Was Sie über braunen Reissirup und Müsliriegel wissen sollten

Michelle Hainer / Heute

Als letzte Woche die Nachricht kam, dass eine Gruppe von Dartmouth-Forschern hohe Gehalte an Arsen in Müsliriegeln gefunden hatte, die organischen braunen Reissirup enthielten, überprüfte ich sofort die Zutatenliste auf den Riegeln, die ich jeden Tag esse. Stellt sich heraus, dass sie auch braunen Reissirup enthalten. Ich war sowohl beunruhigt als auch frustriert darüber, dass ich diese Riegel während meiner gesamten Schwangerschaft gegessen habe und dies auch weiterhin tat, während ich meinen 6 Monate alten Sohn stille. Außerdem, da sie als biologisch eingestuft wurden, nahm ich an, dass sie besser für mich waren.

Aber wie viele andere Verbraucher lag ich falsch.

“Die meisten Bio-Marken haben weniger Zutaten, daher sind sie oft die bessere Wahl”, sagte Keri Glassman, MS, RD, CDN und Autor von “The O2 Diet”. “Aber nur weil sie organisch sind, heißt das nicht sind nicht mit Fett, Zucker und Kalorien geladen. “

Und in diesem Fall kommt der “Zucker” in Form von organischem braunen Reissirup, der oft als Ersatz für Maissirup mit hohem Fructosegehalt verwendet wird, ein Süßungsmittel, das seit Jahren einen schlechten Ruf hat. Aber wie sich herausstellt, betrachtet der Körper alle Süßungsmittel, die in den Nahrungsmitteln als das selbe, entsprechend Madelyn Fernstrom, ein Ernährungsexperte von der Universität von Pittsburgh-Schule der Medizin und von TODAY ‘s Diät- und Nahrungsmittelledakteur.

“Es gibt kein Nährwert in jedem von ihnen”, sagte sie. Was den Arsengehalt in braunem Reissirup angeht: “Wenn wir über den Boden nachdenken, auf dem Nahrungsmittel angebaut werden, gibt es Spuren von Elementen wie Arsen, die zwar nachgewiesen werden können, aber keine Gefahr für die Menschen darstellen, die die Lebensmittel essen. Die FDA leistet gute Arbeit (kann immer besser sein) bei der Überwachung der Bodensicherheit. Natürlich, wie die FDA zustimmt, kann es immer wieder überprüft werden, aber Lebensmittel mit braunem Reissirup sind sicher zu konsumieren, wenn Sie sich entscheiden. “

Wollen to play it extra safe? Make your own granola bars.
Willst du es extra sicher spielen? Mache deine eigenen Müsliriegel.Michelle Hainer / Heute

Worauf man sich wirklich konzentrieren sollte, sind Portionsgröße, Kalorien, Ballaststoffe und Vitamin- und Mineralstoffgehalt, sagte Fernstrom, die alle durch einfaches Lesen der Rückwand der Barverpackung gefunden werden können. Wenn Sie braunen Reissirup alle zusammen vermeiden möchten, sind Pure Organic Bars, Lara Bars, Kind Bars und Two Moms in den Raw Nussriegeln alle frei von dem Zeug. Pure Organic und Lara haben eine Brownie-ähnliche Konsistenz (und leckere Schokoladenaromen) während Kind Bars sind voll von Nüssen und Früchten und haben eine klebrige Qualität, die mir das Gefühl gab, dass ich Süßigkeiten essen. Ich bin auch ein großer Fan davon, meine eigenen Frühstücksbars zu machen und wenn du dich ehrgeizig fühlst, probiere dieses Rezept, das von dieser Basisversion in Smitten Kitchen übernommen wurde.

Holen Sie sich mehr Tipps und Rezepte für saisonale isst bei Von Michelle gemacht.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

87 + = 90

Adblock
detector