Starbucks wird alle US-Standorte für einen Tag schließen, um Rassenbias-Training zu veranstalten

Starbucks ist vielleicht die größte Kaffeekette der Nation (und der Welt), aber am 29. Mai müssen Sie anderswo hingehen, um Ihren Nachmittagskaffee Joe zu holen.

Das liegt daran, dass jeder Starbucks-Standort in Amerika aufgrund von Rassendiskriminierung in einem Laden in Philadelphia geschlossen wird, was zu Tagen intensiver Proteste geführt hat.

Starbucks wird landesweit am 29. Mai die Läden für rassische Vorurteile schließen

Apr.17.201805:03

Am Dienstag gab die in Seattle ansässige Kette bekannt, dass alle ihre firmeneigenen Geschäfte (rund 8.000) am Nachmittag des 29. Mai in der Nähe der Kunden sein werden, um Schulungen zur Vermeidung von Diskriminierung in den Geschäften anzubieten. Ein Vertreter von Starbucks würde nicht genau angeben, wie lange der Kaffee geschlossen werden würde. Alle der fast 175.000 US-Mitarbeiter (oder Partner, wie die Kette sie nennt) werden diese Schulung erhalten und sie wird auch als Teil des Einstiegsprozesses für neue Mitarbeiter in der Zukunft verwendet werden.

Die Schließung eines ganzen Tages (oder sogar eines ganzen Nachmittags) mag für eine so große Kette selten sein, aber es ist nicht das erste Mal, dass ein Lebensmittelhändler dies nach einem sehr publizierten Vorfall getan hat. Im Jahr 2016 schloss Chipotle alle ihre Standorte für einen Tag der Lebensmittelsicherheit Ausbildung nach einer E.coli Ausbruch Schrecken.

Starbucks erzielte im ersten Geschäftsquartal des Jahres 2018 einen Rekordgewinn von 6 Milliarden US-Dollar. Eine Schließung für nur wenige Stunden könnte die Kette Dutzende Millionen von Geschäften im ganzen Land kosten.

Aber wird es ihnen auf lange Sicht wirklich weh tun??

Blond Espresso signage
Es ist schwer, Neuigkeiten über den Blond Espresso zu verpassen, wenn Sie gerade in einen Starbucks hineingehen: Helle gelbe Schilder haben viel von der Menüleiste ersetzt.Tracy Saelinger

“Meine Vermutung ist, dass sie damit Millionen verlieren würden, aber für Starbucks ist das ein Taschengeld”, sagte Nicole Pomije, Expertin für Lebensmittelmarketing und Eigentümerin der digitalen Agentur NB Solutions, TODAY Food. “Ich denke jedoch, dass dies ein guter Schritt für sie ist, da es eine klare Notwendigkeit gibt, ihre Teammitglieder über Rassen- und jegliche Voreingenommenheit am Arbeitsplatz aufzuklären”, fügte sie hinzu.

“Ich habe die letzten paar Tage in Philadelphia verbracht, wo mein Führungsteam der Community zugehört hat und erfahren hat, was wir falsch gemacht haben und welche Schritte wir unternehmen müssen, um das Problem zu beheben”, sagte Starbucks-CEO Kevin Johnson in einer Presseerklärung. “Auch wenn dies nicht auf Starbucks beschränkt ist, möchten wir Teil der Lösung sein. Die Schließung unserer Geschäfte für rassistische Vorurteile ist nur ein Schritt auf einem Weg, der Engagement von allen Ebenen unseres Unternehmens und Partnerschaften in unseren lokalen Gemeinden erfordert. “

“Die Gründungswerte des Unternehmens basieren auf Menschlichkeit und Inklusion”, sagte der geschäftsführende Vorsitzende Howard Schultz, der diese Woche aus dem Laden in Philadelphia mit Medien sprach, wo zwei schwarze Männer verhaftet wurden. “Wir werden aus unseren Fehlern lernen und unsere Verpflichtung bekräftigen, für jeden Kunden eine sichere und einladende Umgebung zu schaffen.”

Dieser Schritt wird von einigen in sozialen Medien unterstützt:

Andere sagen, dass die Kette nicht weit genug geht:

Starbucks sagt, dass der Tag des Trainings den Unterricht von Experten beinhalten wird, darunter der ehemalige Generalstaatsanwalt Eric Holder und Sherrilyn Ifill, der Präsident des NAACP Verteidigungs- und Bildungsfonds und Jonathan Greenblatt, CEO der Anti-Defamation League. Greenblatt wurde auch damit beauftragt, das Programm zu entwickeln und es dann an Partner zu verteilen, um neue Mitarbeiter einzuarbeiten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 1 = 8

map