5 brasilianische Zutaten zum probieren: Kokosnuss, Cashewnüsse, Farofa und mehr

Da ich von einem brasilianischen Vater und einer Mutter, die gerne kocht, aufgewachsen bin, ist es nicht verwunderlich, dass ich mich in meiner Hausmannskost auf lateinamerikanische Zutaten sowie auf Gerichte, die ich zusammen mit Küchenchef Felipe Donnelly entwickelt habe, stütze New Yorker Comodo und Colonia Verde. Bei mir geht es beim Kochen vor allem um das Lernen, aber auch darum, andere über alle Zutaten und Geschmacksrichtungen aufzuklären, die es gibt.

Wenn es um brasilianisches Essen geht, kann man wohl sagen, dass die USA nur die Vielfalt der Gerichte, die das Land zu bieten hat, angesprochen haben. Es ist viel mehr als nur Reis und Bohnen und endlose Mengen Fleisch am Spieß. Wie in vielen anderen Ländern werden Sie, je nachdem, in welcher Region Sie sich befinden, Kombinationen entdecken, die sehr spezifisch für das sind, was in der unmittelbaren Umgebung wächst. Im Folgenden sind fünf Zutaten, die oft in der brasilianischen Küche verwendet werden, zusammen mit einigen meiner Lieblings-Arten, sie zu verwenden. Sie sind alle leicht zu finden in den Vereinigten Staaten mit Ausnahme von einem – Farofa – aber es ist die Suche wert.

Kokosnuss
Kokosnuss halbiert auf weißem Hintergrund; Hintergrund; Bio; Unterbrechung; braun; Nahansicht; Coco; Kokosnuss; Kokos; geknackt; Schnitt; Diät; Getränk; Essen; exotisch; Fleisch; Lebensmittel; frisch; Frische; Obst; Gourmet; Hälfte; hart; Gesundheit; gesund; Schale; Zutat; isoliert; Saft; Milch; natürlich; Natur; Nuss; Ernährung; Öl; öffnen; organisch; Palme; Stücke; Zellstoff; runden; Sektion; Schale; Sommer; Süss; lecker; Baum; tropisch; WeißShutterstock

Kokosnuss: Die neueste “it” Zutat in den USA, Kokosnuss zeigt sich in einer Vielzahl von herzhaften und süßen brasilianischen Gerichten – es fügt Tiefe und Herzlichkeit hinzu Moqueca Baiana, ein Fisch-Garnelen-Eintopf aus dem nordöstlichen Teil des Landes; Es wird in Schokoladen-Trüffel-ähnlichen Süßigkeiten verwendet Brigadeiros; und es wird mit Tapioka kombiniert Cuscuz, eine Süßigkeit, die oft von Strandhändlern verkauft wird. Ich liebe es, Kokosmilch gegen Milchmilch einzutauschen, wenn ich Rezepte für die Restaurants entwickle – wir haben eine Pistazien-Kokosnuss-Soße, die wir mit Forellen servieren, die wunderbar funktionieren. Viel Spaß mit Kokosnuss zu Hause – fügen Sie es zu Ihrem Kaffee, zu Ihrem Haferflocken oder zu Quinoa. Warum nicht einmal zu deinen Eiern hinzufügen? Yum.

Verwandt: Carolina Santos-Neves demonstriert, wie man Tacos mit Resttruthahn oder Huhn macht

Caipirinha
Zwei authentische frische brasilianische Limetten-Caipirinhas auf dunklem, rustikalem Holztisch im Freien; Alkohol; Alkoholiker; amerikanisch; authentisch; Bar; Getränk; Brasilien; Brasilianer; Caipi; Caipirin; Caipirinha; Caipiroska; Caipivodka; Cocktail; Kopieren; Exemplar; Getränk; frisch; Glas; horizontal; Limette; gemischt; draußen; Foto; Foto; Fotografie; Erfrischung; Restaurant; Süd; Raum; Sommer; Tabelle; zwei; hölzernShutterstock

Cachaça: Wer liebt keinen Caipirinha? Der brasilianische Cocktail wird mit Cachaça (ein rumiger Geist aus Zuckerrohr), frisch vermischten Limetten und Zucker zubereitet. Bei Comodo verwenden wir Mescal, um unsere Oktopus-Vorspeise zu beenden, aber Cachaça würde genauso gut funktionieren. Kürzlich habe ich einen Dressing mit Passionsfruchtpüree, Olivenöl, Honig und Schalotten gemacht, aber etwas fehlte – also fügte ich Cachaça hinzu, die den perfekten Kontrast zu der Säure der Frucht, der Süße des Honigs und der Herzlichkeit der Schalotten bot. Probieren Sie einen Splash in Ihrem nächsten Salatdressing.

