Wie adeliger Hund Bodhi als Menswear Dog $ 15.000 pro Monat verdient

Es gibt einen Grund, warum Bodhi, der Menswear Dog, ständig Designerklamotten trägt. Er kann sie sich leisten.

Der schicke Shiba Inu, dessen stylische Fotos im letzten Jahr das Internet im Sturm eroberten, zieht laut einem Fast Company-Interview mit Bodhis Besitzern Yena Kim und David Fung bis zu 15.000 US-Dollar pro Monat ein.

https://www.instagram.com/p/rAMXzsgMeJ

“Zwischen den Foto-Verträgen, Gastauftritten und gesponserten Beiträgen auf Tumblr und Instagram, verdient ein guter Monat für Menswear Dog das Paar irgendwo im Baseballstadion von $ 15.000”, schrieb der Autor des Artikels. “Als ich fragte, wie ein schlechter Monat aussieht, sagen Fung und Kim, dass sie nicht schon seit einiger Zeit weniger als 10.000 Dollar gesehen haben.”

https://www.instagram.com/p/nL3t8BAMUc

Nicht schlecht für ein Internet-Meme, das als “ein Gag” begann, posten sie auf Facebook, nachdem sie ihren Hund angezogen hatten und ihn Model-Posen direkt aus dem Film “Zoolander” schlagen ließen.

Bodhis Gehalt reichte aus, um seine Besitzer dazu zu bewegen, ihre Vollzeitstellen im April 2013 zu beenden.

https://www.instagram.com/p/i7t-figMTF

“Als ich meinen Job verliess, wusste jeder in meinem unmittelbaren Büro [was los war], aber ich habe gerade HR gesagt, dass ich eine Firma gründen würde”, sagte Kim. “Ich wollte nicht so sein, ‘Ich verlasse euch, um meinen Hund zu verkleiden.'”

Es überrascht nicht, dass Menswear Dog von Ben Lashes angesprochen wurde, dem Agenten, der dazu beigetragen hat, dass “Grumpy Cat from the feline” Millionen von Facebook-Anhängern mit Buch- und Film-Deals zu einem Match verwandelte. Grumpy Cat hat auch eine Reihe von Kaffee und verkauft andere Waren auf seiner Website.

Mürrisch Cat
Mürrische Katze Heute

Aber Kim sagte, dass Lashes in mehr als einer Hinsicht zu viel kosten würde.

“Er hat sich schon früh an uns gewandt, aber er wollte 20 Prozent”, sagte sie zu Fast Company. “Es bedeutete, dass er sich um die kreativen Aspekte kümmerte, auf die wir nicht verzichten wollten.”

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

40 − 39 =

map