Missbrauchter Hündchen nannte den hässlichsten Hund der Welt

Missbrauchter Hündchen nannte den hässlichsten Hund der Welt

Bild: Peanut
Erdnuss stellt vor den Trophäen dar.George Nikitin / Heute

Ein vernarbter Hund mit deformierten Lippen und Augenlidern und fehlenden Fellflecken klingt vielleicht nicht nach einem Sieger, aber der 2-jährige Köter Peanut – der alle diese Eigenschaften trägt und dann noch einige – wurde am Freitag im Sonoma zum hässlichsten Hund der Welt gekürt -Marin Fairs Wettbewerb in Petaluma, Kalifornien.

Der kleine Hündchen, von dem man annahm, dass er eine Chihuahua-Shih-Tzu-Mischung sei, hatte einen sehr harten Start in sein Leben. Er wurde als noch ein Welpe ernsthaft verbrannt und verbrachte mehr als neun Monate in einem Tierkrankenhaus, bevor sein neuer Besitzer, Holly Chandler aus Greenville, North Carolina, ihn adoptierte.

“Wir versuchen, ihn als Aushängeschild für das zu verwenden, was Tieren passieren kann, die missbraucht werden”, sagte Chandler der Associated Press. Sie sagte auch, dass sie plant, den $ 1.500 Preis zu verwenden, um zu helfen, die Veterinärrechnungen anderer Haustiere zu bezahlen. 

Backstage beim hässlichsten Hundewettbewerb der Welt

21.06.201402:20

Peanut wurde vom TODAY-Publikum bevorzugt, um den Wettbewerb zu gewinnen, mit fast 36.000 Stimmen von den 76.643, die eine Antwort per Presse-Zeit einreichten. Sein engster Konkurrent, was TODAY-Leser betrifft, war ein chinesischer Crested-Chihuahua-Mix namens Sweepee, der 16.000 Stimmen erhielt. 

Die Chinese Crested-Rasse, die mit gelegentlichen Fellflecken eher mager ist, gewinnt oft den Wettbewerb Hässlichster Hund. Neun Chinese Crested Dogs haben den Wettbewerb in den letzten 12 Jahren gewonnen. 

Hässlich süß? Warum wir den hässlichsten Hundewettbewerb der Welt lieben

Obwohl die Bilder der Kandidaten oft albern aussehen, bestanden die Organisatoren in einer Pressemitteilung darauf, dass der Zweck des Wettbewerbs nicht ist, sich über die Hündinnen lustig zu machen. Stattdessen soll es “Spaß mit einigen wundervollen Charakteren haben und der Welt zeigen, dass diese Hunde wirklich schön sind”.

Folge Anna Chan auf Twitter und Google+.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

88 + = 93

Adblock
detector