Warum essen Dessert hilft mir zuerst gesünder zu essen

Aufgewachsen im Milloy Haushalt, kochte mir mein Vater jeden Morgen das Frühstück – Eier, Wurst und Toast. Meine Mutter war verantwortlich für Abendessen und würde Schweinekoteletts mit grünen Bohnen oder Huhn Adobo und Reis aufpeppen. Egal, das Essen, es gab immer Nachtisch! Aber erst, nachdem du dein Essen beendet hast.

HEUTE Favorite
Brandi Milloy making brownie bottom peanut butter pie on TODAY
Brandi Milloy macht Brownie Boden Erdnussbutter Kuchen auf HEUTE.Samantha Okazaki / HEUTE

Mein Vater diente in der US Army und als wir in Deutschland stationiert waren, lernten wir die europäische Art zu essen: das Dessert zuerst. In ganz Europa ist es üblich, dass eine Mahlzeit mit einem Obstkuchen oder Kuchen beginnt. Ich war an diesem Plan als Kind aus offensichtlichen Gründen beteiligt, aber als Erwachsener habe ich es als wichtige Ernährungsstrategie in mein Leben integriert.

VERBINDUNG: Die 1 Änderung, die diesem Nahrungsmittelverfasser half, verliert 30 Pfund

Ich glaube daran, dass ich mich selbst nicht von Süßigkeiten beraubt habe, und der Verzehr von Desserts hat mich davon abgehalten, “meinen Teller sauber zu lecken”, um die “Belohnung” am Ende der Mahlzeit zu bekommen. Ich habe nie verstanden, warum das Dessert ein Preis für das Essen sein muss. Als ich jung war, bedeutete es, mehr zu essen, als ich wollte (oder haben sollte), nur damit ich am Ende den Keks bekommen konnte. Es führte zu einer schrecklichen Angewohnheit, dass ich Süßigkeiten hinter den Rücken meiner Eltern schmuggelte und so sehr von Cupcakes und Pop-Törtchen träumte, dass ich den größten Teil meines Taschengelds für Süßigkeiten ausgeben würde.

Brownie-Boden Erdnussbutter Pie: Machen Sie Brandi Milloy Rezept

Nov.09.201504:29

In diesen Tagen esse ich zuerst Dessert, wann immer ich kann – es macht mich wirklich weniger beim Abendessen und hilft mir mit Portionskontrolle, was nicht schlecht sein kann, oder? Es beseitigt dieses gestresste Gefühl, dass ich mich beeilen muss und meine Mahlzeit essen muss, damit ich etwas Süßes bestellen kann. Ich gebe auch keine Regeln an das Dessert, das ich esse. Viele Leute “erlauben sich” nur, Nachtisch zu essen, wenn sie geklappt haben, am Vortag kein Dessert gegessen haben, einen Grund zum Feiern haben, was auch immer für einen leeren Grund. Es ist deprimierend!

Nun, manche mögen sagen, dass ich es nicht verstehe, weil ich mit dem Stoffwechsel meiner Mutter gesegnet bin – aber das ist es überhaupt nicht. Essen ist ein Vehikel, ein Bindeglied zwischen Kulturen und Menschen. Dessert fällt unter diese Kategorie. Ich sage nicht, dass ich vor dem Essen einen ganzen Kuchen esse. Ich esse keinen Nachtisch, um mich zu füllen; das wäre meinem Körper und meiner Gesundheit ein Nachteil. Wenn ich mich dafür entscheide, zuerst ein Dessert zu essen, kann ich mein Entree besser genießen. Und wenn ich mein Essen nicht fertig mache, wird es nicht verschwendet. Ich liebe Reste!

Brandi Milloy
Nicole Iizuka / PopSugar Essen

Ich habe bemerkt, dass der Nachtisch zuerst einige meiner Essgewohnheiten angepasst hat. Ich habe einige medizinische Experten gefragt, ob ich etwas machen kann.

Die Ernährungsberaterin und Personal Trainerin Jennifer Cassetta sagt, dass das Dessert vor dem Abendessen von der Art des Nachtischs abhängt.

“Es ist keine gute Idee, wenn du etwas isst, das hauptsächlich aus reinem Zucker besteht (wie Süßigkeiten). Der Grund dafür ist, dass es Ihren Blutzucker schnell ansteigen lässt, was dann die Insulinspiegel ansteigen lässt und im Laufe der Zeit kann dieses Muster eine Insulinresistenz auslösen, was der erste Schritt bei der Entwicklung von Typ-2-Diabetes ist “, erklärte sie. “Wenn Sie jedoch ein Dessert mit einem höheren Fett- und / oder Proteingehalt (wie Eiscreme oder Avocado-basierter Schokoladenpudding) essen, wird die glykämische Last der Mahlzeit gesenkt und Sie fühlen sich gesättigter und deshalb werden Sie wahrscheinlich eine essen kleineres Abendessen. “

Dr. Zelana Montminy, Autorin von “21 Days to Resilience”, stimmt zu. “Wenn ich Süßigkeiten esse, esse ich oft mein Dessert oder Obst vor den Mahlzeiten. Ich warte ein wenig zwischendurch, bevor ich mein Essen genieße, aber ich finde es befriedigender, vorher Süßigkeiten zu essen. Ich kann sie gründlicher genießen, wenn ich nicht mit pikanten Aromen verdorben bin, um anzufangen! “

Getreidefrei Chocolate Zucchini Cake
Holen Sie sich das Rezept

Grain-Free Schokolade Zucchini-Kuchen

Sie verweist auf eine Studie des Imperial College London aus dem Jahr 2014, in der vorgeschlagen wird, stärkehaltige Nahrungsmittel zuerst zu essen (Nahrungsmittel reich an Glukose und Kohlehydraten), damit Sie sich schneller satt fühlen und übermäßiges Essen vermeiden können. Ein kohlenhydratreiches Dessert könnte die gleiche Rolle spielen. Aber wie bei allen Dingen ist Moderation der Schlüssel.

“Es ist wichtig, achtsam zu sein und auf unsere Körper zu hören, um gesunde Essgewohnheiten zu etablieren”, sagte Dr. Shamsah Amersi, ein kalifornischer Gynäkologe aus Santa Monica. “Die Welt ist voller Süßigkeiten, Kekse und Nachtisch. Zu lernen, wie man kleine Portionen dieser Leckereien zu einer ausgewogenen Ernährung ohne Bing oder Überessen macht, ist eine essentielle Lebenskompetenz. “

VERBINDUNG: Der 1 Kuchen, den Königin Elizabeth so sehr liebt, dass sie damit reist

Ehrlich gesagt hat meine Wahl, zuerst Nachtisch zu essen, viel Freude in mein Leben gebracht. Das bedeutet nicht, dass ich rücksichtslos bin und eine ganze Kiste Oreos esse. Nein, du schätzt das Essen nicht mehr, wenn du es ohne Absicht isst, ohne die Arbeit zu würdigen, die hineingegangen ist und die Aromen zu genießen. Aber wenn ich mich nach Eiscreme sehne, habe ich Eiscreme. Ich werde vielleicht nicht den ganzen Kegel beenden, aber ich werde genug haben, um meine Naschkatze zu befriedigen. Und natürlich werde ich ein Instagram-Bild erstellen! #BrandisBites #EatDessertFirst.

Der klassische PB & J, neu definiert: Brandi Milloy gibt ihm einen neuen Twist

Jun.07.201603:39

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 3. August 2016 veröffentlicht.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 54 = 55

map