Welche Lebensmittel sind für Hunde gefährlich? Experten wiegen auf

Es wird immer üblicher, dass Menschen zu Hause ihr eigenes Hundefutter zubereiten. Schließlich ist es wichtig, die Ernährung unserer Haustiere auszugleichen, um sie aktiv und gesund zu halten. Aber welche menschlichen Lebensmittel sind für Hunde sicher?

HEUTE sprach mit Dr. Jennifer B. Berg, Inhaber der Tribeca Veterinary Wellness-Klinik, und Dr. Debra Zoran, Ph.D. in Hundezahnernährung und Veterinärprofessor an der Texas A & M University, um herauszufinden, wie natürliche Inhaltsstoffe in eine gesunde und ausgewogene Ernährung für unsere Haustiere einfließen sollten.

Können Hunde Mandeln essen??

Kann dogs eat almonds?
FeaturePics Vorrat

Nach Berg sind süße Mandeln (die Art, die Menschen essen) nicht giftig, aber bittere Mandeln (die Art, die allgemein auf Bäumen in Hinterhöfen wachsen) sind hochgiftig.

“Nüsse im Allgemeinen sind zu vermeiden, da sie in Fett höher sind, als viele Hunde tolerieren können, und deshalb Pankreatitis verursachen können,” sagte sie.

Schimmelpilze sind auch bei vielen Arten von Nüssen verbreitet und können laut Berg zu Lebererkrankungen und neurologischen Problemen bei Hunden führen. Sie fügte hinzu, dass Macadamianüsse für Hunde sehr giftig sind und vorübergehende Lähmungen, Zittern, Ataxie und sogar Tod verursachen können.

“Mit Schokolade überzogene Macadamianüsse sind ein Albtraum für Hunde!” Sie sagte.

Können Hunde Äpfel essen??

Kann dogs eat apples?
Shutterstock

Wenn es um Äpfel geht, während die Haut reich an Ballaststoffen ist, hat die Frucht einen hohen Zuckergehalt, der die normale Ernährung eines Hundes stören kann.

“Alles, was viel Zucker enthält, sollte nicht mehr als 10 Prozent der Ernährung Ihres Haustiers ausmachen”, sagte Berg. “Viele meiner Kunden kochen gerne zu Hause und es gibt einen Weg, dies sicher zu tun. Ein kleines Vergnügen hier oder dort ist nicht schädlich, aber es sollte keinen großen Teil ihrer Ernährung ausmachen. “

Zoran fügte hinzu, dass, während ein kleines Stück Apfel sicher zu essen ist, Hunde keine Apfelsamen oder Stücke aus dem Kern bekommen sollten, da sie in großen Mengen giftig sein können.

“Apple-Samen haben Verbindungen, die geringe Mengen Cyanid produzieren können”, sagte Zoran. “Ein sehr großer Verbrauch von Samen ist erforderlich, um ein toxisches Niveau zu erreichen, aber um auf der sicheren Seite zu sein, empfehle ich generell, dass Samen und Kern entfernt werden.”

Können Hunde Avocados essen??

Kann dogs eat avocado?
Shutterstock

Während Hunde Avocado essen können, kann die Grube eine Erstickungsgefahr darstellen.

“Die Grube der Avocado, genau wie Pfirsichgruben, ist sehr gefährlich für die Aufnahme und Verstopfung von Fremdkörpern bei Hunden”, sagte Berg.

Sie warnte auch, dass der hohe Fettgehalt von Avocados sie zu einer Wohltat für Hunde statt zu einem Grundnahrungsmittel macht.

“Da Avocados einen hohen Fettanteil haben, kann der Verzehr auch Pankreatitis und Gastroenteritis verursachen”, sagte Berg. “Sei also vorsichtig, wie viel du deinen Haustieren zuführst.”

Können Hunde Bananen essen??

kann dogs eat bananas?
Alamy

Laut unseren Experten ist es nicht schädlich, Bananen an Ihren Hund zu verfüttern, aber es ist auch nicht etwas, das ein großer Bestandteil in der Ernährung Ihres Haustiers sein sollte.

