Lieblings Salsa Rezept? Giada und Bobby beantworten Kochfragen

Während dieser Sommertage möchten viele Menschen vermeiden, den Ofen einzuschalten und ihre Zeit über einen heißen Ofen oder Grill zu begrenzen. Aber du musst immer noch essen. Hier beantworten Giada de Laurentiis und Bobby Flay Zuschauerfragen und teilen ihre Rezepte für coole Gerichte, um diesen Sommer zu kochen.

Frage: Was ist dein Lieblings-Salsa-Rezept??

Giadas scharfe Tomatensalsa

Zutaten:
4 mittelgroße Tomaten, halbiert
1/2 Tasse frische Korianderblätter
1 Knoblauchzehe, zerkleinert
3 Esslöffel natives Olivenöl Extra
2 Esslöffel frischer Orangensaft
1/8 Teelöffel rote Pfefferflocken
1 TL gehackte Chipotle in Adobo
Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Serviervorschlag: Tortillachips

Richtungen:
Setzen Sie die Tomaten, Koriander, Knoblauch, Olivenöl, Orangensaft, rote Pfefferflocken und Chipotle in eine Küchenmaschine. Pulsieren, bis die Zutaten kombiniert sind, aber immer noch klobig. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine kleine Schüssel geben und mit Tortillachips servieren.

Bobby’s Tomatillo Avocado Salsa
Dieser helle Genuss vereint kühle, cremige Avocados mit herben, knusprigen Tomatillos für eine völlig frische Salsa. Ideal zum Dip, zum Aufstreichen, für Fisch oder Hühnchen, Burger, alles!

Zutaten:
2 reife Avocados, geschält, entkernt und gewürfelt
3 mittelgroße Tomatillos, geschält, geschrubbt und gewürfelt
2 Esslöffel fein gewürfelte rote Zwiebel
1 kleine Jalapeno-Chili, fein gehackt
3 Esslöffel frischer Limettensaft
2 Esslöffel Canolaöl
1 Teelöffel Honig
Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
2 Schalotten, dünn geschnitten
3 Esslöffel gehackter frischer Koriander

Avocados, Tomatillos, rote Zwiebel, Jalapeno, Limettensaft, Öl, Honig und Salz und Pfeffer vorsichtig in einer mittelgroßen Schüssel verrühren. Die Frühlingszwiebeln und den Koriander zusammenfalten. Dies kann bis zu 30 Minuten im Voraus erfolgen, gelagert und gekühlt gelagert werden.

Giadas Hühnchen und Salsa

Zutaten:
8 knochenförmige Hühnerkeule mit Haut
1 Tasse scharfe Tomatensalsa
1 Teelöffel koscheres Salz
1/3 Tasse geriebener Ricotta salata
Würzige Tomatensalsa zum Servieren

Legen Sie die Hähnchenschenkel in einen großen wiederverschließbaren Beutel. Fügen Sie die 1 Tasse Salsa hinzu. Verschließen Sie den Beutel und stellen Sie sicher, dass alle Teile gut beschichtet sind. Lassen Sie das Huhn gekühlt mindestens 2 Stunden oder bis zu 8 Stunden marinieren.

Entfernen Sie das Marinieren Huhn aus dem Kühlschrank 30 Minuten vor dem Grillen. Den Broiler zu hoch vorheizen. Entfernen Sie die Schenkel von der Marinade und würzen Sie mit koscherem Salz. Entsorgen Sie die verwendete Marinade. Legen Sie die Schenkel mit der Haut nach oben auf ein leicht geöltes Backblech und braten Sie 10 Minuten lang. Nach 10 Minuten, überprüfen Sie das Huhn für gleichmäßige Bräunung und drehen Sie wie erforderlich. Kochen Sie weitere 5 Minuten oder bis sie durchgegart sind. Serviert mit Ricotta Salata und der reservierten Salsa auf der Seite.

Frage: Ich mag Obst in meinen Salaten. Was ist das Beste im Sommer? Und welche Art von Dressing empfehlen Sie mit Grüns und Obst?

