Liebe Queso? Sie könnten überrascht sein, woher es wirklich kommt

Liebe Queso? Sie könnten überrascht sein, woher es wirklich kommt

Ein Käse-Dip-Krieg zwischen zwei großen Burrito-Ketten heizt sich auf und lässt uns einige ziemlich tiefe Fragen aufwerfen – wie zum Beispiel was ist Queso?

Wir reden hier nicht nur von irgendeiner Art von Käse. Wir sprechen über Queso Dip – das warme, zähflüssige, klebrige Käseprodukt, das in mexikanischen Restaurants im ganzen Land ein Grundnahrungsmittel ist, und Potlucks in Hülle und Fülle. Dieser Queso ist nicht zu verwechseln mit Queso Fresco, dem frischen, salzigen Bauernkäse aus Mexiko.

Chipotle boasts that its queso is made with
Chipotle rühmt sich, dass sein Queso mit “echten Zutaten” gemacht wird.Chipotle

Nach jahrelangen Kundenanfragen hat Chipotle Mexican Grill diese Woche in seinem New Yorker Testküchenrestaurant ein Queso-Dip eingeführt, in dem es um “echte Zutaten” geht. (Wir haben es ausprobiert und die scharfen Cheddarkäse- und Pfefferaromen genossen und die ganze Wanne trotz der leicht kiesigen Textur gegessen.) “Es war uns sehr wichtig, Queso mit nur echten, ganzen Zutaten zu machen”, sagte ein Chipotle-Sprecher TODAY Food.

Aber der Chipotle-Konkurrent Moe’s Southwest Grill sprang schnell in die Queso-Debatte und verkündete auf Social Media, dass es “Queso Imposters” gibt, die Chipotles Dip folgen, weil sie keine “magischen Käsezungen” haben und den Kunden eine kostenlose Tasse Queso anbieten wer lädt seine Rockin ‘Rewards App herunter.

Das Ultimate Slow-Cooker Queso
Holen Sie sich das Rezept

Der ultimative Slow-Cooker Queso

Casey Barbier

Also wo kommt Queso wirklich her??

Nun, der heute so beliebte, klebrige Queso-Dip kommt nicht einmal aus Mexiko – es ist eine amerikanische Erfindung. Und wie bei vielen klassischen, geliebten Gerichten sind seine Wurzeln und seine Definition weit verbreitet.

Viele Lebensmittelhistoriker sind sich jedoch einig, dass das erste Restaurant in den 1930er Jahren das Mexico Chiquito war, ein Restaurant in Little Rock, Arkansas – ja, Arkansas, “sehr zur Bestürzung der Texaner”, Nick Rogers , Produzent des Dokumentarfilms “In Queso Fever: Ein Film über Käse Dip”, sagte TODAY Food.

(Das Arkansas Restaurant ist noch heute geöffnet und serviert viele Schüsseln des Dips. Little Rock ist auch der Schauplatz des jährlichen World Cheese Dip Championship Wettbewerbs, der im Oktober stattfindet.)

Was wirklich eine authentische Queso ist, sagte Rogers TODAY Food, dass die beiden wichtigsten Zutaten entweder Velveeta oder amerikanischer Käse sind (um diese glatte Konsistenz und leuchtende orange Farbe zu erhalten), und es wird mit Chilipulver oder Kreuzkümmel gewürzt. Wahre Queso wird auch als Dip mit gebratenen Tortilla-Chips gegessen – nicht auf Chips, wie in einem Baseballstadion gegossen, bemerkt er.

Gewürfelte Tomaten und Paprikaschoten werden oft hinzugefügt, sagt er, weshalb diese klassische Kombination aus Velveeta und einer Dose Rotel-Tomaten und grünen Chilis eine schnelle und einfache Möglichkeit ist, einen authentischen Käsedip zu genießen.

Queso cheese dip with chips
Viele Puristen glauben, dass Queso diesen unterscheidenden orange Farbton haben sollte.Alamy

Seit kurzem ist auch der Käse mit dem flachen, weißen Käse populär geworden, fügte Rogers hinzu. “So gibt es auf dem Käse-Dip-Baum zwei Arten von Ästen: Weiß und Orange. Für mich ist die Orange die bessere, würzigere . “

Für die Aufzeichnung ist Cheddar die Basis des Chipotle-Rezept, während Monterey Jack an der Basis von Moe ist.

“Für mich bin ich ein Fan des weißen Quesos. Es ist etwas, mit dem ich aufgewachsen bin”, sagte Jason Dowd, Corporate Executive Chef für Moe’s und Vice President der Produktentwicklung, TODAY Food und fügte hinzu, dass ein jüngerer Käse Elastizität besitzt , ist der Schlüssel zu diesem klebrigen “Käse ziehen.”

Da verarbeitete amerikanische Käsesorten über Zutaten verfügen, die die Emulgierung zu einem Kinderspiel machen, hat mir ein Koch einmal gesagt, dass es keine Schande ist, ein wenig Velveeta zu mehr handwerklich hergestellten Käsesorten hinzuzufügen, um das Beste aus beiden Welten zu erhalten: ein würzigeres Käseerlebnis und diese glatte, fast fließende Konsistenz.

Egal, wie du dein Queso magst, wenn du mit deinem Signatur-Spin aufträgst, behalte es geheim – so wie es die Profis tun.

“Ein Rezept für ein Käsedip”, so Rogers, “wird als Erbstück behandelt, das geschützt werden muss.”

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 5 = 1

Adblock
detector