“Hunde können Bananen essen, aber nicht die Schale”, sagte Zoran. “Sie bevorzugen sie jedoch nicht oft, was auf ihrem Geruch oder Geschmack beruhen kann.”

Zoran betonte, dass das Füttern von Leckerlis zu oft zu Problemen führen und sogar zu einer unerwünschten Gewichtszunahme führen kann. “Wenn Sie Leckerbissen zu einer Diät hinzufügen, die vollständig und ausgewogen ist, können Leckereien die Ernährung aus dem Gleichgewicht bringen, wenn sie mehr als 10 bis 15 Prozent der Gesamtmenge ausmachen.”

Berg schlägt vor, andere Nahrungsmittel in der Ernährung Ihres Hundes zu reduzieren, um die Kalorienzufuhr zu kontrollieren, wenn Sie ihnen viele spezielle Nahrungsmittel geben.

“Es ist in Ordnung, deinem Tier ein sehr kleines Stück Banane zu geben, aber nicht zu viel”, sagte sie. “Bananen sind sehr reich an Zucker und könnten leicht dazu führen, dass die Kalorienzufuhr Ihres Hundes ungesund ist.”

Können Hunde Karotten essen??

Kann dogs eat carrots?
Inti St. Clair / Getty Images

Karotten, in kleine Stücke geschnitten, sind eine gesunde Alternative Snack für Hunde, aber Berg empfiehlt ihren Kunden, dunkelgrünes Gemüse zu betrachten, wenn sie ihre Hunde bekommen können, um sie zu essen.

Dunkelgrünes Gemüse ist vollgepackt mit den Vitaminen, die Ihr Hund braucht, aber es fehlt ihm an Zucker, der das Gemüse süßer macht als Karotten.

“Im Allgemeinen ist es besser, stattdessen kleine Stücke Brokkoli oder Bohnen zu verwenden”, riet Berg.

Können Hunde Kokosöl essen??

Kann dogs eat coconut oil?
Amazon.com / Amazon.de

Es ist wichtig, dass Hunde genügend essentielle Fettsäuren bekommen, weil sie im Vergleich zu Menschen einen einzigartigen Ölbedarf haben.

“Hunde können keine Linolsäure (ein EFA) produzieren, deshalb ist es am besten, ihnen ein Öl zu geben, das reich an Linolsäure ist”, sagte Berg. “Maisöl ist sehr hoch in Linolsäure, wie Walnussöl. Also, obwohl Menschen dazu neigen, Kokosöl zu lieben, sind diese Möglichkeiten bessere Optionen für Hunde.”

Es gibt jedoch immer noch Vorteile von Kokosnussöl, so Zoran. Es ist reich an einer anderen Fettsäure, mittelkettigen Triglyceriden, die in einigen Studien bewiesen haben, kognitive Funktion bei älteren Hunden zu erhöhen.

Aber viele Hunde werden wegen des Geschmacks Kokosöl ablehnen. Sie warnt auch, dass jede Art von Öl sehr kalorienreich ist und sorgfältig in die Ernährung eines Hundes eingeführt werden muss.

“Hunde, die zu Fettleibigkeit neigen, müssen den Zusatz von Kokosöl in ihre Ernährung sorgfältig berücksichtigt haben”, sagte Zoran. “Es sollte auch vorsichtig für Hunde verwendet werden, die anfällig für Probleme mit zusätzlichem Fett in ihrer Ernährung sind, wie diejenigen mit Pankreatitis oder einigen Lebererkrankungen.”

Können Hunde Eier essen??

Kann dogs eat eggs?
Shutterstock

Eier werden oft in hausgemachten und kommerziellen Hundefutter verwendet und sind laut Berg eine ausgezeichnete Proteinquelle für Hunde. Sie glaubt, Eier könnten sogar besser für Hunde als für Menschen sein.

Beim Menschen kann das hohe Cholesterin von Eigelb zu Fettablagerungen in den Arterien beitragen und Arteriosklerose-Plaque-Blockaden verursachen. Aber Hunde und Katzen, abgesehen von denen mit seltenen Stoffwechselstörungen, stoßen nicht auf dieses Problem.

