Grill Fisch wie ein Profi mit diesen Tipps von einem Grillmeister

Grillen und Fisch sind zwei erschreckende Dinge für viele Köche – fügen Sie sie zusammen und Sie könnten eine super-gruselige kulinarische Erfahrung haben. Aber so muss es nicht sein. Mit ein paar Tipps vom Grillspezialisten Rick Browne werden Sie in kürzester Zeit perfekte Filets herstellen.

Gegrillt Swordfish
Gegrillter Schwertfisch mit Spargel Speisen, Frische, Fische und Meeresfrüchte, Horizontal, Innenaufnahme, Nahaufnahme, Teller, Spargel, Gegrillt, Schwertfisch, Farbbild, Servierfertig, Mahlzeit, Niemand, Fotografie, Gesundes EssenGetty Images Vorrat

Der beste Fisch zum Grillen

Viele Grillexperten empfehlen, nur dickes, robustes Fischfilet wie Thunfisch, Lachs und Heilbutt zuzubereiten, aber Browne sagt, man kann jede Art von Fisch grillen – einfach den Grill mit Alufolie abdecken, den Grill erhitzen und dann gut einölen.

Überspringen Sie das Einweichen

“Ich mariniere überhaupt keinen Fisch”, sagt Browne. “Wenn du es tust, wird es wahrscheinlich auseinander fallen.” Er benetzt einfach Filets mit Olivenöl und manchmal etwas Balsamico-Essig kurz vor dem Grillen. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Filets gut geölt sind.

Temperatur und Timing

Kochen Sie die Filets bei mittlerer Hitze mit dem Deckel nach unten, drehen Sie einmal für dickere Schnitte. Das USDA empfiehlt, Fisch mit einer Innentemperatur von 145 ° zu garen. Wie lange das dauert, hängt von der Dicke der Filets ab. Während viele Leute sagen, dass man sagen kann, dass der Fisch fertig ist, wenn er mit einer Gabel abblättert, sagt Browne, er solle ihn vom Grill nehmen, wenn er abblättert: “Wenn er ganz durchgeblättert ist, ist er verkocht.”

Verwandte: Wie grillen Garnelen, Hummer, Muscheln und Austern

Voller Geschmack

Eine weitere beliebte Methode von Browne zum Grillen von Fischen ist die Verwendung einer Zedernplanke. Er warnt davor, eine Planke zu kaufen, die speziell zum Kochen gedacht ist, damit Sie wissen, dass sie nicht mit Chemikalien behandelt wurde. Die Planke drei bis vier Stunden einweichen lassen (“Ich möchte, dass sie klatschnass ist”), dann mit Olivenöl bestreichen, direkt darauf ein Filet auflegen und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten kochen, je nach Dicke des Filets . “Have a squirt bottle handy”, warnt er, denn gelegentlich kann sogar eine getränkte Planke Feuer fangen. Entsorgen Sie die Planke nach einer Verwendung, sagt er, da das Holz Bakterien beherbergen kann.

Verwandt: Machen Sie Kathie Lees Lieblings gegrilltem Lachs Rezept

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

99 − = 94

map