Der Black Friday-Cocktail von TGI Fridays mit Holzkohle könnte den Trend zu weit bringen

0

TGI Fridays bringt einen ziemlich extremen neuen Cocktail heraus, um den Black Friday zu feiern – und er enthält eine einzigartige Zutat, von der einige behaupten können, dass sie tatsächlich helfen kann, deinen Körper zu entgiften.

Am Montag kündigte die Restaurantkette via Facebook Live an, dass sie ein limitiertes Getränk anbieten, das die viel diskutierte Aktivkohle beinhaltet. Der Black Friday ist im Grunde ein Long Island Eistee, aber er ist mit gerade genug Kohle gemacht, um ihm einen auffälligen tiefschwarzen Farbton zu geben.

Sicher, die spezielle Zutat verleiht eine ziemlich unheimliche Farbe, aber warum etwas hinzufügen, das angeblich zu einem ziemlich starken Cocktail entgiftet?

Ein Vertreter von TGI Fridays erklärt TODAY Food per E-Mail, dass dies das erste Mal ist, dass die Kette einen speziellen Cocktail zu Ehren des Ping-fokussierten Tages anbietet.

“Aktivkohle ist seit einiger Zeit auf unserem Radar als heißer Trend, den wir bundesweit verfolgen wollten. Black Friday bot die perfekte Gelegenheit, einen unvergesslichen neuen Cocktail zu präsentieren “, sagte Rob Farrington, Director von Bar & Beverage von TGI Fridays.

Der Black Friday wird aus weißem Rum, Wodka, Gin, Triple Sec, Cola und einer speziellen Version von Freitags originaler süß-saurer Mischung mit Aktivkohle hergestellt.

Nach den langen Schlangen, Massen und sogar Kämpfen, die am Black Friday stattfinden, ist es keine Überraschung, dass einige Leute sich mit einem Cocktail zurücklehnen möchten. Aber solltest du Kohle trinken??

“Weil die Holzkohle Chemikalien bindet, kann sie sich an Ihre verschreibungspflichtigen Medikamente anheften und ihre Wirksamkeit verringern”, schreibt die Ernährungsexpertin Frances Lar- man-Roth, RDN. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass schwangere oder stillende Frauen diesen Aktivkohle-Cocktail trinken (aufgrund dessen, dass es ein Cocktail ist und alle), sollten Menschen mit irgendwelchen gastrointestinalen Blockaden oder Magen-Darm-Problemen mit einem Arzt sprechen, bevor sie in dieses Gebräu trinken.

Ein Vertreter von TGI Fridays erzählt TODAY Food, dass jeder Cocktail “weniger als 1/8” Teelöffel Aktivkohle enthält und dass es “einfach genug [Kohle] ist, um die Farbe des Getränks zu beeinflussen”.

Wenn Long Islands nicht wirklich dein Ding sind, dann bringt Fridays auch zwei neue Urlaubsdrinks auf den Markt, die auffallend den New Yorker Dessert-verkrusteten Shakes von Black Tap ähneln.

Zusammen mit dem Black Friday-Cocktail können Freitags-Fans einen von zwei Holiday-Shoes genießen. Diese Candy-beladenen Kreationen sind im Wesentlichen aufgemotzt Milkshakes in beiden kindgerechten und erwachsenen Sorten.

Die Toasted S’mores ist eine Mischung aus Vanilleeis, Oreo-Keksen, gerösteten Marshmallows, Graham-Cracker, Ghirardelli-Schokoladensauce, Schlagsahne und Streuseln. Um es saufen zu lassen, können Kunden Smirnoff Vanilla und Brandy hinzufügen.

Holzkohleeis? Holen Sie sich den Überblick über wilde und verrückte neue Trends

Jul.20.201703:59

Der Stocking Stuffer enthält eine Vanilleeis-Basis, Weihnachtsgebäck, Streusel, Schlagsahne, eine Zuckerstange und eine Urlaubsausgabe von Peeps Marshmallows.

Alle drei Getränke werden ab Freitag, den 24. November an TGI Freitagen im ganzen Land erhältlich sein.

Für diejenigen, die vom Aktivkohle-Trend einfach nicht genug bekommen können, gibt es eine Menge Produkte, die es zu probieren gibt: von Holzkohleeis bis zu Holzkohle-Entgiftungsgetränken … und selbst Holzkohle-Schönheitsprodukten sieht die Zukunft ziemlich dunkel aus!