkt als reines altes Wasser, was dazu beiträgt, dass die Temperatur des Weins schneller sinkt; unsere Flasche kühlte von 68 ° F auf 53 ° F in 15 Minuten.
  • Legen Sie eine saubere Plastik- oder Gel-Tiefkühlpackung in einen großen Krug, öffnen Sie dann die Flasche Wein und gießen Sie sie über die Packung. Schwenken Sie häufig die Gefriertruhe herum, um den Wein überall zu verteilen; Die Packung wird den Wein in 15 Minuten um 10 Grad kühlen.
  • Wenn Sie bereit sind, ein paar Dollar auf Ihrer Suche nach kaltem Wein auszugeben, wirken die Corkcicle-Serie von Eiszapfen-förmigen Stopper wie Gefrierbeutel in Ihrer Flasche. Sie funktionieren am besten mit bereits gekühlten Weißweinen und halten die Temperatur des Weins aufrecht, aber eine in Ihrem Gefrierschrank zu verstauen ist keine schlechte Bewegung.

Was funktioniert nicht so gut? Halten Sie ein Weinglas oder eine saubere, leere Weinflasche im Gefrierfach und gießen Sie Wein hinein, wann immer Sie etwas kühlen möchten. Obwohl ein Glas oder eine Flasche, die Sie in eiskalter Lagerung aufbewahrt haben, nach dem Einfüllen des Weins kalt in Ihren Händen ist, wird es dennoch den um mehr als fünf Grad ausgegossenen Wein nicht kühlen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

86 − = 83

map