Oprah bringt eine Reihe von gesunden Spins auf Klassiker der Komfort-Klassiker

Oprah hat sich nie davor gescheut, ihre Liebe zum Wohlfühlessen zu teilen. Seien wir ehrlich, viele ihrer Lieblingsgerichte sind auch einige unserer Lieblingsdinge!

Jetzt veröffentlicht die ehemalige Königin des Tagesgesprächs ihre eigene Linie gesünderer Spins auf Klassikern von Komfort-Essen.

Seit sie sich als Weight Watchers-Sprecherin angemeldet hat (und Millionen in die Marke investiert hat), hat Oprah weiterhin ihre eigenen zuverlssigen Gewichtsverlustkämpfe und -erfolge geteilt.

O, das ist gut!

Aber weil leckeres Wohlfühlessen allzu oft nicht so gut für uns ist, nannte Oprah eine neue Linie von gekühlten Lebensmitteln – eine Zusammenarbeit mit Kraft Heinz O, das ist gut! – verfügt über Gerichte, die, wie Oprah sagte, aus ihren eigenen Versuchen stammten, bessere Lebensmittel für sie appetitlicher zu machen.

“Ich saß an meinem Tisch in meinem eigenen Haus und hatte Blumenkohl aufgepeitscht und versucht, mich denken zu lassen, dass ich Kartoffelbrei gegessen habe, aber es hat nicht funktioniert”, sagte Oprah zu USA Today. “Also dachte ich:, Was wenn ich einen Teil der Kartoffelbrei verwendet und den Blumenkohl hinzugefügt? Dann hätte ich ein dickes Kartoffelpüree. “

Das O, das ist gut! Version von Kartoffelpüree Funktionen Blumenkohl hineingemischt, die Brokkoli-Cheddarkäse-Suppe hat einige Butternut-Kürbis drin für Farbe und zusätzliche Cremigkeit, und es gibt weiße Bohnen in der Parmesan-Pasta. Plus, die Linie ist frei künstliche Farbstoffe oder Geschmackszusätze.

Twitter ist erwartungsgemäß ziemlich aufgeregt.

Neben dem “gesünderen” Aspekt der Mahlzeiten gibt es auch eine wohltätige Komponente – das ist schließlich Oprah! Zehn Prozent des Erlöses gehen an Wohltätigkeitsorganisationen, die für die Beendigung des Welthungers kämpfen.

Insgesamt gibt es acht O, das ist gut! Gerichte, die diese Woche in Lebensmittelgeschäfte kommen, mit einem landesweiten Rollout im Oktober erwartet. Der empfohlene Preis für die Suppen ist 4,99, während die Seiten rund 4,49 Dollar kosten werden.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

92 − = 89

Adblock
detector