Giadas Sommerfruchtsalat

Zutaten:
1 Esslöffel Olivenöl
3 Unzen Pancetta, gewürfelt
2 Pfirsiche, halbiert, Steine ​​entfernt, in Spalten geschnitten
1 Tasse Kirschen, entkernt und halbiert
8 Tassen (7 Unzen) Baby Rucola
1/2 Tasse grob gehackte, gehäutete und geröstete Haselnüsse

In einer Bratpfanne das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Den gewürfelten Pancetta hinzufügen und unter häufigem Umrühren kochen, bis er braun und knusprig ist. Auf ein Papiertuch abtropfen lassen. Mit der Frucht und dem Rucola sanft würfeln. Mit den gehackten Haselnüssen belegen.

Bobby’s Zitrus-Vinaigrette mit Minze und Basilikum
Dieses fruchtige und leichte Dressing ist perfekt für Giadas sommerlichen und fruchtigen Salat. Die Kräuter ziehen es zusammen und die Zitrusaromen ergänzen die Frucht und helfen, ihren natürlichen Geschmack zu verbessern.

Zutaten:
3/4 Tasse frischer Orangensaft
1/4 Tasse Limettensaft
1/2 Tasse Basilikumblätter
1/2 Tasse Minze Blätter
1 Teelöffel koscheres Salz
1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Esslöffel Honig
1/2 Tasse Rapsöl

Kombiniere alle Zutaten in einem Mixer und mische für 1 Minute.

Den Salat leicht anrichten und gerade genug verwenden, um die schönen frischen Früchte und Grüns zu betonen. Bewahren Sie den Rest in einem abgedeckten Behälter bis zu einer Woche im Kühlschrank auf.

Frage: Wir brauchen ein eisiges Getränk, um mit unseren Abendessen zu dienen. Keine Milchshakes, denn dann werden die Kinder nichts anderes essen!

Giadas italienische Limonade

Zutaten:
2 Tassen Zitronensaft, etwa 12 bis 15 Zitronen
2 Tassen Basil Simple Syrup, Rezept folgt
2 Tassen kaltes oder Mineralwasser
Eis
Lemon Twists, zum Garnieren

Richtungen:
Mix Zitronensaft, Basil Simple Syrup und Wasser zusammen in einem Krug. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren. Über die mit Eis gefüllten Gläser gießen und mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Basil Einfacher Sirup

1 Bund frisches Basilikum, gewaschen und eingedämmt
2 Tassen Zucker
1 Tasse Wasser

In einem Topf Basilikum, Zucker und Wasser vermengen und köcheln lassen, bis der Zucker gelöst ist, 5 Minuten. Cool, belasten Sie den einfachen Sirup und lagern Sie ihn im Kühlschrank.

Bobbys Wassermelonen-Limeade
Leicht und erfrischend, aber immer noch geschmacklich verpackt, passt es perfekt zum Essen und wird sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen gut angenommen.

Zutaten:
8 Tassen gewürfelte Wassermelone, Samen entfernt (es ist ziemlich üblich, kernlose Wassermelone zu finden)
1 Tasse frischer Limettensaft
1/2 Tasse Agavennektar
Limettenräder zum Garnieren

Richtungen:
Zuerst das Wassermelonenpüree zubereiten: Die Wassermelone in Chargen in einen Mixer geben und glatt verarbeiten. Die pürierte Melone in ein feines Sieb über einer großen Schüssel geben und die Feststoffe entsorgen. Sie sollten mit ungefähr 1 Liter Wassermelonensaft enden.

Hinweis: Sie könnten diesen Saft in Eiswürfelbehältern einfrieren, um ihn mit anderen sommerlichen Getränkeoptionen wie Eistee oder Sangria zu verwenden.

Limettensaft und Agavendicksaft in den Saft geben und umrühren.

Schöpfen Sie in hohe, mit Eis gefüllte Gläser. Mit Limettenscheibe garnieren und servieren.

* Mit der einfachen Zugabe von Wodka oder Tequila wird dieses Getränk zu einem mörderischen Cocktail. Sie könnten sogar mit Champagner für etwas mehr sprudeln.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

29 + = 34

Adblock
detector