Fry Fans freuen sich! Taco Bell bringt pikante Pommes für nur $ 1 heraus

Taco Bell war lange Zeit führend bei der Erfüllung von Heißhunger auf Fast Food-Artikel, von denen wir seit der Einführung des Doritos Locos Tacos nie wussten, dass wir sie brauchten.

Und während die Speisekarte voll von mexikanisch-amerikanischen Spezialitäten wie Burritos, Gorditas, Quesadillas und mehr ist, gibt es ein Fastfood-Grundnahrungsmittel, das auf der Speisekarte von Taco Bell merklich fehlt – bis jetzt.

Ab dem 25. Januar fügt Taco Bell Pommes Frites hinzu. Und diesmal werden sie nicht in Burritos gesteckt.

Taco Bell

Die neuen Nacho Fries der Kette werden in einem “kühnen mexikanischen Gewürz” gewürzt und im Gegensatz zu traditionellen Pommes, die nur ein wenig Ketchup brauchen, werden die Pommes von Taco Bell mit einer Seite von Nacho-Käsesauce zum Eintauchen geliefert. Und vielleicht das Beste von allem? der Pommes ist nur 1 Dollar.

Da dies Taco Bell ist, können alle Pommes auch Supreme-style für 2,49 $ oder Bell Grande-style für 3,49 $ bestellt werden, was bedeutet, dass sie nacho-fied kommen, mit Toppings wie geschmolzenem Käse, Hackfleisch, Pico de Gallo oder sauer Sahne. Wir stellen uns vor, ein paar Päckchen Brandsauce würden das Ganze recht gut ergänzen.

Unnötig zu sagen, sind Taco Bell Fans enthusiastisch erleichtert, dass ihre Late-Night-Food-Essen Bestellungen mit Tacos und Pommes werden bald Wirklichkeit werden.

Dies ist das erste Mal, dass wir Pommes frites als Beilage bei Taco Bell bestellen konnten, aber Gerüchte drehen sich seit Jahren. Im vergangenen Monat testete Taco Bell den “California Loaded Fries Burrito”, einen mit Fisch gefüllten Burrito, in verschiedenen Restaurants. Da wir bald Pommes bestellen und sie in jeden Burrito stecken können, der wir wollen, sieht es so aus, als wäre dieser Test ein Erfolg.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

13 − = 7

Adblock
detector