Warum die Kornschüssel Ihre einfache, preiswerte und gesunde Lösung für Ihr Abendessen ist

0

Ich liebe es, auf einem Buffet mit Produkten wie Gemüse, Käse und Nüssen zu essen und kann eine ganze Mahlzeit aus Lebensmitteln machen, auf denen ich gerne grast. Deshalb ist der Trend der Getreideschalen genau mein Ding. Für mich gibt es nichts besseres, als einen Löffel in ein tiefes Geschirr voller meiner Lieblingsgeschmacksrichtungen und Kombinationen zu graben. Einst die erste Wahl im örtlichen Health Food Restaurant, dringen Grain Bowls in die Speisekarten der Mainstream-Restaurants ein, die aus dem Moment Getreide wie Freekah und Quinoa verwenden.

Werfen protein and vegetables over grains for a delicious dinner.
Maya Visnyei

Trends beiseite, ist die Kornschale eine gute Möglichkeit für geschäftige Familien, Abendessen zu bewältigen, da es eine ausgewogene Mahlzeit von Getreide, Protein und Gemüse schafft. Die Strategie einer Schale besteht darin, ein ganzes Korn als Basis zu verwenden und dann darauf mit Kombinationen von Belägen mit unterschiedlichen Texturen aufzubauen. Für die beste Kornschale ist es wichtig, ein ausgewogenes Verhältnis von Aromen (salzig, süß und sauer) zu haben und eine Vielzahl von frischen Zutaten zu verwenden, die einfach zuzubereiten sind, da eine einfache Zubereitung leicht zu reinigen ist.

Noch besser: Schüsseln sind die perfekte Art, Essensreste in köstliche neue Gerichte zu verwandeln, die Ihre Familie nicht als Abendessen der letzten Nacht erkennt. Auch, da eine Kornschale eine gute Möglichkeit ist, Abfall zu reduzieren, ziehen Sie die Verluste von vergangenen Abendessen, wie die halbbenutzte Zwiebel und Gurke, übrig gebliebene Tomaten und restliche rote Kartoffeln heraus. Bonus: Sie sparen auch Geld.

5 Tipps zum Aufbau einer leckeren Körnerschale

1. Stellen Sie sich das übrig gebliebene Eiweiß in einer Schüssel voller Speisen vor, die Sie neben dem Fleisch essen möchten

Zum Beispiel, wenn Sie übrig gebliebenes Brathähnchen haben, kombinieren Sie es mit schwarzen Bohnen, Käse, Reis, Avocado und einem Löffel Salsa, um Ihren Lieblings Burrito zu replizieren.

2. Behalte den Regenbogen im Auge

Fügen Sie frisches gehacktes Gemüse hinzu (wir mögen, dass für diesen Schritt kein Kochen erforderlich ist) wie Tomate, rote Paprika, Karotte, Avocado, Frühlingszwiebel, Gurke, Spinat, Grünkohl oder Rotkohl. Sie können sogar Gemüse wie Süßkartoffel, Kürbis, Paprika, Zucchini, Zwiebel oder Auberginen grillen oder backen, um eine weitere Geschmacksrichtung hinzuzufügen.

3. Kochen Sie eine Vielzahl von gesunden Körnern

Proteine ​​und Gemüse werden am besten über ein gesundes Getreide präsentiert, das eine hungrige Familie befriedigen kann. Probieren Sie braunen Reis, israelisches Couscous, Farro, Graupen oder Quinoa. Kochen Sie diese im Voraus und lagern Sie sie im Kühlschrank, um die Zubereitung zu erleichtern.

4. Denken Sie daran, dass Ihr Gefrierschrank und Speisekammer Ihre Freunde sind

Halten Sie Gemüse wie Mais und Erbsen in der Tiefkühltruhe, um es zu kochen und schnell mit etwas Öl, frischer Zitrone oder Limette und Ihrem Lieblingskraut zu werfen. Wir lieben Minze mit Erbsen oder Koriander mit Mais. Oder nehmen Sie eine Dose Kichererbsen oder schwarze Bohnen, um sie in Ihre Schüssel zu geben.

5. Vergessen Sie nicht die Beläge

Geben Sie Ihrem Lieblingsdressing oder der Soße einen Nieselregen und fügen Sie frische Kräuter hinzu.

Wenn Sie auf der Schüssel verkauft werden, ist unten die letzte Schüssel, die wir zerquetschen. Fühlen Sie sich frei, Ihr eigenes übrig gebliebenes Protein zu diesem Rezept hinzuzufügen, oder versuchen Sie dieses gezogene Schweinefleisch.

Lachs Rice Bowl
Holen Sie sich das Rezept

Lachs Reisschüssel

Süßkartoffel-Chroniken

VERBUNDEN

  • Gesunde Mittag- und Abendessen Ideen: Probieren Sie unsere DIY Power Bowl Rezepte

  • 16 Quinoa-Rezepte zum Frühstück, Mittag-, Abendessen und Nachtisch

  • 22 Trader Joes Produkte, von denen wir total besessen sind

Lachs-Gemüse-Schüssel: Versuchen Sie Siri und Carson Daly’s köstliches Rezept

Mär.09.201704:45 Uhr

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 19. Mai 2015 veröffentlicht.