Schlacht der Weine: Boxed vs in Flaschen

Schlacht der Weine: Boxed vs in Flaschen

Weinexperte Leslie Sbrocco, Autorin von “Wein für Frauen: Ein Leitfaden für den Kauf, die Paarung und den Austausch”, debattiert über die falsche Vorstellung, dass Kastenwein billig und von schlechter Qualität ist. Bevor Sie Box-Wein meiden, gibt Ihnen Sbrocco hilfreiche Tipps, welche Marken und Typen Sie kaufen sollten:

Die Wörter können Bilder von Suppen heraufbeschwören, die Sie in der Universität getrunken haben. Oh, wie sich die Zeiten geändert haben. Heute hat die schicke Verpackung die Pappe zum neuen “It” -Produkt für das Denken in der Schachtel gemacht. Als eines der am schnellsten wachsenden Segmente der Weinbranche finden hochwertige Boxweine Beachtung. Australien hat den Weg mit “Fässern” (wie die Aussies sagen) angeführt, da der Großteil des Weins Down Under in Kisten verkauft wird. Jetzt sind die Amerikaner auf die Idee, dass guter Wein in etwas anderes als eine Flasche kommen kann.

Boxed Weine machen einen Ausflug zum Strand zum Kinderspiel. Eine Blockparty haben und nicht kaputt gehen wollen? Sie sind deine Antwort. Weinkisten sind nicht nur ideal für große Zusammenkünfte, sie sind auch umweltfreundlich, wobei einige Abfälle um fast 90 Prozent der äquivalenten Flasche reduziert werden.

Bequemlichkeit ist auch ein Faktor. Bag-in-Box-Technologie, die in vielen Boxweinen zum Einsatz kommt, lässt den Wein bis zu vier Wochen lang frisch bleiben. Wenn der Wein verzehrt wird, bricht die Tasche zusammen. Dies, zusammen mit einem luftdichten Zapfen, um zu gießen, verhindert, dass Sauerstoff eindringt, um den Wein zu ruinieren. Keine Sorgen mehr darüber, was mit Restflakes zu tun ist.

Boxgrößen sind auch kreativ geworden. Anstelle der Standard-5-Liter-Größe haben Boxen mit höherer Qualität ihre Größe reduziert. Die meisten reichen von 3 Litern (entspricht vier Flaschen) bis hin zu 1 Liter (enthält etwas mehr als eine Standardgröße 750-ml-Flasche). Es gibt sogar Miniboxen, die genug für ein einzelnes Glas Wein (250 ml) halten.

Also, wenn Sie grün gehen, erschwinglich trinken und Spaß haben, während Sie Interesse haben, dann ist es Zeit, nach einer Kiste zu greifen. Sie mögen vielleicht, was Sie schmecken.

Boxed Weine zu versuchen:

2006 BotaBox Chardonnay, Kalifornien $ 16 (3 Liter = 4 Flaschen)
Diese umweltfreundliche Marke von Delicato Family Vineyards wird aus recyceltem Karton, Leim auf Maisstärke-Basis und Soja-Tinte hergestellt und produziert leicht trinkbare Qualitätsweine. Der Chardonnay ist knackig und frisch und damit ein idealer Weißwein. 

2006 Weinwürfel Pinot Grigio, Kalifornien $ 10 (1,5 Liter = 2 Flaschen)
Exklusiv bei Target verkauft, ist der Wine Cube in einem hip aussehenden Quadrat verpackt. Es ist schön anzusehen, aber noch besser zu trinken. Der Pinot Grigio ist aromatisch, weich und saftig. Halten Sie eine Kiste für die chinesischen Essen zum Mitnehmen Nächte.

Peter Vella White Grenache, Kalifornien $ 9 (5 Liter)
Mit einem Hauch von Süße ist dieser Rosé in Pink eine gute Wahl für eine große Menschenmenge (achten Sie darauf, gut gekühlt serviert zu werden). In der traditionellen 5-Liter-Box liegt der Preis durchschnittlich bei knapp über einem Dollar pro Flasche. Nicht schlecht.

2006 Französisch Kaninchen Pinot Noir, Vin de Pays d’Oc, Frankreich $ 10 (1 Liter)
Sie werden überrascht sein, wenn Sie diese kleine Schachtel in Tetra-Karton-Technologie nippen (denken Sie an eine Saftbox mit einem Twist-Off-Deckel). Der Wein hat Aromen von hellen Kirschen und Gewürzen, mit einer glatten Textur. Schwer zu bekommen diese Aromen in einer erschwinglichen Flasche Pinot Noir, geschweige denn eine Boxed.

2006 Hardys Shiraz, südöstliches Australien $ 18 (3 Liter)
Hardy’s Shiraz ist ein Marktführer in verpackten Weinen und fängt die reichen, vollen Aromen dieses charakteristischen australischen Rots ein.

2006 Black Box Cabernet Sauvignon, Central Coast, Kalifornien $ 25 (3 Liter)
Black Box, bekannt als der Ultra-Premium-Hersteller von Wein in Dosen, stellt Chardonnay, Merlot, Shiraz und diesen ziemlich komplexen Cabernet Sauvignon her, die alle aus bekannten Weinregionen stammen. Schlank genug, um zu einer Party zu kommen oder um Freunden zu zeigen, es ist eine Box mit Stil.

2005 Killer Juice Central Coast, Kalifornien $ 19 (3 ​​Liter)
Mit der Popularität von hochwertigeren Boxweinen ist Killer Juice ins Spiel eingestiegen. Dieser fruchtgetriebene, aber vielschichtige Wein ist einer mit Pizza und Burgern.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

26 − 23 =

Adblock
detector