Harley, ein kleiner "Heldenhund", der als Senior aus einer Welpenmühle gerettet wurde, stirbt im Alter von 15 Jahren

Harley, ein kleiner “Heldenhund”, der als Senior aus einer Welpenmühle gerettet wurde, stirbt im Alter von 15 Jahren

Harley, ein 6-Pfund-Chihuahua, der die ersten 10 Jahre seines Lebens in einem Käfig verbrachte und nach seiner Rettung Tausende von Fans entzückte, ist im Alter von 15 Jahren gestorben.

Der kleine Hund wurde American Dog von American Humane Association im Jahr 2015 wegen der großen Auswirkungen, die er für andere Hunde wie er selbst hatte. In seinen goldenen Jahren wurde Harley ein hinreißendes und leicht erkennbares Maskottchen, das Geld sammelte, um mehr als 500 Hunde aus kommerziellen Hundezuchtbetrieben zu befreien.

“Harley war ein kleiner Hund mit einer großen Mission”, sagte Dr. Robin Ganzert, Präsident und CEO der American Humane Association, TODAY. “Seine Arbeit und seine Mission werden weiterleben und sein Vermächtnis wird es sein, alle von uns zu inspirieren, zusammenzuarbeiten und eine bessere Welt für unsere besten Freunde zu schaffen.”

In den letzten fünf Jahren genoss Harley ein glückliches, komfortables Leben – komplett mit weichen Decken, süßen Pullovern und vielen Medienauftritten, einschließlich eines auf HEUTE – dank des Paares, das ihn adoptierte, Rudi und Dan Taylor aus Colorado. Als die Taylors Harley erstmals 2011 nach Hause brachten, dachten sie, er könnte zwei bis drei Monate überstehen.

Harley the dog smelling a flower
Nach seiner Entlassung aus einer Welpenmühle im Alter von 10 Jahren, konnte Harley neue Eindrücke wie frische Luft, Sonnenschein, Gras und Blumen genießen.Harley / Facebook

Die Dekade, die er in einem Käfig verbracht hatte, hatte Harley schwer getroffen. Die Freiwilligen, die ihn und seinen Tierarzt retteten, sagten, dass Harley, wie viele Hunde mit Welpenmühlen, wahrscheinlich eines seiner Augen verloren habe, als sein Käfig in seinem Inneren mit Strom gewaschen wurde. Der misshandelte kleine Hund hatte viele andere Beschwerden, darunter einen gebrochenen Schwanz, knorrige Zehen, infizierte Zähne und Herzkrankheiten.

Harley the Chihuahua was rescued from a puppy mill
Harley hatte eine Menge medizinischer Probleme, als Freiwillige ihn aus einer Welpenfabrik holten, aber er blühte auf, nachdem er ein sicheres, komfortables Zuhause genießen konnte.American Humane Vereinigung

Trotz all dem begann Harley zu gedeihen, nachdem er zu den Taylors gezogen war. Das Paar entschied sich, eine Facebook-Seite für Harley “Freight Train” Taylor zu starten, und bald begann er, eine treue Fangemeinde zu wachsen.

Diese echten Heldenhunde haben KLG in Tränen aufgelöst

26. Oktober 201504:34

Er wurde zum Maskottchen einer “Harley to the Rescue” -Kampagne, die Geld sammelte, um der National Mill Dog Rescue dabei zu helfen, Hunderte von Welpenmühlhunden zu retten und zu versorgen.

“Harley hat 10 Jahre in der Hölle überlebt und es gibt nur eine Sache, die dem Geist erlaubt, das zu tun, und das ist unbezwingbar”, sagte Dan Taylor im letzten September bei der Hero Dog Awards Gala in Beverly Hills. “Dieser Geist erlaubt ihm jetzt, die Stimme für Hunde zu sein, die nicht für sich selbst sprechen können … und allen Hoffnung geben, dass der Morgen ein besserer Tag wird.”

American Humane Association hat Harley die Wahl für die Hero Dog Awards 2016 gewidmet.

HEUTE Autorin und Herausgeberin Laura T. Coffey ist die Autorin des Bestsellers “Mein alter Hund: Gerettete Haustiere mit bemerkenswerten zweiten Taten”, in dem Geschichten über Verwandlungen wie Harleys erzählt werden. Verbinde dich mit Coffey auf Facebook, Twitter und Google+ und auf MyOldDogBook.com.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 64 = 66

Adblock
detector