TGI Fridays bringt die Party mit Alkohol und Essen Lieferservice nach Hause

TGI Fridays bringt die Party mit Alkohol und Essen Lieferservice nach Hause

Manchmal, am Ende einer harten Woche, wollen wir nur ein schönes, kaltes Bier und einen frischen Teller mit Flügeln … aber wir wollen nicht immer das Haus verlassen, um sie zu holen.

TGI Fridays richtet sich an diejenigen unter uns, die sich einfach mit ein paar Apps und Alkohol zurücklehnen möchten, indem sie mit Lash, einem in Dallas ansässigen Essenslieferungs-Startup, zusammenarbeiten, um ausgewählte Speisen und Getränke von ihrer Speisekarte direkt an Ihre Tür zu bringen.

Mit freundlicher Genehmigung TGI Freitag

Der neue Service ist ähnlich wie bei Seamless, aber die Kunden werden auch in der Lage sein, eine Bestellung ihres Lieblingsgetränkes wie ein Fallbier oder einen Griff aus Tequila aufzugeben. Um eine Bestellung zu erstellen, müssen Kunden die TGI Fridays-Lieferungs-App herunterladen und bestätigen, dass sie über 21 sind. Der Zusteller nimmt dann Lebensmittel aus dem Restaurant auf und führt dann einen separaten Lauf zu einem nahegelegenen Spirituosengeschäft, um den Getränketeil des Getränks zu erfüllen Auftrag. Alles wird in weniger als einer Stunde zusammen geliefert, sagt das Unternehmen.

Um das Erlebnis einer Restaurant-Qualität zu verbessern, können die Kunden auch ein Boxpaket mit dem Namen “Everything But the Booze” kaufen, das einen Beutel mit Fridays-typischen Mixern, Garnituren, zwei Feiertags-Gläsern und einem Shaker enthält, um einen spezifischen Cocktail zu kreieren das Lokal.

TGI Fridays plant die Erweiterung des Angebots für die Zusteller-App um einen In-Home-Barkeeper-Service, bei dem die Kunden einen lokalen Barkeeper auswählen können, der zu Ihnen nach Hause kommt und Party-Drinks zubereitet.

Freitags wird der Lebensmittel- und Alkohollieferdienst in den Großstädten Dallas und Houston ab November getestet, hofft aber, 2018 landesweit expandieren zu können. To-Go- und Lieferungsverkäufe sind ein starker Punkt für die Marke, die den Umsatz von Takeout wachsen lässt 30 Prozent seit der Online-Bestellung letzten Sommer.

“Fridays hat die Lash-Technologie mit seiner eigenen kombiniert und ist damit das erste Restaurant, in dem die Kunden sowohl Essen als auch Bier / Alkohol in einem nahtlosen Prozess innerhalb der digitalen Erfahrung von Fridays bestellen können”, Caroline Masullo, Vizepräsidentin von Digital Strategy bei TGI Fridays & E-Commerce, sagte HEUTE Essen. Sie fügte hinzu, dass seit freitags für seine Unterschrift Getränke bekannt ist, eine Alkohollieferkomponente zu schaffen, ist eine wichtige Erweiterung für die Marke, um Kunden zu erlauben, das volle Restaurant-Erlebnis zuhause wieder herzustellen.

TGI Fridays nutzt auch soziale Medien, um sein Geschäft bei jüngeren Kunden zu erweitern. Anfang dieses Jahres nahm die Kette Bestellungen über Twitter am Super Bowl Sunday entgegen. Die Tweeters haben einen Vorgeschmack auf einen Penny geschenkt, indem sie ein Fußball-Emoji bei @TGIFridays twitterten.

Und in diesem Sommer begann die Kette, Zahlungen über Amazon Pay Places für Pay-Ahead Pickup Essen Bestellungen zu akzeptieren. Möchtegern-Kunden können auch direkt mit TGI Freitags Kundendienstmitarbeitern über Facebook Messenger kommunizieren, um ihre drängendsten Nahrungsmittelfragen beantwortet zu bekommen oder Restaurant-Reservierungen zu machen.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

99 − = 89

Adblock
detector