Richter Judy lässt den Hund im Gerichtssaal los, um seinen wahren Besitzer zu identifizieren

Richter Judy lässt den Hund im Gerichtssaal los, um seinen wahren Besitzer zu identifizieren

Wer wird den kleinen weißen Hund bekommen??

TV-Persönlichkeit Richterin Judy Sheindlin hatte kürzlich drei Parteien in ihrem Gerichtssaal: der Kläger, ein Mann, der behauptet, Baby Boy sei sein; ein Angeklagter, der den Hund für $ 50 von der Straße gekauft hat, und vehement widerspricht, dass der Mann der Eigentümer dieses Hundes ist; und dann gibt es Baby Boy selbst, der ultimative Schiedsrichter hier.

Während das Gesetz in Bezug auf das Sorgerecht für Tiere manchmal ziemlich kompliziert sein kann, erwies sich dies als ein offener Fall, nachdem Judy Judy Baby Boy in ihrem Gerichtssaal losgelassen hatte.

In dem Clip, der mehr als 3 Millionen Mal angeschaut wurde, schleudert sich der Hund freudig an den Kläger. Mit dieser liebevollen Anzeige weist Richter Judy den Mann an, den Hund aufzunehmen und nach Hause zu bringen.

Richter Judy lets dog decide who his real owner is
Der Kläger zerriß, nachdem der Hund zu ihm gerannt war.Youtube

“Das bedeutet für mich alles auf der Welt”, sagt der Mann in einem Nachhörgespräch. “Das ist wie mein Kind.”

Richter Judy zu den Eltern: Pflegen Sie die natürlichen Talente Ihres Kindes

Okt. 201604:15

Und nur eine freundliche Erinnerung: Es gibt viele Hunde herum zu gehen! Überprüfen Sie Ihre lokalen Unterkünfte und Rettungsgruppen, wenn Sie einen eigenen pelzigen Begleiter wollen.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

3 + 3 =

Adblock
detector