“Hunde und Katzen sollen tierische Proteine ​​und tierische Fette verdauen”, sagte Berg. “Ihre Arterien erhalten nicht die Atherosklerose-Plaques, die Menschen vom Essen von Eiern bekommen.”

Zoran empfiehlt, einen Expertenrat einzuholen, bevor Sie Ihren Hund auf eine selbstgemachte Diät setzen.

“Wenn Sie Ihren Hund mit einer ganz eigenen Ernährung ernähren”, sagte sie, “ist es sehr wichtig, einen Ernährungsspezialisten zu konsultieren, der Ihnen hilft, eine ausgewogene und ausgewogene Ernährung für das Leben und die Aktivitäten Ihres Hundes zu finden.”

Können Hunde Trauben und Rosinen essen??

Kann dogs eat grapes or raisins?
Tiefgekühlte Pinot Gris Trauben werden verarbeitet, um Dessert zu machenGetty Images Vorrat

Laut Zoran ist es für Hunde nicht sicher, Trauben oder Rosinen in irgendeiner Menge zu konsumieren, weil die Frucht mit akutem Nierenversagen bei Tieren in Verbindung gebracht wurde.

Zoran erklärte, dass die Toxizität der Trauben unvorhersehbar ist, was es schwierig macht festzustellen, ob dein Haustier eine negative Reaktion auf sie haben wird oder nicht. “Manche Tiere können Trauben essen, ohne dass sie einen Schaden anrichten”, sagte sie, “während ein anderes Tier nur ein oder zwei essen kann und eine lebensbedrohliche Nierenverletzung hat.”

Das Toxin in Trauben, das Nierenversagen verursachen kann, wurde noch nicht identifiziert, aber es wird vermutet, dass es mit dem Fruchtfleisch in Verbindung steht. Dies bedeutet, dass kernlose oder hautlose Trauben für Haustiere immer noch giftig sein können.

“Man weiß nie, wie ein Tier auf eine bestimmte Menge Trauben reagiert”, sagt Berg. “Wenn also ein Hund Trauben oder Rosinen einnimmt, sollte der Besitzer sofort einen Arzt aufsuchen.”

Können Hunde Zwiebeln essen??

Kann dogs eat onions?
Shutterstock

Sogar eine kleine Menge Zwiebeln ist für Hunde stark giftig, so Berg. Zwiebel gilt als gefährlich für Hunde in allen Formen: roh, gekocht, frittiert oder in Pulverform.

In der Tat sind alle Teile der Allium-Familie (einschließlich Lauch, Schnittlauch, Knoblauch und Schalotten) sehr giftig.

Diese Inhaltsstoffe enthalten eine Verbindung namens Allylpropyldisulfid, die bei Hunden einen Abbau von roten Blutkörperchen verursacht und zu einer schweren Anämie führen kann.

“Zwiebeln sind sehr giftig für Hunde, auch in geringen Mengen”, sagte Berg. “Sie verursachen eine schwere Anämie, die Transfusionen erfordert.”

Können Hunde Ananas essen??

Kann dogs eat pineapple?
Getty Images Vorrat

Ananas ist sicher für Hunde zu nehmen, aber es wird nicht von Tierärzten empfohlen, weil es stark sauer ist und auf einem Hund Magen schwer sein kann.

Zoran warnt, dass Obst nicht für alle Hunde geeignet ist. Hunde mit Blasensteinen oder Diabetes sollten laut unseren Experten keine Früchte haben.

“Bei Hunden, die zur Entwicklung von Kalziumoxalat-Urolithen neigen (eine Art Blasenstein), wird allgemein empfohlen, alle Früchte zu meiden”, sagt Zoran, “da sie dazu neigen, eine Menge Oxalate zu enthalten, die die Steinbildung wahrscheinlicher machen.”

Können Hunde Erdbeeren essen??

Kann dogs eat strawberries?
Getty Images Vorrat

Wenn es um Erdbeeren geht, ist es kompliziert. Jüngste Studien haben gezeigt, dass die Verwendung von Erdbeer-Extrakten in Hundenahrungen die Antioxidantien erhöhen kann, um die kognitive Funktion bei älteren Hunden zu verbessern.

