Mario Batali beendet Entschuldigung email mit Rezept und das Internet kann es nicht glauben

0

Letzte Woche wurde Mario Batali der neueste hochkarätige, hochkarätige Mann, der sich mit Vorwürfen sexuellen Fehlverhaltens konfrontiert sah. Batali, 57, leugnete die Vorwürfe gegen ihn nicht, stattdessen entschuldigte er sich und trat aus seinem riesigen Restaurant-Imperium.

Bild: Mario Batali
Eater New York berichtete letzte Woche, dass vier Frauen Batali beschuldigten, sie zu tasten oder unangemessene sexuelle Kommentare abzugeben.Brent N. Clarke / AP

Am Freitag richtete er die Vorwürfe erneut in seinem E-Mail-Newsletter. “Wie viele von Ihnen wissen, gab es diese Woche einige Nachrichten über einige meiner früheren Verhaltensweisen”, lesen Sie den Newsletter. “Ich habe viele Fehler gemacht und es tut mir so leid, dass ich meine Freunde, meine Familie, meine Fans und mein Team enttäuscht habe. Mein Verhalten war falsch und es gibt keine Ausreden. Ich übernehme die volle Verantwortung.”

Viele fühlen, dass die Entschuldigung dort stehen bleiben sollte. Stattdessen nutzte Batali die Gelegenheit, seine Leidenschaft für seine Arbeit zu erklären … und steckte sein Rezept für Zimtschnecken ein.

Mario Batali tritt angesichts sexueller Fehlverhaltensvorwürfe vom Restaurant-Imperium zurück

Dez.12.201703:10

“Jede Woche die Freuden des italienischen Essens, der Tradition und der Gastfreundschaft mit euch allen zu teilen, ist eine Ehre und ein Privileg”, hieß es weiter. “Ohne die Unterstützung von euch allen – meinen Fans – würde ich niemals ein Forum haben, um darüber zu sprechen. Ich werde jeden Tag arbeiten, um Ihren Respekt und Ihr Vertrauen wiederzugewinnen. … ps. Wenn Sie nach einem suchen Diese Pizzateig-Zimtschnecken sind ein von den Fans inspiriertes, vom Urlaub inspiriertes Frühstück. “

Scratch hier einfügen.

Batalis Zimtröllchen mögen wohlschmeckend sein, aber viele fanden, dass das Hinzufügen des Rezepts neben seiner Entschuldigung äußerst geschmacklos war.

HEUTE hat Batalis Vertreter um einen Kommentar gebeten, aber noch nichts gehört.

Batali, der am Freitag von ABCs “The Chew” gefeuert wurde, veröffentlichte am vergangenen Montag eine Erklärung, in der er sich bei den Leuten entschuldigte, die er “misshandelt und verletzt” hatte.

“Obwohl die Identitäten der meisten der in diesen Geschichten erwähnten Personen mir nicht offenbart wurden, stimmt ein Großteil des beschriebenen Verhaltens tatsächlich mit meinen Handlungsweisen überein”, sagte er. “Dieses Verhalten war falsch und es gibt keine Ausreden. Ich übernehme die volle Verantwortung und bedauere zutiefst jeden Schmerz, jede Erniedrigung oder jedes Unbehagen, das ich meinen Kollegen, Angestellten, Kunden, Freunden und meiner Familie zugefügt habe.”