Meistern Sie die Kunst der Snack-Board-Montage mit diesen Tipps und Tricks

Koch und TV-Moderator Kelsey Nixon besucht das TODAY Food-Team, um über ein wichtiges Upgrade auf die Standard-Käseplatte zu sprechen: die Snack-Tafel. Sie zeigt ihre Experten Tipps, Tricks und Techniken für die Zusammenstellung von schönen und leckeren Boards für jede Party – oder sogar für ein Abendessen unter der Woche. Sie teilt auch ein paar ihrer eigenen fabelhaften Snack-Kombinationen.

Snack-Boards sind eine unterhaltsame und einfache Möglichkeit, eine große Wirkung zu erzielen, egal ob Sie ein zwangloses Abendessen unter der Woche oder etwas so Feierliches wie eine Silvesterparty planen. Da sie meist aus Fertiggerichten, gekauften Artikeln und Vorratsdosen bestehen, sind Snackboards eine gute Option für preiswerte Familienessen. Sie verwenden auch Restnahrung, wie gebratenes Gemüse, gegrilltes Fleisch oder fast alles, was Sie in Ihrem Kühlschrank hängen.

Wie kreiere ich schöne Snack Boards für deine Silvesterparty?

Dez.27.201705:08

Um ein erfolgreiches Snack-Board zu machen, bedarf es einer Strategie, aber wenn man erst einmal das Konzept verstanden hat, kann man es leicht zusammenziehen. Hier sind meine Top-Tipps für die ultimative Snack-Board.

1. Gehen Sie nicht mit Ihrem Board über Bord.

Die besten Snack-Boards bestehen aus herzhaften Bits und Bissen, aber es gibt keine Notwendigkeit, Dutzende von Gegenständen zu haben, die dein Board überfluten. Beginnen Sie mit fünf Hauptpunkten, auch wenn Sie eine Snack-Tafel für eine Menschenmenge machen. Ordne die Gegenstände auf einem Brett, Tablett, Keksblatt oder Teller an, wobei größere Mengen für größere Gruppen verwendet werden. Füllen Sie das Brett auf, wenn das Essen verschwindet.

2. Balanciere dein Board.

Wählen Sie bei der Zubereitung Ihres Tellers Lebensmittel, die bei Raumtemperatur gut sind, um sicherzustellen, dass die Speisen lange genug bleiben. Ich empfehle, einen von jedem der folgenden hinzuzufügen:

Ein gesunder Artikel: Immer Gemüse und / oder Obst einschließen. Bei Snack Boards geht es um Ausgewogenheit und die Fähigkeit, aus einfachen Snacks eine komplette Mahlzeit zu machen. Daher ist es wichtig, nahrhafte Produkte zu verwenden.

Fleisch: Im Gegensatz zu einer traditionellen Wurstwarenplatte müssen die fleischigen Optionen für eine Snackplatte nicht konserviert, geräuchert oder geheilt werden. Sie können Elemente wie Hühnchen, Aufschnitt oder Fleischbällchen hinzufügen.

Käse: Traditionelle Käsebretter weisen in der Regel einige vorbildliche Käsesorten auf. Snack-Boards können jedoch Käse enthalten, aber es sollte nicht der Star des Boards sein. Und es muss nicht schrecklich schick sein; Ihr täglicher Schweizer macht den Schnitt mit Leichtigkeit, genauso wie Cheddar oder Monterey Jack.

Tauchen: Ein Eintauchen ist unerlässlich. Ein Dip hilft dabei, scheinbar unzusammenhängende Dinge auf einem Snackboard zusammenzubringen. Kein aufwendiges hausgemachtes Dip nötig: griechischer Joghurt, Vinaigrette oder im Laden gekaufter Hummus sind alles großartige Einsichten. Knusprige Kekse neben cremigen Dips tragen zum Spaß bei.

Kelsey Nixon's Ultimate Snack Board, Bruschetta Board, Sweet & Salty Board
HEUTE

3. Halten Sie es einfach.

Kochen ist nicht erforderlich, also wenn Sie etwas machen, halten Sie es einfach. Dieses ganze sorgenfreie Unterfangen sollte nur 15 Minuten dauern. Um das Erstellen eines Brettes überschaubar zu machen, legen Sie den Schwerpunkt auf das, was Sie aus Ihrer Speisekammer ziehen oder im Lebensmittelgeschäft kaufen können. Verbringen Sie Ihre Zeit mit Ping für Gegenstände, bereiten Sie die Zutaten zu und organisieren Sie Ihr Board auf künstlerische Weise.

4. Design nicht vergessen.

Wir essen zuerst mit unseren Augen, also denken Sie über Farbe und Beschaffenheit nach, wenn Sie Ihr Brett zusammenbauen. Ein Brett voller Farbe zieht keine Menschen an. Und ein Brett voller Textur wird sie nicht interessieren. Versuchen Sie, ein oder zwei Dinge zu haben, die ein bisschen Farbe bringen, sei es Gemüse oder hartgekochte Eier.

5. Tailer dein Board zu dem Anlass.

Berücksichtigen Sie die Gelegenheit, wenn Sie Artikel für Ihr Board auswählen. Es ist leicht, ein wenig mehr Flair hinzuzufügen, ohne für besondere Ereignisse über Bord zu gehen. Sie können Ihr Brett mit ein paar ausgefallenen Produkten wie Rauchsalz, Marcona-Mandeln und / oder einer schönen Marmelade oder Honig aufwerten. Verwenden Sie für legere Anlässe einfachere Lebensmittel. Das Wichtigste ist, dass sie gemeinsam gut schmecken und attraktiv arrangiert sind.

Probieren Sie einige meiner Lieblingskombos für Ihr nächstes Zusammentreffen aus:

Moderne Charcuterie Snack Board

Kelsey Nixon's Ultimate Snack Board, Bruschetta Board, Sweet & Salty Board
HEUTE

Wurstwaren: Pepperoni, Salami, Sopressata oder Prosciutto

Käse: Parmesan, gereifter weißer Cheddar, Blauschimmelkäse oder Ziegenkäse

Obst und Gemüse: Trauben, Beeren, Äpfel, Karotten oder Baby Paprika

Tauchen: Hummus oder griechischer Joghurt beträufelt mit Honig

Brot: Cracker und geschnittenes Brot

Bruschetta Bar Snackbrett

Kelsey Nixon's Ultimate Snack Board, Bruschetta Board, Sweet & Salty Board
HEUTE

Brot: Mini Knoblauch Toast (Scheiben von Französisch Brot mit Knoblauch gerieben und gegrillt oder geröstet)

Gemüse: Tomatenbruschetta (hausgemacht oder im Laden gekauft)

Aufstriche: Pesto, Oliventapenade oder Bohnenpüree

Dressings: Balsamico-Essig und Olivenöl

Weichkäse: Ricotta oder frischer Mozzarella

Süßes und salziges Snackboard

Kelsey Nixon's Ultimate Snack Board, Bruschetta Board, Sweet & Salty Board
HEUTE

Süßigkeiten: Pralinen und Süßigkeiten

Käse: Cheddar, Pfefferheber, Mozzarella oder irgendein “lässiger” Käse

Brot: Crackers, Brezeln und Pommes Frites (einschließlich Joghurt Brezeln und Schokolade getaucht Chips)

Nüsse: Geräucherte Mandeln

Obst: Trauben

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

55 − 48 =

map