Erdbeeren in ihrer ganzen Form enthalten jedoch Histamine, die bei Hunden mit allergischen Reaktionen in Verbindung gebracht wurden. Aber es gibt wenig Daten über die Auswirkungen von ganzen Erdbeeren in der Ernährung eines Hundes.

Zoran schlägt vor, Erdbeer-Extrakte in die Ernährung Ihres Hundes zu integrieren, im Gegensatz zu frischen Erdbeeren. Dies, sagt sie, wird es Ihrem Hund erlauben, die Belohnungen von Antioxidantien zu ernten, ohne eine nachteilige Reaktion auf die Samen oder das Fruchtfleisch zu riskieren.

Berg warnt, dass Erdbeeren auch reich an Zucker sind.

“Schau dir die Gesamtkalorienzahl deines Hundes an”, sagte sie. “Meine Sorge mit Erdbeeren ist, dass es dazu führt, dass Ihr Hund zu viele Kalorien hat, was zu Fettleibigkeit führen kann.”

Können Hunde Tomaten essen??

Kann dogs eat tomatoes?
Shutterstock

Sind Tomaten giftig? Laut unseren Experten sind und sind sie nicht.

Reife, rote Tomaten sind sicher für Hunde zu essen, aber sie können vielen Hunden aufgrund ihres hohen Säuregehalts einen Magenverstimmung verursachen. Tomaten in Dosen sind weniger sauer als frische Tomaten, also sind diese eine sicherere Alternative, sagte Berg.

“Tomaten sind nicht wirklich tödlich, können aber bei Hunden oft Gastroenteritis verursachen”, fügte sie hinzu.

Aber Vorsicht bei unreifen Tomaten und Tomaten, die für Hunde giftig sind. Tomaten gehören zur Familie der Nachtschattengewächse, die für Haustiere giftig sein können.

Die Blätter, Ranken, Stängel und das unreife Fleisch sind giftig für Hunde und Menschen. Sie enthalten Glycoalkaloide, die Lethargie, Erbrechen, Durchfall und Verhaltensänderungen verursachen können.

Wenn ein Hund diese Teile einer Tomate aufnimmt, sollten sie ärztlich behandelt werden.

Können Hunde Wassermelone essen??

Kann dogs eat watermelon?
Shutterstock

Wassermelone ist in Ordnung für Hunde, aber nicht großartig, sagte Berg.

Während ungiftig, Wassermelone ist sehr hoch in Zucker, die die normale Ernährung Ihres Hundes stören kann. “Das heißt, ein kleines Stück zu essen wäre nicht schädlich!” Sie sagte.

Berg empfiehlt, die normale Ernährung Ihres Hundes zu ändern, um die zusätzlichen Kalorien zu kompensieren, die durch süße Leckereien wie Wassermelonen hinzugefügt werden, um sicherzustellen, dass Ihr Hund kein Risiko für Fettleibigkeit hat.

Das endgültige Urteil: Können Hunde Obst und Gemüse essen??

“Obst und Gemüse können in die Ernährung eines Hundes einbezogen werden”, sagte Zoran, “aber wiederum ist es wichtig, die Menge, den Nährwert und die Sicherheit zu berücksichtigen, bevor man etwas Neues in die regelmäßige Ernährung des Haustiers aufnimmt.”

Berg sagt, dass die meisten ihrer Kunden Schwierigkeiten haben, ihre Hunde auf einem gesunden Gewicht zu halten, und dass es für überfütterte Hunde in ihrer Klinik üblich ist, auf Insulin angewiesen zu sein.

Wie Obie der Dackel 55 Pfund verloren hat

23.06.201403:38

Laut der Umfrage der Association for Pet Adipositas Prevention 2017, 56 Prozent der Hunde in den Vereinigten Staaten sind als klinisch übergewichtig eingestuft, ein Anstieg von 54 Prozent im Jahr 2016.

“Es ist sehr wichtig, sicherzustellen, dass Ihr Tierarzt alle Nahrungsmittel kennt, die Sie Ihrem Hund füttern”, sagte Zoran. “Ernährung und Ernährung haben einen wichtigen Einfluss auf die Gesundheit, sowohl negativ als auch positiv.”

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

95 − = 89

map