Neben der Bühne war Prince auch ein leidenschaftlicher und skurriler Food-Liebhaber

Neben der Bühne war Prince auch ein leidenschaftlicher und skurriler Food-Liebhaber

Als die Nachricht über das Ableben von Prince Thursday einbrach, wurde natürlich viel Wert auf die landschaftsverändernden Beiträge des legendären Singer-Songwriters zur Musikwelt gelegt.

Aber wir von TODAY Food erinnern uns auch an eine weniger bekannte Seite des Künstlers: die eines leidenschaftlichen Veganers und Feinschmeckers.

Prinz
Prinz tritt auf der Bühne bei den 36. jährlichen NAACP Bild-Preisen am Dorothy Chandler Pavillion am 19. März 2005 in Los Angeles, Kalifornien auf.Kevin Winter / Getty Images

Während einige seiner geliebten Exzentrizitäten in der Tat auf seine Diät übergreifen – er liebte Berichten zufolge ein Glas Orangensaft mit einem Teller Spaghetti, nach einer 1984 Rolling Stone Titelgeschichte von Kurt Loder – einen Blick auf seine 2004 Konzertfahrer auf The Smoking Gun zeigt, er war auch nur eine Art von Ihrem durchschnittlichen, halb-gesunde Snacker.

VERBUNDEN: “Niemand hat uns stolzer gemacht”: Ein Kollege Minnesotan reflektiert über Prince Vermächtnis

Er bat während der Musicology-Tour um Hummus, Pitabrot, Veggie-Chips, Trail-Mix, Chips und Salsa hinter den Kulissen und war offenbar auch ein Pepsi-Ginger-Ale-Typ. Nicht überraschend für einen Musiker, war er auch ein eifriger Teetrinker: Unter seiner Rubrik forderte der Reiter eine Kiste Yogi Cocoa Spice Tea, eine Celestial Seasonings Kräutertee Sampler, und eine Anordnung von Honig, Zitrone, Zucker, Sahne und frische Ingwerwurzel.

Vor ein paar Jahren las die Seite Heavy Table, welche Inhalte der Kühlschrank des Sängers enthalten könnte: Dinge wie ein Costco-großes Paket von Dunk-a-roos (diese Kekse mit Zuckerguss), ein riesiges Glas hausgemachten Kimchi, 18 Senfsorten und eine Gallone echten Ahornsirups. Von dem Ahornsirup scherzte die Seite: “Die Leute sagen, dass ich den Unterschied nicht sagen kann, aber ich weiß, es ist der wahre Deal. Es ist ein Schnitt über.” Genau wie der Mann selbst. [Anmerkung des Herausgebers: Wir, wie viele andere, fielen auf diesen Streich und dachten, es sei echt. Wir werden uns nur vorstellen, dass es … war.

Während der echte Mann sehr privat war, wussten wir, dass sein Kühlschrank kein Dörrfleisch oder Speck enthalten würde: In einem Interview mit Vegetarian Times von 1997 schätzte Prince, dass er Ende 20 sein rotes Fleisch aufgegeben hatte und schließlich vegan wurde.

Aber das heißt nicht, dass er eine komplette Gesundheitsmutter war: Sein Song Joint 2 Joint aus dem Emancipation-Album enthüllte eine Vorliebe für zuckerhaltiges Getreide, natürlich ohne Milch: “Oh großartig, jetzt denke ich, dass Du mein Seelenverwandter bist / U weiß nicht, welche Art von Müsli ich mag / Falsch! Cap’N Crunch mit Sojamilch. “

Prince und Tamron Hall: Ein Blick auf die besondere Verbundenheit, die sie teilten

Apr.22.201602:01

Die Tierrechtsgruppe PETA wählte Prince 2006 zum “Sexiest Vegetarian”, zusammen mit der Schauspielerin Kristen Bell in diesem Jahr.

“Prinz war Königshäuser für PETA”, sagte Lisa Lange, Senior Vice President bei PETA, TODAY Food.

“Er sprach und sang gegen die Misshandlung und Tötung von Tieren für Essen und Kleidung, unter anderem indem er Reportern eine Gourmet-vegane Mahlzeit servierte und die Wollindustrie in seinen Liner Notes für [das 1999er Album] Rave Un2 the Joy Fantastic aufpeppte”, sagte Lange.

Ein anderes Mal, weil er sich schlecht fühlte, dass er in den späten 90ern nicht bei einem PETA-Event spielen konnte, übertrug Prinz stattdessen der Gruppe eine Kopie seines Songs “Animal Kingdom” – Monate vor seiner Veröffentlichung. (Einige der Texte des Liedes, die “Gib mir keinen Blauschimmelkäse // Wir sind alle Mitglieder der Tierwelt”, beziehen sich auf eine Debatte, die er und Spike Lee über die Vorteile von Kuhmilch hatten, laut der Vegetarian Times Interview).

“Princes Erbe von Mitgefühl und Kreativität wird weiterleben, und er wird schmerzlich vermisst werden”, fügte Lange hinzu.

Sehen Sie sich die erste TODAY-Performance von Prince an: “Love Sign” von 1994

Apr.22.201604:55

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

79 − = 73

Adblock
detector