gesüßt condensed milk
Nieselregen der gezuckerten Kondensmilch in eine Schüssel.; Hintergrund; Schüssel; Nahansicht; kondensieren; kondensiert; Kondensmilch; Kochen; Molkerei; tropfen; Nieselregen; genieselt; Nieselregen; fallen; Lebensmittel; Zutat; isoliert; Makro; Milch; Ernährung; Gießen; Produkt; Süss; gesüßt; Weiß; weißer HintergrundShutterstock

Gesüsste Kondensmilch: In Brasilien würde ich sagen, dass gesüßte Kondensmilch mehr verwendet wird als echter Kristallzucker, um Desserts zu süßen. Es ist eine Schlüsselzutat in Brigadeiros, Doce de Leite (Die portugiesische Art zu sagen dulce de leche) und es ist sogar zu Popcorn hinzugefügt. Kürzlich habe ich einen Kürbiskern spröde gemacht und gesüßte Kondensmilch für die Sahne und Butter versenkt – die Leute waren platt! Versuchen Sie zu Hause, diese heiße Soße zu nehmen: In einem kleinen Topf bei schwacher Hitze, kombinieren Sie eine 14-Unzen-Dose gesüßte Kondensmilch, einen Esslöffel Butter und 1/4 Tasse Kakaopulver oder dunkle Schokolade. Rühren Sie für ungefähr 2 Minuten, bis Zutaten gut kombiniert werden. Nieselregen auf frische Erdbeeren oder über Pfannkuchen als Ersatz für Ahornsirup.

Roh cashews
Rohe Cashewnüsse in Holzschale auf Sackleinen; Hintergrund; braun; Segeltuch; Cashew; Cashewkerne; Nahansicht; Küche; trocken; Essen; Lebensmittel; Obst; Gruppe; Gesundheit; gesund; Haufen; Zutat; Kernel; Makro; viele; natürlich; Natur; Ernährung; Nüsse; nussig; organisch; Muster; Haufen; Eiweiß; roh; geröstet; Sackleinen; Samen; geschält; Snack; Tabelle; texturiert; vegan; Vegetarier; hölzernShutterstock

Cashewkerne: Ich habe Cashewnüsse schon immer geliebt. Vielleicht, weil ich mich daran erinnere, dass mein Großvater sie als Nachmittagssnack gegessen hat, während er in seinem Schaukelstuhl auf der Veranda saß. Ich finde, dass das Cashew hier in den USA eine völlig ungenutzte Nuss ist, aber in Brasilien sind Cashewnüsse überall, wahrscheinlich, weil ihre Früchte auch beim Kochen verwendet werden. Ich liebe ihre Cremigkeit und Süße. In der Kochschule tranken wir sie in heißem Wasser und mischten sie mit Datteln, um eine vegane Creme für Desserts zu machen. Und ich mag es immer, sie zu Salaten hinzuzufügen. Rosenkohl ist mein Lieblingsgemüse, und ich liebe es, Cashews mit rasierten Sprossen, getrockneten Mangos und einem milden Ziegenkäse zu mischen.

Verwandt: Machen Sie Ihre eigene Cashewmilch und andere Nussmilch

Farofa
Shutterstock

Farofa: Yucca (auch Cassava oder Maniok genannt) ist ein stärkehaltiges Wurzelgemüse, das in vielen Formen in der brasilianischen Küche verwendet wird. Es kann geröstet, sautiert oder zu Mehl verarbeitet und verwendet werden Pao de Queijo, ein flaumiges wohlschmeckendes Käsebrot. Eine meiner Lieblingsversionen dieser facettenreichen Zutat ist Farofa. Farofa wird durch Toasten hergestellt farinha de mandioca (ein Mehl aus der Wurzel) in Öl oder geschmolzener Butter mit Salz in einer Pfanne bei niedriger bis mittlerer Hitze. Das Ergebnis ist etwas mehr Textur als Geschmack, aber es hat einen wunderbaren salzigen, buttrigen Geschmack. Traditionell wird Farofa neben dem klassischen Gericht serviert Feijoada (schwarze Bohnen mit verschiedenen Schnitten von geräuchertem Fleisch) und weißer Reis. Es ist auch toll, Rührei. Im Colonia Verde servieren Sie eine vegetarische Platte mit rotem Reis, Linsen, Datteln, Auberginen und rauchigen Pekannüssen. Was machen wir mit? Farofa! Es bringt das gesamte Gericht zusammen, und es fügt eine weitere Ebene der Textur und des Geschmacks hinzu, die normalerweise nicht um diese Teile gefunden wird. Es ist auch glutenfrei, was die Leute in Ekstase versetzt. Zu Hause serviere ich gerne Farofa mit gehackten Datteln und sautiertem Grünkohl. Sie werden es im durchschnittlichen amerikanischen Supermarkt nicht finden, aber es lohnt sich, es zu suchen farinha de mandioca um deine eigene Farofa zu machen. Es ist in Fachgeschäften sowie online bei Amazon erhältlich.

Natalie Morales zeigt uns, wie man Limetten und Mango-Caipirinhas herstellt

Aug.05.201503:06

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

74 − 70 =

map