Herzerwärmendes Foto zeigt die beruhigende Braut des Service-Hundes vor der Hochzeit

Vor weniger als drei Jahren konnte Valerie Parrott aufgrund einer schweren Panikstörung ihr Haus kaum verlassen.

Am 9. Januar sah sich Parrott einer Situation gegenüber, die jede Frau in Angst versetzen würde, wenn sie sich darauf vorbereitete, bei ihrer Hochzeit den Gang entlang zu gehen.

Obwohl sie in einer Kirche voller Menschen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stand, konnte Parrott den Moment dank ihres Diensthundes Bella genießen, der gerade da war, um ihre Nerven zu beruhigen.

Excl: Service dog Bella calms down bride on wedding day
Ein herzerwärmendes Foto, das South Dakota-Frau Valerie Parrott als ihren Diensthund Bella zeigt, beruhigt ihre Nerven, bevor ihre Hochzeit am 9. Januar Millionen online berührt hat.Maddie Peschong / IMP Eigenschaften

“Es ist so üblich, dass Bräute ihre erste Panikattacke in ihrem Leben unmittelbar nach ihrer Hochzeit erleben. Wenn Sie also eine Störung wie eine Panikstörung haben, verdreifachen sich Ihre Ängste”, sagte Parrott TODAY.com.

VERBINDUNG: Diese Katze sieht aus wie “Star Wars” Schauspieler Adam Driver

“Bella hat mir wirklich geholfen, mich auf die Freude des Tages zu konzentrieren, anstatt mich darauf zu konzentrieren, wann meine nächste Panikattacke sein würde oder ob ich am Altar ohnmächtig würde, wenn meine Herzfrequenz zu hoch würde.”

Tage nach der Hochzeit wurde ein Foto von Parrott und Bella, das sie kurz bevor sie den Gang entlang ging, nach Imgur geschickt. Es wurde mehr als zwei Millionen mal angesehen.

VERBINDUNG: Alles was Sie wissen müssen über Wrangler, TODAY ‘Welpen mit einem Zweck’

Die Hochzeitsfotografin Maddie Peschong nahm das rührende Bild in der Rustic Hills Community Church in Sioux Falls, South Dakota, vor Parrott’s Hochzeit mit ihrem Ehemann Andrew auf.

Bella begleitete sogar Parrott mit ihrem Vater zum Altar und war genau dort für den ersten Kuss des Paares als Mann und Frau.

Excl: Service dog Bella calms down bride on wedding day
Bella schloss sich sogar der Braut Valerie Parrott an, als sie am 9. Januar in South Dakota den Gang zum Altar bei ihrer Hochzeit mit ihrem Ehemann Andrew hinunterging.Maddie Peschong / IMP Eigenschaften

“Jedes Mal, wenn Bella in Val ist, was wahrscheinlich 99 Prozent der Zeit ist, scheint Val viel weniger ängstlich zu sein”, sagte Peschong TODAY.com. “Sie ist viel mehr in der Lage, mit Bella in diesem Moment zu leben.”

Parrott, 25, hat Bella, einen 3-jährigen gelben Labrador, für ungefähr 2 1/2 Jahre gehabt.

VERBINDUNG: ‘Ich vermisste dich’: 6-jähriger Junge hat Tränen reißende Wiedervereinigung mit geliebtem Hund

“Als ich 22 Jahre alt war, kam ich zu dem Punkt, an dem ich mit meiner Panikstörung zu einem Agoraphobiker wurde”, sagte sie. “Meine Mutter schlug vor, dass ich nach Hause zurückkehrte, und der Gedanke, die eigene Unabhängigkeit zu verlieren, regt Sie dazu an, etwas zu unternehmen . Meine Mutter erwähnte Diensthunde, und zuerst war ich so skeptisch, weil ich vorher noch nie von psychischen Erkrankungen gehört hatte.

“Jetzt bin ich fest davon überzeugt, dass, wenn du aufgrund deiner Unordnung nicht in der Lage bist, dein Leben in vollen Zügen zu leben, du eine Option wie ein Diensthund haben solltest.”

Excl: Service dog Bella calms down bride on wedding day
Valerie Parrott konnte sich dank ihres Diensthundes Bella, die für ihren ersten Kuss als Mann und Frau da war, auf die Freude ihres Hochzeitstages mit Ehemann Andrew konzentrieren, anstatt auf ihre Panikstörung.Maddie Peschong / IMP Eigenschaften

Sogar in der relativ kurzen Zeit, in der Parrott Bella hatte, fühlt sie, dass Service-Hunde in erster Linie für Blinde sind oder dass jemand mit einer äußeren Behinderung sich verändert. Sie schreibt auch regelmäßig auf ihrem Blog über das Leben mit einem Servicehund in der Hoffnung, Bewusstsein zu verbreiten.

“Zuerst wurden wir mit einer Menge Skepsis konfrontiert, und die Leute gaben mir oft die Frage” Was ist los mit dir? ” öfter als eine Person zählen sollte “, sagte sie.” Jetzt erzähle ich den Leuten, und sie sind daran interessiert, mehr zu lernen, und sie akzeptieren es mehr. “

“Was mich so begeistert, dass das Foto viral wird, ist, dass es Val die Plattform gibt, über Service-Hunde zu reden und sie zu erziehen”, sagte Peschong. “Sie werden für viele unsichtbare Krankheiten verwendet und sie spielen eine große Rolle im Leben dieser Menschen.”

Parrott und Bella sind einander so nahe gekommen, dass es nicht überraschend gewesen wäre, wenn der Hund nicht an der Hochzeit beteiligt gewesen wäre.

“Als ich mit Andrew und dann mit Bella auf den Altar gestiegen bin, ist alles andere irgendwie weggefallen”, sagte sie. “Die beiden Dinge, die mir am wichtigsten sind, waren direkt bei mir.”

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 1 = 6

map