Zögern Sie, einen Hund zu adoptieren? Hier ist, wie ich gelernt habe zu retten ist ein Kinderspiel

Zögern Sie, einen Hund zu adoptieren? Hier ist, wie ich gelernt habe zu retten ist ein Kinderspiel

Als ich dies tippe, ist ein 15-Pfund, 3-jähriger West Highland Terrier zufrieden auf der Couch vor meiner Tür. Sie heißt Birdie und war vor einer Woche nicht hier.

Das ist so, weil mein Mann und ich sie adoptiert haben. Oder, in der Sprache des Handels, haben wir sie gerettet.

Angenommen dog Birdie
Adoptierter Hund BirdieMit freundlicher Genehmigung von Randee Dawn

Von den 83,3 Millionen eigenen Hunden in den USA (Statistiken stammen von der Humane Society und basieren auf den Zahlen aus dem Jahr 2013), wurden nur etwa 20 Prozent aus Tierheimen übernommen. Jedes Jahr kommen bis zu 8 Millionen Hunde und Katzen in Notunterkünfte, und nur etwa 50 Prozent davon werden adoptiert.

Menschen, die Haustiere wollen, sollten Tiere retten. Es ist wirklich so einfach.

Dies kann eine kontroverse Behauptung sein, aber ich glaube es von ganzem Herzen. Unterstützende Züchter – von denen ich sicher bin, dass sie sich auch für Hunde interessieren, die aber aufgrund ihrer Art und Weise Lebewesen zu Produkten gemacht haben – ermutigen, mehr Tiere in eine Welt zu bringen, die bereits voller wundervoller Tiere ist.

Ich habe mich immer dafür entschieden, aus diesem Grund unter anderen zu adoptieren – aber ich verstehe, warum dies für viele Möchtegern-Tierbesitzer nicht die erste Überlegung ist. Menschen, die einen Hund für ihren Haushalt suchen, wenden sich aus zwei Gründen oft von der Idee einer Rettung ab:

1. Wir wollen eine bestimmte Rasse.

Gute Nachrichten! Das ist nicht mehr wichtig. Während rassenspezifische Rettungen älter sind als das Internet, hat das Web den Zugang zu genau der Art von Hund, nach der Sie suchen, viel, viel einfacher gemacht. Meine erste Rettung vor 13 Jahren war zuchtspezifisch: Cairn Terrier (denke Toto aus “Der Zauberer von Oz”).

Die netten Leute im Col. Potter Cairn Rescue Network besuchten mein Haus und flogen den kleinen Hund, der mein Schatten und ständiger Begleiter zu meiner Haustür sein würde. Ihre Persönlichkeit passte zu meinem Zeitplan (ich arbeitete dann acht Stunden am Tag aus dem Haus) und sie liebte nichts mehr, als drinnen zu sein.

Dieser Durchstart war etwas herausfordernder – es gibt keine übergeordnete West Highland Terrier-Organisation, die hilft, die Art und Weise zu koordinieren, die Col. Potter für Cairns tat, aber die North Atlantic Westie Rescue (NAWR) Organisation war hilfreich mit Informationen und Vorschlägen. AdoptAPet.com hat mich per E-Mail benachrichtigt, als ein Westie verfügbar wurde – also habe ich bei PoochesOntheMove.net eine Bewerbung abgeschossen und warte darauf, dass ich zurück höre. Es dauerte weniger als 24 Stunden, bevor ich mit einem Vertreter telefonierte, der mehr über mich, meinen Lebensstil und meine Erfahrung mit der Rasse erfahren wollte.

Angenommen dog Birdie
Birdie, der meinem Mann Maury viele Küsse gibt.Mit freundlicher Genehmigung von Randee Dawn

2. Wir wissen nicht, welche Geschichte eine Rettung hat.

Dies ist eher ein Code für “Ich weiß nicht, ob dieses Tier dank verschiedener Neurosen im ganzen Haus in einen verrückten Wahnsinnigen oder Kleinen verwandelt wird.”

Und es ist wahr. Rettungshunde kommen nicht immer aus idealen Situationen. Birdie war zuvor gerettet worden (von einem Walmart-Parkplatz, wie mir erzählt wurde) und hatte mit einer netten älteren Frau gelebt, die fünf andere gerettete Tiere hatte, die aber zu alt wurden, um sie länger zu behandeln. Mein Cairn-Terrier war jedoch ein Züchter, der aus keinem anderen Grund gehalten wurde, als Cairn-Terrier zu machen, und er war nie ein Haustier gewesen.

