Die ersten Hunde, Bo und Sunny, helfen, die Hallen des Weissen Hauses zu Weihnachten zu decken

Die ersten Hunde, Bo und Sunny, helfen, die Hallen des Weissen Hauses zu Weihnachten zu decken

Es kann eine Herausforderung sein, jedes Haus für den Urlaub zu dekorieren, aber wenn Ihr Haus so groß wie das Weiße Haus ist, kann die Aufgabe sein, verdammt Kumpel!

Es ist also gut, dass die erste Familie ein paar Pfötchen hat, die bereit sind, eine Pfote zu leihen.

Bo und Sunny, die portugiesischen Wasserhunde der Obamas, sitzen in einem Foto, das Michelle Obama auf Instagram geteilt hat, neben ein paar großen Kisten mit Ornamenten und einem Baum im Oval Office.

Die Hunde waren auch da, um den Hauptweihnachtsbaum des Weihnachtsbaumes zu begrüßen.

https://www.instagram.com/p/-po1TMPZIx

“Ihr Jungs seid gut damit?” fragte die erste Dame in einem Clip, den sie gepostet hatte.

Wenn sie ihre Leinen in die entgegengesetzte Richtung ziehen, heißt das ja, dann waren sie es auch!

MEHR: 5 Tipps, um Ihren Weihnachtsbaum über die Feiertage am Leben zu erhalten

Die ersten Welpen haben in den Ferien immer eine große Rolle gespielt.

Letztes Jahr inspirierten sie einen Bäcker des Weißen Hauses, als es an der Zeit war, Kekse zu backen.

Und Bo wurde ein Weihnachtsstern, als er als animatronic Dekoration “Bo-Bot” verewigt wurde.

Natürlich ist der echte Bo genauso festlich!

Folgen Sie Ree Hines weiter Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

32 − 22 =

Adblock
detector