Achtung: Diese Leckerbissen und Tiernahrung können laut FDA ein Salmonellenrisiko darstellen

Achtung: Diese Leckerbissen und Tiernahrung können laut FDA ein Salmonellenrisiko darstellen

Überprüfen Sie jetzt die Lebensmitteletiketten Ihrer Haustiere. Wenn Sie Putenfutter von einem Unternehmen namens Raws for Paws hergestellt haben, sollten Sie sofort aufhören, es Ihrem Hund zu servieren.

Die Food and Drug Administration hat eine Rückrufbenachrichtigung für das Truthahn-Haustierfutter des Unternehmens herausgegeben. Das zurückgerufene Essen kommt in versiegelten Plastikschläuchen in den Größen von entweder 1 oder 5 Pfund. Das Essen wurde hauptsächlich in Minnesota, Wisconsin und Iowa sowie online verteilt.

Rohe for Paws dog food recall
Wenn Sie denken, dass Ihr Hund kontaminierte Nahrung gegessen hat, rufen Sie Ihren Tierarzt.Getty Images

Raws for Paws ist ein in Minnesota ansässiges Unternehmen, das rohe Tiernahrung herstellt. Inspektoren des Minnesota Department of Agriculture fanden Salmonellain einige Putenfutter-Pakete.

Laut der FDA wurden zwei verwandte Krankheiten gemeldet.

Sie können Raws for Paws unter der Nummer 612-465-0372 anrufen, wenn Sie Fragen haben, ob Ihr Essen unter diesen Rückruf fällt, oder um sich über Entsorgung und Rückerstattung zu informieren.

Die Bundesbehörde hat auch eine Rückrufbenachrichtigung für Hundefestlichkeiten mit dem Namen “Beefy Munchies” herausgegeben, nachdem die Inspektoren Salmonellen ebenfalls gefunden hatten. Keine verwandten Krankheiten wurden laut der Mitteilung gemeldet, aber Sie sollten immer noch aufhören, sie Ihrem Hund zu geben.

Topf für Haustiere: Mehr Tierärzte verschreiben medizinisches Marihuana

Nov.10.201703:00 Uhr

Diese Leckereien werden von Smokehouse Pet Products, Inc. aus Sun Valley, Kalifornien, hergestellt und sind in 4-Unzen-Beuteln erhältlich. Sie wurden hauptsächlich in Washington, Michigan, North Carolina und Colorado vertrieben.

Kontakt Räucherhaus-Haustier-Produkte bei 1-877-699-7387 mit Fragen.

Nehmen Sie diese Rückrufe ernst. Salmonellen können Ihrem Haustier alle möglichen Probleme bereiten, wie Durchfall, Lethargie und Erbrechen. Es ist ansteckend für andere Haustiere sowie für Menschen. Wenn Sie denken, dass Ihr Hund kontaminierte Nahrung gegessen hat, rufen Sie Ihren Tierarzt.

Menschen können auch die Bakterien aus dem Umgang mit kontaminierten Lebensmitteln aufnehmen, besonders wenn sie sich nicht die Hände waschen. (Bitte wasche deine Hände.)

Und eine Erinnerung für alle Tierliebhaber: Die FDA hatte zuvor eine Warnung herausgegeben, dass rohe Haustiernahrung im Allgemeinen eher mit schädlichen Bakterien kontaminiert ist als gekochte Nahrungsmittel.

Neue Delta-Haustier-Politik hat das Fliegen unter Passagieren und Tierliebhabern

Jan.29.201802:30 Uhr

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 55 = 60

Adblock
detector