Von Pop Rocks bis hin zu Pudding Pops, was ist aus deinen Lieblingsspielen in der Kindheit geworden?

Von Pop Rocks bis hin zu Pudding Pops, was ist aus deinen Lieblingsspielen in der Kindheit geworden?

Von Gael Fashingbauer Cooper

Was auch immer mit Pudding Pops passiert ist?

Es könnte 2011 in Ihrem Haus sein, aber es ist 1981 in meiner Küche. Gerade jetzt, ich habe Pudding Pops in meinem Gefrierschrank, eine Schachtel Quisp Müsli auf meiner Theke, und ein Paket von Pop Rocks in meiner Handtasche, versteckt von meinem 3-Jährigen.

Ich habe gerade das Buch “Was auch immer passiert mit Pudding Pops? Das verlorene Spielzeug, Geschmäcker und Trends der 70er und 80er Jahre” (Perigäum, 12,95 Dollar) mitgeschrieben und an manchen Tagen fühlt es sich an, als hätte meine Küche die Zeit dazu genutzt Kette.

Co-Autor Brian Bellmont und ich wollten herausfinden, was mit den Dingen passiert ist, die wir einst so geliebt haben, von “After School Specials” über Malibu Barbie bis hin zu “Schoolhouse Rock”. Viele der Artikel in unserem Buch sind Lebensmittel, und absolut keine von ihnen sind gesund. (Mach dir keine Sorgen Mama, vielleicht Johannisbrot und Weizenkeime werden in der Fortsetzung sein!) Wir waren glücklich wiedervereint mit einigen unserer alten Favoriten, aber erfuhren, dass andere in diesen großen Friedhof von Discontinued Foods gegangen waren.

Pop Rocks, die spritzigen Süßigkeiten, die in deinem Mund explodieren, sind immer noch ziemlich leicht zu finden. Wenn Ihr lokaler Süßwarenladen es nicht verkauft, kann es online gekauft werden. Meine Tochter ist kein Fan. Ich glaube ihre Antwort war “Bienen! Sie stechen mir den Mund!”

Wie wäre es mit Hostess Choco-Diles, Twinkies, die in eine herrlich wachsartige Schokoladenschicht getaucht wurden? Sie sind heutzutage nur in bestimmten Läden in der Westküste erhältlich, aber egal wo du lebst, kannst du sie online unter www.freshchocodiles.com bestellen.

Denken Sie daran, Quisp, die Müsli mit dem Googly Eyed Alien auf seiner leuchtend blauen Box? Er flog zurück zu seinem Heimatplaneten irgendwann in den 1970er Jahren, aber Quaker brachte ihn 1999 zurück. Check SuperTarget, wenn du einen in deiner Nähe hast, und er auch online gekauft werden kann.

Einige andere Lebensmittelerinnerungen sind für immer verschwunden. Denken Sie daran, Bub’s Daddy Kaugummi?

Es ist nicht mehr gemacht, aber versierte Kauer sagen, dass Super Bubble ungefähr das gleiche Rezept hat. Wir Kinder liebten Burger Chef Fast Food über McDonald’s, weil Sie Ihren Burger einfach bestellen und ihn selbst an der Condiment Bar anziehen konnten, ein wahrer Segen für Kinder, die Senf hassten. Burger Chef ist auch weg; Der, zu dem ich ging, ist jetzt eine Bank.

Erinnern Sie sich an Wonka Oompas, die M & M-artigen Süßigkeiten, die halb Erdnussbutter, halb Schokolade waren? Vorbei, Baby, weg – obwohl Wonka den Namen Oompas für eine fruchtige Süßigkeit wiederbelebt hat.

Ihre best bet for a pudding pop is to make one yourself!
Ihre beste Wette für einen Pudding-Pop ist, einen selbst zu machen!Heute

Und was ist mit Pudding Pops? Gute Nachrichten und schlecht! Jell-O Pudding Pops waren in den 1980er Jahren dank der allgegenwärtigen Bill Cosby Werbung riesig, verschwanden aber in den 1990er Jahren. Im Jahr 2004 lizenzierte Jell-O ihren Namen Popsicle, der begann, mit Popsicle-Formen zu machen – mehr rund und spitz, weniger flach und Fudgcicle-ähnlich. Und jetzt, genau wie unser Buch veröffentlicht wird, können wir nirgends Wackelpuddings finden – sie scheinen wieder vom Markt gerissen worden zu sein. (War es etwas, was wir gesagt haben?)

Der Begriff “Pudding-Pop” ist jedoch nicht nur für Wackelpudding charakteristisch – mindestens eine andere Molkerei, Kemps, macht Pudding Pops, obwohl nicht alle Staaten sie verkaufen. Und das Beste von allem, sie sind unglaublich einfach zu Hause zu machen – Google für Rezepte, oder einfach versuchen, Pudding in Plastikformen oder Pappbecher mit Stöcken für Griffe zu frieren.

Es ist nicht so, dass wir modernes Essen nicht lieben – vom griechischen Joghurt über Pho bis hin zu Tofu. Aber manchmal möchte sogar eine moderne Mutter in ihre Vergangenheit hineinbeißen.

Fass von Affen? Malibu Barbie? Sieh dir eine Diashow mit Erinnerungen an

Welches Lebensmittelrelikt aus deiner Kindheit vermisst du am meisten??

“Was passiert mit Pudding Pops? The Lost Toys. Geschmäcke und Trends der 1970er und 1980er Jahre” von Gael Fashingbauer Cooper und Brian Bellmont, ist jetzt in den Buchhandlungen.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

20 − 17 =

Adblock
detector