Kennst du diesen einfachen Trick, um Ketchup aus Glas Heinz Flaschen zu bekommen?

0

Wir alle waren ein Teil des Kampfes, wenn es darum ging, Ketchup aus einer Glas-Heinz-Flasche zu holen, aber anscheinend waren nicht alle bei dem nicht so geheimen Trick dabei, um es einfacher zu machen.

Sie können versuchen, es mit aller Macht zu schütteln, es von der Basis zu schlagen oder sogar ein Messer zu benutzen, um die Würze aus der Flasche zu drücken – alles ohne Erfolg. Aber hör auf alles, weil du alles falsch machst.

Heinz ketchup jars
Heinz-Ketchup-GläserAlamy Vorrat

Dank eines Artikels von Mirror Online aus dem Jahr 2016, der aufhorchen lässt, gab es in letzter Zeit eine Welle von Aufmerksamkeit in den Medien, die das Geheimnis enthüllten, wie du deinen Ketchup schneller aus jeder Heinz Glasflasche herausholen kannst.

Also, was ist der Trick??

“Der Sweet Spot zum Tippen auf die Heinz-Flasche ist die 57 am Hals”, erklärte ein Heinz-Sprecher TODAY Food. “Alles, was Sie tun müssen, ist einen festen Wasserhahn, wo die Flasche sich verengt, und der Ketchup wird leichter herauskommen.”

Es ist ein Hack, den nur sehr wenige Leute bis vor kurzem wussten, sagt Heinz in seinem Frequently Asked Questions-Bereich auf der Website. Wenn Sie es schon einmal gehört haben, denken Sie an sich selbst. Und wenn Sie es jetzt zum ersten Mal hören, herzlich willkommen im Club.

Vorbei sind die Tage des endlosen Kampfes! Zumindest wenn es um Ketchup geht.

Die “57” ist auch nicht nur zum Klopfen. Die Nummer repräsentiert eigentlich den historischen Werbeslogan der Marke. Wenn Sie also Ihren neuen Ketchup-Release-Trick Ihren Freunden vorführen, möchten Sie vielleicht diesen spaßigen Leckerbissen rausschmeißen.

Wofür steht “57”? Ehrlich gesagt ist es die Glückszahl von H. J. Heinz.

Laut der Website des Unternehmens, im Jahr 1896, wurde der Gründer von einer Werbung inspiriert, die er für “21 Arten von Schuhen” sah. Er hielt 57 für magisch und glücklich, so dass er den Slogan “57 Sorten” trotz der Tatsache entwickelt Das Unternehmen bot damals mehr als 60 Produkte an.

Heute bietet die Marke mehr als 5.700 Produkte – ist aber immer noch für “57 Sorten” bekannt.

Du lernst jeden Tag etwas Neues, hm?