Birdie hat bisher keine besonderen Probleme. Sie ist nicht ganz im Haus ausgebildet und ist wahrscheinlich entspannter als Ihre durchschnittliche Westie, aber sie ist unfehlbar freundlich und in nur einer Woche hat gelernt, die Stufen zu unserer Walk-up-Wohnung zu klettern und zu gehen, in ihre Kiste in der Nacht zu gehen, und nicht Springe jedes Mal, wenn sie ein Auto hört, durch unsere belebten Straßen.

Eine Rettung kann etwas mehr Aufmerksamkeit und Liebe zum Akklimatisieren bekommen – aber weit weniger als die Welpen, die sich alle wünschen. Welpen sind liebenswert, werden aber letztendlich zu Hunden. Holen Sie sich einen Hund und Sie können viele der wirklich harten Verhaltensweisen überspringen.

Jede Rettungsgeschichte ist anders. Nachdem ich mit Birdie gesprochen hatte, kontaktierte ich die Organisation, die mit der Adoption fertig war, mit ihrem Besitzer. Wir hatten nicht das Recht zu adoptieren – ihr jetziger Besitzer würde die Entscheidung treffen zwischen meinem Mann und mir und einem anderen Mann – also war es an mir, ihren Besitzer davon zu überzeugen, dass wir den richtigen Haushalt hatten.

Angenommen dog Birdie
Ich und mein Mann Maury, die in den frühen Morgenstunden Birdie in einem New-Jersey-Restaurant-Parkplatz abholten.Mit freundlicher Genehmigung von Randee Dawn

Sobald wir erfuhren, dass sie uns gehören würde, kostete es ungefähr $ 450, um sie zu bekommen, Transportkosten (von Tennessee nach New York) und Tierarzt-Check-up-Rechnungen, plus Kastration zu decken. Sie war Teil einer großen Pooches on the Move-Karawane, die von Tennessee nach New England fuhr, die die ganze Nacht fuhr – also mussten wir sie um 3 Uhr morgens auf einem Restaurant-Parkplatz in einer Stunde von unserem Haus abholen. Wie der Sprecher von NAWR es ausdrückte: “Es ist wie mit einem Baby! Mitternacht Lieferung! “

Cindy Rhoda und Betty Baker kamen pünktlich in ihren Pooches im Move-Lieferwagen an, und Rhoda erzählte mir später, dass sie bis zu 40 Hunde in ihrem “Sprinter van” (der mit kleinen Kisten für jedes Tier ausgestattet ist) tragen können ). Sie stellte auch fest, dass sie 2012 einen Hund namens Ashley zu Sherri Shepherd gebracht hatten. Sie waren schöne Frauen, aber wir haben sie kaum gesehen – weil sie uns den glücklichen, hell erleuchteten Birdie für die Übergabe gebracht haben. Und so waren sie wieder weg, zum nächsten Stopp.

Angenommen dog Birdie
Cindy Rhoda und Betty Baker von Pooches in Bewegung, Drop Birdie um 3:00 Uhr.Mit freundlicher Genehmigung von Randee Dawn

In der vergangenen Woche haben sich Birdie, mein Mann und ich gut kennengelernt. Es war unglaublich zu sehen, wie sie sich in ihr neues Umfeld einarbeitete: Sie sprang auf ein Sofa, das größer war als sie, irrte fälschlicherweise auf dem Laufband, während ich es benutzte, und versuchte herauszufinden, wie man an der Leine läuft. Wir haben herausgefunden, dass sie nicht gerne Kroketten isst, aber wenn sie mit etwas Nassfutter oder Haferflocken gemischt werden. Wir werden später in dieser Woche einen Hundetrainer für einige grundlegende Kommandos bekommen.

Eine Woche ist nicht viel Zeit und es gibt immer noch viel zu lernen, aber das ist ein Prozess. Sie ist eine süße, wundervolle Ergänzung zu unserem Haus, die nichts mehr liebt, als Ihr Gesicht zu lecken und sich auf ihren Rücken zu rollen. Und wenn ich das fertig schreibe, schläft sie immer noch glücklich auf dem Sofa. Mit etwas Glück hat sie gute Hundeträume.

Angenommen dog Birdie
Adoptierter Hund BirdieMit freundlicher Genehmigung von Randee Dawn

Sie ist unsere Rettung, diejenige, die wir in unsere Familie bringen wollten, und ich würde sie nicht anders haben.

Folgen Sie Randee Dawn auf Google+ und Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

49 + = 55

Adblock
detector