Sick von unordentlichen Ketchup-Flaschen? Soßenscheiben sind jetzt eine Sache

Was für ein eifriger Burger-Liebhaber ist nicht mit einem Ketchup-Fleck auf der Vorderseite seines Shirts gelandet, nachdem er versucht hatte, das Gewürz aus der Flasche zu ziehen?

Nun behauptet eine neue Erfindung, die Lösung für solche unordentlichen Nahrungsmittelfiaskos zu haben, indem flüssiges Ketchup in essbare Scheiben verwandelt wird.

Ein Stück Ketchup? Ja, das ist eine Sache! Das Produkt heißt Slice of Sauce, und das Unternehmen, das dahinter steht, sammelt derzeit auf Kickstarter Geld, um die Gewürzblätter herzustellen und zu verpacken.

Die Scheibe, die einem dünnen Stück Fruchtleder ähnelt, besteht aus weingereiftem Tomatenpüree, destilliertem Essig, Rohrzucker, koscherem Salz, Zwiebel- und Knoblauchpulver und Fruchtpektin. Während normales Ketchup 19 Kalorien pro Esslöffel hat, enthält jedes Stück Sauce 30 Kalorien und 5 Gramm Zucker.

Ketchup
Holen Sie sich das Rezept

Ketchup

Khalil Hymore

Slice of Sauce verwendet keine Konservierungsstoffe und das Produkt muss nicht gekühlt werden, so dass Sie es auf dem Weg zu Grillen, Picknicks und Partys tragen können. Jedes Paket wird mit acht Slices geliefert, aber das Unternehmen hat noch keine Preisinformationen veröffentlicht.

Die Mitbegründerin und CEO Emily Williams, deren Vater ein Gastronom in Michigan ist, kreierte das Rezept und entwickelte eine Barbecue-Soße. Anstatt die ungenutzten Teile des Gemüses, das sie verwendete, wegzuwerfen, vermischte Williams sie “, vermahlte sie und trocknete sie” – und endete mit einer buchstäblichen Scheibe von Gewürzen und Gemüse.

“Die Scheibe wird die Art und Weise, wie wir sautieren, revolutionieren”, sagt Williams in einem Video auf der Kickstarter-Seite des Unternehmens. “Begleiten Sie uns in der ‘Scheibe Alter.'”

Aber ist Ketchup so ein Problem, dass wir ein ganz neues Produkt benötigen, um es zu stoppen? Das Internet ist nicht überzeugt.

Viele haben die Verpackung von Slice of Sauce kritisiert, da jede Scheibe mit Kunststoff ummantelt werden muss. Das Unternehmen hat jedoch erklärt, dass es die “nachhaltigsten” und “low-impact” Optionen entwickelt, die kompostierbar und recycelbar sind Materialien und setzen Zellophan zwischen jede Scheibe, anstatt sie einzeln zu wickeln.

Es stellt sich auch heraus, dass Williams nicht die erste Person ist, die auf die Idee kommt, Ketchup zu härten. Küchenchefs im Restaurant “Plan Check” in Los Angeles entwickelten “Ketchup Leather”, das seit mindestens drei Jahren im Restaurant-Burger verwendet wird. Laut der Website des Restaurants sagt Plan Check, dass die Ketchup-Blätter verhindern, dass die Brötchen feucht werden. Williams ‘Kreation wäre jedoch das erste kommerziell verfügbare Stück Ketchup.

Wie man Gewürze mit frischen Zutaten zubereitet

15.07.201504:09

Slice of Sauce hat bereits $ 5.000 über dem Fundraising-Ziel, und wenn alles nach Plan läuft, werden sie im Juni “Slices” auf ihrer Website und bei Lebensmittelgeschäften verkaufen.

Und wenn Sie kein Fan von Tomaten-basierten Gewürzen sind, keine Sorge, es scheint, das Unternehmen ist nicht nur auf Ketchupscheiben beschränkt. Die Kickstarter-Seite verspricht bald neue Geschmacksrichtungen. Geschnittener Senf, irgendjemand?

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 84 = 94

Adblock
detector