Retten für Rettungen: ‘Mutt Movers’ Transporthunde Hunderte von Meilen zu glücklichen Häusern

Als Martha Chandler von dem 9-jährigen Sarge hörte, einem Hund, der dringend in sein neues Zuhause gebracht werden musste, nachdem er an der Seite seines verstorbenen Besitzers loyal gefunden wurde, half sie ihm schnell. Es spielte keine Rolle, dass der Boxer-St. Bernard Mix war in Washington, D. C., und sein neues Zuhause mit der Tochter des Mannes war mehr als 1.000 Meilen entfernt in Kansas.

Während Chandlers gemeinnützige Organisation in Akron, Ohio, Marthas Mutt Mover, in der Regel Langstrecken-Fahrgemeinschaften für Hunde arrangiert, die aus Tierheimen gerettet wurden, war sie mehr als gewillt, eine Ausnahme für Sarge zu machen.

“Ich kann mir nicht vorstellen, was sie denken, wenn sie jemanden verlieren, der ihnen nahe steht”, sagte Chandler, 49, TODAY.com. “Er war mein Lieblingstransport; Er musste mit seiner Schwester nach Hause gehen. Sie war so glücklich, ihn zu Ehren ihres Vaters zu haben. ”

Marthas Mutt Mover funktioniert mit der Hilfe von Freiwilligen, verteilt über die Nation, die bereit sind, einen oder zwei Hunde (oder drei oder vier) von einem bestimmten Ort abzuholen, ungefähr eine Stunde fahren und sie mit einem anderen Fahrer absetzen, ein Prozess, der wiederholt wird, bis der Welpe sein endgültiges Ziel erreicht: ein sicheres, glückliches Zuhause. Fast alle Hunde werden aus Tierheimen mit hoher Tötung genommen, und viele sind nur wenige Tage davon entfernt, niedergelegt zu werden.  

Chandler ist nicht allein in ihren Bemühungen. Mutt Movers ist Teil eines florierenden Netzwerks von Nonprofit-Organisationen und informellen Gruppen, die aufgetaucht sind, um gerettete Tiere in Häuser zu bringen, die manchmal Hunderte von Meilen entfernt sind. Diese leidenschaftliche Gruppe von Tierfreunden, zu der auch viele Lastwagenfahrer und Piloten gehören, ist von dem Wunsch getrieben, den Hunderten von Kreaturen zu helfen, die in Tierheimen im ganzen Land schmachten.

Gute Freunde: Trucker transportieren gerettete Tiere in Sicherheit

“Auch wenn es ein Hund ist, das ist ein Hund, der ein neues Leben bekommen hat, das hatte vorher keine Chance, das wäre vor zwei Tagen tot gewesen, wenn sie nicht auf diesem Transport gewesen wären”, sagte Chandler TODAYs Jill Rappaport. 

“Road Angels” transportieren Rettungshunde zu immer neuen Häusern

Sep.07.201301:38

Chandler brachte sie dazu, sechs winzige Pitbull-Welpen zu transportieren, aber bald stellte sie fest, dass sie während der wenigen Tage in der Woche, an denen sie nicht als Buchhalterin für die Stadt Akron arbeitete, mehr Einfluss hatte. Sie entschied sich für die Non-Profit-Route und unterstützt die Fahrer mit Treibstoff für ihre Bemühungen. 

Schuss! Miau! Oink! Pilot rettet 1000. Tier

Obwohl Chandler die Anzahl der Hunde, die ihre Organisation transportiert hat, nicht genau dokumentiert, schätzt sie, dass sie in den letzten zwei Jahren etwa 1.000 Hunde (etwa 10 an jedem Wochenende) bewegt haben. Sie sagte, dass ihre Transportbemühungen für Hunde, die von German Shorthaired Pointers Rescue New England gerettet wurden, diese Gruppe 3.000 Dollar in einem Jahr retteten, was es den Freiwilligen erlaubte, mehr Geld für andere Hunde zu verwenden.

“Die Leute wissen nicht, was sie tun, nur indem sie am Wochenende ein Stück der Reise freiwillig machen”, sagte sie.

Autor Chroniken RV ‘dogtrip’ mit 25 Rettungspocken

Chandler nennt diese freiwilligen Fahrer das “Rückgrat” ihrer Organisation, da “es ohne sie nicht möglich ist”. Obwohl sie tausende freiwillige Kontakte hat, hofft sie, mehr zu rekrutieren, da die engagiertesten Freiwilligen oft die meiste Arbeit übernehmen müssen.

“Eine Frau nahm einen Teil der Reise, obwohl ihre Tochter die High School abschloss, weil niemand sonst sie füllen konnte”, sagte Chandler. “Sie konnte den Transport nicht scheitern sehen.”

“Kein Hund sollte alleine sterben”: Der Fotograf fördert die Adoption von Haustieren

Während Chandler sagt, dass die Arbeit in der Hunderettungswelt emotional anstrengend sein kann, wenn man “all die Horrorgeschichten” da draußen gibt, wird sie ständig von den großzügigen Menschen, die das Netzwerk ausmachen, hochgehoben.

“Jeder hilft nur jedem”, sagte sie. “Es ist eine erstaunliche Welt.”

Erfahren Sie hier mehr über die Arbeit von Marthas Mutt Mover.

10 Fotos
Diashow

Es gibt Leben (und Liebe) in diesen alten Hunden noch

Ein Tierfotograf aus Los Angeles hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Wahrnehmung älterer Hunde zu verbessern und mehr grauhaarigen Hunden zu helfen, ein Zuhause zu finden. Sehen Sie Bilder von ihrem “My Old Dog” Projekt hier.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 6 = 4

Adblock
detector