Samuel Adams bietet Bier in maßgefertigten Dosen an

Der Bostoner Bierbrauer Samuel Adams ist seit Jahrzehnten ein Pionier auf dem Gebiet des Bierbrauens, aber in einem Bereich sind sie zurückgeblieben und bieten ihr Bier in Dosen an.

Das wird sich mit ihrem neuen Schiff in Custom-Form ändern, das gerade rechtzeitig zum Outdoor-Spaß in Läden kommt, wo Flaschen nicht erlaubt sind.

Obwohl es nicht viel anders aussieht als eine Standarddose, gibt es einige bemerkenswerte Designunterschiede, von denen Samuel Adams behauptet, dass sie das Trinkerlebnis verbessern werden.

Der “Sanduhrgrat”, wo die untere Lippe auf die Kante trifft, ist tiefer und abgerundeter als bei einer Standarddose. Es ist entworfen, um Turbulenzen zu verursachen, während das Bier über es fließt und das Bier zur Vorderseite des Gaumens liefert und maximiert die Süsse der Malze.

Die Öffnung der Dose ist weiter innen an ihrer breiten Oberseite angeordnet, um einen besseren Luftstrom während des Trinkens zu ermöglichen, was bedeutet, dass das Aroma des Biers, ein Hauptbestandteil des Geschmacks, etwas mehr Raum zum Atmen hat.

Ich beschloss, die neue “Sam can” gegen einige andere bemerkenswerte Dosen Craft Beer zu testen, um zu sehen, wie dieses neue Schiff stapelt. Entlang der Fahrt wurden die bahnbrechende neue Sly Fox Dose, in der die gesamte Spitze abgeht, und eine 16-Unzen-Tallboydose von Heady Topper, ein Behälter, der keine Innovationen packt, aber einen der besten IPAs der Anlage enthält.

Das erste Mal war Samuel Adams Boston Lager, sowohl in der neuen Dose als auch in einer Standard-12-Unzen-Einheit, die die Brauerei zum Vergleich zur Verfügung stellte. Ein einziger Schluck von jedem zeigte einen deutlichen Unterschied zwischen den beiden.

Das leichte Atmen neu kann eine ziemlich voll-gewürzte Boston Lager Erfahrung zur Verfügung stellen; Vorne gibt es einen Hopfenpfeffer, gefolgt von einem lieblichen Stück geröstetem Karamell und einem weiteren Hauch Hopfenbittere am hinteren Ende.

Im Gegensatz dazu kann die Standard-12-Unze die ganze Süße des Bieres ersticken, wodurch die bittere Seifenigkeit des Hopfens während der gesamten Aufführung im Mittelpunkt steht.

Ich ließ meine Frau beide Dosen probieren, und sie fragte, ob sie das gleiche Bier enthielten, ein Beweis für den Unterschied, den das neue Design macht.

Während diese neue Form das Aroma des Bieres erfolgreich entfesselt, ist es nichts wie das neue Gefäß von Sly Fox mit einem Deckel, der vollständig abreißt und die Dose in einen Aluminiumbecher verwandelt. Ich habe es vor Kurzem überprüft, deshalb werde ich hier die komplette Behandlung auslassen, außer zu erwähnen, dass die riesige Öffnung oben den Duft des Bieres durchscheinen lässt.

Kommen wir zum Alchemist’s Heady Topper, der allgemein als einer der besten Doppel-IPAs der Welt gilt, und einem, der ausschließlich in 16-Unzen-Tallboy-Dosen mit der Aufschrift “DRINK IT FROM THE CAN” kommt.

Diese 8,0 Prozent ABV Double IPA ist so voll mit Charakter, dass Sie einen berauschenden Hauch von klebrigen tropischen Hopfen bekommen, wenn Sie die enge Öffnung der Dose zu Ihrem Mund bringen. Ein Schluck bringt eine Explosion des Geschmacks, beginnend mit harziger Pinienbitterkeit, gefolgt von einem reichen Malzwasser und einer Spur süßer tropischer Früchte. Dieses Bier ist so aromatisch, dass es die Grenzen des Behälters, in dem es verpackt ist, leicht überschreitet.

Von den drei Bieren ist Heady Topper eindeutig das Beste, aber von den drei Dosen-Designs bin ich fest im Sly Fox-Lager, da es am nächsten ist, wenn man zu einer Tasse kommt, ohne eine mitzuschleppen.

Allerdings ist die neue Samuel Adams Dose einer 12-Unzen-Einheit weit überlegen und sie sollten sich freuen, dass sich all ihre harte Arbeit bezahlt gemacht hat. Ich kann es kaum erwarten, ihr Summer Ale in diesem neuen Schiff zu probieren.

Eigentlich kann ich es kaum erwarten, in diesem neuen Schiff viele Biere zu probieren. Samuel Adams hat die Brauergemeinschaft darauf aufmerksam gemacht, dass sie anderen großzügig erlauben werden, ihr neues Dosendesign zu verwenden.

Hoffentlich haben die Leute, die Heady Topper machen, das Memo bekommen. Ich frage mich, ob sie eine Tallboy-Version von diesem Ding machen können …

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 84 = 87

map