Warum es nicht so verrückt ist, Glückskekse im Lotto zu spielen

Wenn Sie ein Glückskeks bekommen, nachdem Sie etwas chinesisches Essen genossen haben, sind Sie wahrscheinlich glücklich, nur einen kleinen süßen Leckerbissen zu haben. Aber was machst du mit dem kleinen Zettel, der darin steckt? Werfen Sie es sofort beiseite, machen Sie ein paar Witze über die Vorhersagen … oder stecken Sie es in Ihre Tasche, damit Sie diese Glückszahlen später im Lotto spielen können?

Der logische Teil unseres Gehirns weiß, dass diese Zufallszahlen uns kein wirkliches Glück bringen können … oder können sie? Walt Hickey, der Chefkulturautor der statistischen Analyse-Website FiveThirtyEight, sagt, dass er wusste, dass er diese Zahlen nicht ernst nehmen sollte. “Aber einen Keks aufzuschneiden und eine höhere Wahrheit zu finden ist eine unerklärlich befriedigende Art, ein Essen zum Mitnehmen zu beenden . “

Wie Glückskekse gemacht werden

25.07.201701:19

In einem Versuch, “ihre Geheimnisse zu entschlüsseln”, beschloss Hickey, die Zahlen auf mehr als 1.000 Glückskekse zu knacken. Und seine Ergebnisse können dich überraschen. Innerhalb dieser Charge fand Hickey 556 einzigartige Kombinationen von Zahlen. Er verglich dann die “glücklichen” Zahlen innerhalb der Kekse und eine Kontrollgruppe von “unglücklichen” Zufallszahlen gegen fast 20 Jahre Powerball-Zahlen.

Und rate was? “Es scheint, dass die Glückszahlen richtig glücklich sind”, schloss Hickey.

Wie glücklich? Beim Spielen der “glücklichen” Zahlen würde ein imaginärer Spieler nach Angaben des Statistikers $ 4,4 Millionen auf $ 4,2 Millionen bei Ticketkäufen verdienen, während das Spielen der “unglücklichen” Zahlen nur $ 1,7 auf den $ 4,2 Millionen bei Ticketkäufen bringen würde. Mit anderen Worten, mit einer Reihe von Glückskeks Zahlen, würden Sie etwa $ 172.000 machen, aber die “unglücklichen” Zahlen zu spielen, würde zu einem Verlust von ein paar Millionen Dollar führen (obwohl hoffentlich Sie aufhören würden, die verflixte Lotterie vor Ihnen zu spielen waren mehrere Millionen in dem Loch).

“Offensichtlich ist das komisch”, bemerkt Hickey. Wie ist es möglich? Hickey nennt mehrere mögliche logische Erklärungen, darunter, dass die Glückszahlen nach den Powerball-Zeichnungen hinzugefügt werden könnten. “Oder spielen Sie laut Ockhams Rasiermesser mehrere tausend Lotterien mit mehreren tausend Kombinationen und Sie werden schließlich einen Gewinner treffen”, fügt er hinzu.

Am Ende wird Hickey nicht so weit gehen, die Glückskeks glücklich zu nennen, aber er sagt: “Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass wir nicht behaupten können, dass die Zahlen unglücklich sind.” Das ist genug Anreiz für uns, in unser chinesisches Lieblingsrestaurant zu gehen, ein paar Kekse aufzuheben und diese Glückszahlen zu spielen – zumindest werden wir ein leckeres Essen bekommen.

Schon vor Hickey’s Analyse haben viele diese Strategie schon seit einiger Zeit versucht, gelegentlich mit beeindruckenden Ergebnissen…

Zusätzlich zur Analyse der Glückszahlen bewertete Hickey auch die Sprüche in den Geschicken und fand, dass das Thema der meisten von ihnen “du” ist.

Aber die brennende Frage, die wir hatten, war, was zur Hölle Hickey und seine Kollegen mit all diesen Glückskeksen getan haben, nachdem sie sie geöffnet hatten? “Ich habe persönlich eine schreckliche Menge davon gegessen”, sagt Hickey. “Das Video-Team hat ein wenig genascht. Die restlichen neunhundert plus Kekse wurden dem Büro zur Verfügung gestellt, gingen aber im Wesentlichen unberührt, weil, wer weiß, wer um sechs Uhr abends eine industrielle Menge Glückskekse ohne Vermögen essen will.”

Trotz der beeindruckenden Daten erzählt Hickey heute, dass er sich nicht auf Glückskekse als Regentages-Strategie stapelt. “Ich bin so oft in die chinesischen Restaurants gegangen wie früher, das heißt, mit alarmierender Regelmäßigkeit sollte ich wirklich mehr kochen.”

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

90 − 80 =

map