McDonald’s bringt sein Value-Menü zurück

Sie könnten 2016 verstört gewesen sein, als die Tage von Mickey D’Dollar Menu zu Ende gingen. Aber jetzt arbeitet McDonald’s daran, ein überarbeiteter Wert-Menü einzuführen, das angeblich Qualität für Preis nicht opfert.

Das Unternehmen hat die letzten Jahre damit verbracht, qualitativ hochwertigere Mahlzeiten mit frischen Rindfleischpastetchen und seiner Sandwich-Linie “Signature Crafted Recipes” (natürlich mit einem Kale & Sriracha Mac Sauce Sandwich) zu genießen, aber Qualität ist nicht billig.

McDonald’s sucht nach Hauszustellung; Al Roker stimmt zu

03.03.201701:01

Im Jahr 2016 löste McDonald’s sein “Dollar Menu & More”, eine modifizierte Version des Dollar-Menüs, das im Jahr 2013 eingeführt wurde und Waren im Wert von 1-5 Dollar enthielt. Das Unternehmen ersetzte das durch den “McPick 2” -Abschluss, aber diese Angebote sind nicht t landesweit verfügbar.

Jetzt versucht der Burger-Gigant ein glückliches Mittel zwischen höchster Qualität und bestem Wert zu finden – daher dieses neue und verbesserte Wertemenü.

Cowen und Company-Analyst Andrew Charles sagte, er erwarte, dass dieses neue landesweite Value-Menü Ende 2017 oder Anfang 2018 auf den Markt kommen wird und dass es “auf bestimmte $ 1, $ 2 und $ 3 Preispunkte konzentriert sein wird”, berichtete Buzzfeed.

Auch wenn wir noch nicht wissen, welche Lebensmittel auf dieses neue Menü kommen werden, können Sie weiterhin McDonald’s $ 1 Kaffee- und Softdrink-Angebote genießen, die derzeit in den Geschäften angeboten werden.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 1 = 1

Adblock
detector