Sollten Sie rohes Huhn spülen? Ina Garten lastet auf diesem populären Lebensmittelmythos

Es ist eine uralte Debatte, die die kulinarische Gemeinschaft seit Jahrzehnten teilt: Sollten Sie jemals ein rohes Huhn spülen, bevor Sie es kochen??

Eine der beliebtesten Küchenchefs Amerikas, Julia Child, glaubte, rohes Geflügel zu waschen. Ihr legendärer Co-Moderator Jacques Pepin über “Julia & Jacques Cooking at Home” widersprach dem jedoch sehr und sagte, dass die Hitze des Ofens Keime oder Bakterien abtötet.

Also welcher kulinarische Meister ist richtig?

In der Sonntagsnacht von “Cook Like a Pro” von Food Network sagte Ina Garten, auch Barefoot Contessa genannt, dass es keinen Grund gibt, einen Vogel zu waschen, bevor man ihn kocht und mit Child bricht, den Garten als Hauptinspiration zitiert hat. Ich weiß, es gibt diese ganze Debatte darüber, ob du das Huhn vorher waschtest oder nicht “, sagte Garten, als sie sich darauf vorbereitete, einen ganzen Vogel zu braten.

Tut mir leid, Julia, aber es sieht so aus, als ob Garten und Pepin die Experten für Lebensmittelsicherheit auf ihrer Seite haben.

Laut dem Food Safety and Inspection Service des US Department of Agriculture (USDA) wird ein richtiges Kochen eines Huhns alle Bakterien abtöten, während das Waschen den gegenteiligen Effekt haben könnte. Argyris K. Magoulas, ein Fachmann für technische Information der USDA, sagte TODAY Food nachdrücklich, dass Sie Ihr Huhn nicht waschen sollten, da es zu einer möglichen Kreuzkontamination von Krankheitserregern, wie Salmonellen, kommen kann.

“Das Problem ist, dass man plätschern kann, was zu Kreuzkontaminationen führen kann”, sagte Magoulas und bemerkte, dass die Krankheitserreger auf Lebensmitteln landen könnten, die später nicht gekocht werden, wie Gemüse, oder an Oberflächen haften bleiben, wo sie verweilen können.

Er fügte hinzu: “Waschen entfernt nicht wirklich die [von Lebensmitteln übertragenen Krankheitserreger]. Du bringst sie um, wenn du sie kochst [bei der richtigen Temperatur]. “Für Hühnchen erklärte er, dass der dickste Teil des Fleisches 165 Grad erreichen sollte, bevor es sicher gegessen werden kann, also halte das Fleisch-Thermometer griffbereit.

Roh chicken, be careful!
Wenn Sie Hühnchen kochen, sollte es an der dicksten Stelle 165 Grad erreichen, wenn es fertig ist. Featurepics

Dennoch wird die Idee des Spülens immer noch unter den Profis diskutiert. TODAY Food fragte mehrere Köche nach ihrer Meinung, ob es in Ordnung oder sogar ratsam sei, rohes Geflügel zu waschen.

Libbie Summers, Küchenchefin und kreative kulinarische Leiterin des Lebensmittel-Lieferdienstes Terra’s Kitchen, erklärte TODAY Food, dass sie lieber ihr Hühnchen wäscht, aber für sie geht es nicht um die Bakterien, sie will nur Schmutz entfernen.

“Ich wuchs auf einer Farm in Missouri auf, und die Hühner mischten sich mit den Schweinen und anderen Tieren, die nicht die besten waren, um mit der persönlichen Hygiene Schritt zu halten”, sagte Summers per E-Mail. “Ich wasche immer meine Hühner, um das sicherzustellen Sie sind vollkommen sauber, ohne zurückgebliebenen Staub. “

Gastronom und preisgekrönte Grillköchin Melissa Cookston ist auch eine Hühnerwaschmaschine. “Ich stimme zu, dass die hohen Temperaturen alle Keime abtöten werden, aber ich gehe kein Risiko ein”, sagte Cookston. “Ich wasche mich gründlich vor dem Kochen. Das gibt mir auch eine schöne, saubere Oberfläche, auf der Gewürze haften können.”

Mach Martha Stewarts Slow-Cooker Hühnchen 3 leckere Gerichte

30. August 201705:54

Aber viele Profis halten sich an die USDA-Richtlinien. Und wenn sie spülen, müssen sie unappetitliche Extras loswerden und keine Keime abtöten.

“Wenn Sie frische, hautlose Hähnchenbrust kaufen, muss sie nicht gewaschen werden”, sagte Luca Corazzina, Chefköchin von 312 Chicago, TODAY Food. “Wenn Sie Hühner aus Ihrem Supermarkt kaufen, die in ihrem eigenen Blut gesessen haben Säfte für ein paar Tage, werden Sie sich wahrscheinlich besser fühlen, wenn Sie es schnell spülen. “

Wenn Sie sich wirklich Sorgen machen, dass Ihr Geflügel so sauber wie möglich ist, hat Magoulas eine sicherere Methode zum “Waschen” des Vogels empfohlen. Wenn Sie überschüssiges Natrium entfernen wollen (viele kommerziell produzierte Hühner haben Natrium hinzugefügt, um das Fleisch zu konservieren und das Blut zu entfernen), ist es in Ordnung, es in Wasser einweichen – damit die Säfte nicht spritzen – und lassen Sie es im Kühlschrank nicht mehr als zwei Stunden vor dem Kochen.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

17 + = 26

Adblock
detector