Warum Kristen Bell nach ihrer ersten Schwangerschaft eine strenge vegane Ernährung aufgegeben hat

Kristen Bell ist vielleicht kein strenger Veganer mehr, aber sie unterstützt den Lebensstil.

Der “Bad Moms” -Star sprach kürzlich mit TODAY aus dem Set ihrer kommenden Netflix-Komödie “Like Father”, die gerade in Jamaika gedreht wird. Eines der ersten Lebensmittel, die sie zu ihrem Amazon Ping Cart hinzufügen wird, wenn sie nach Hause kommt?

Käse.

Bild: People's Choice Awards 2017 - Red Carpet
Schauspielerin Kristen Bell nimmt am People’s Choice Awards 2017 am Microsoft Theatre am 18. Januar 2017 in Los Angeles, Kalifornien teil.Christopher Polk / Getty Images

“Meine erste, elegante Bestellung wird wie ein Baguette, ein Burrata und etwas Basilikum sein”, sagt die 37-Jährige, die nach ihrer Durchbruchrolle in “Veronica Mars” zu einem Begriff wurde.

Bell, seit 11 Jahren Vegetarierin, und ihr Ehemann, Schauspieler Dax Shepard, wurden 2012 Veganer, nachdem sie “Forks Over Knives” gesehen hatten. Der Dokumentarfilm wurde von der veganen Schauspielerin Alicia Silverstone und der Sängerin Ariana Grande gelobt, die es “einen der augenöffnendsten Filme, die ich je gesehen habe” nannten.

Aber Bell sagt, dass die Diät für sie nicht nachhaltig war. “Während meiner ersten Schwangerschaft arbeitete ich und es fühlte sich an, als ob ich mehr Kalorien brauchte. Ich war mir ziemlich bewusst “, sagte sie TODAY. Bell gebar die Tochter Lincoln im Jahr 2013 und das zweite Kind, die Tochter Delta, folgte ein Jahr später. Die Familie lebt in Kalifornien, die Bell scherzhaft “die diätetische Beschränkung Hauptstadt des Universums” nennt.

“Es ist komischer, wie speziell jeder ist”, sagt die gebürtige Michiganerin, die das Kochen für ihre anspruchsvollsten (zumindest wenn es um Diäten geht) Freunde eine lustige Herausforderung ist. Kochen für ihre Familie ist jedoch einfach, weil sie bereit sind, alles zu versuchen, sagt sie. Heute ist Bell immer noch ein stolzer Vegetarier, aber als PETA das Paar 2013 Sexiest Vegetarian Celebrities nannte, lehnte Shepard höflich – und öffentlich – den Titel ab, indem er zu Twitter zugab, dass er Hühnchen isst.

Kristen Bell and Dax Shepard
Schauspieler Kristen Bell und Dax Shepard hinter den Kulissen bei den Peoples Choice Awards 2017 bei Microsoft Theatre am 18. Januar 2017 in Los Angeles, Kalifornien.Kevin Mazur / WireImage

Bell hingegen isst nie Fleisch. “Ich habe kein Verlangen danach”, sagt sie, bevor sie hinzufügt, dass sie nicht die Art von Person ist, die anderen sagt, was sie essen kann und was nicht.

“Ich persönlich glaube sehr daran, ein gewissenhafter Esser zu sein, also wenn ich Milch und Eier esse, möchte ich wissen, dass sie von einem Ort kommen, der eine humane Behandlung hat”, die Schauspielerin, die auch für sie berühmt ist Liebe für Tiere – besonders Faultiere – sagte. Das Video “The Ellen Show”, in dem sie einen Überraschungsbesuch von einem Faultier erhält, ihr 31-jähriges Geburtstagsgeschenk von Dax, hat 3,6 Millionen Aufrufe auf YouTube.

Aber wenn Bell jemals wieder vegan wird, wird es nicht nur um der Tiere willen gehen. “Ich denke vegan zu leben ist eine wundervolle Art zu leben und es hat großartige Auswirkungen auf den Körper”, sagte sie. “Ich denke auch, dass es wirklich gute Auswirkungen auf die Umwelt hat.”

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

7 + 3 =

Adblock
detector