Abschied vom ‘besten Freund’: Ehemaliger MTV VJ trauert um geliebten Hund in rührender Hommage

0

Dave Holmes hat sich als TV-Moderator, Schauspieler-Komiker und Pop-Kultur-Autor etabliert, aber durch einen herzzerreißenden Esquire-Aufsatz hat sich der ehemalige MTV VJ einem neuen Publikum zu Eigen gemacht: Hundefreunde.

Schriftsteller and TV personality Dave Holmes penned a moving Esquire essay about the life and death of his dog, Junior.
Writer und TV-Persönlichkeit Dave Holmes schrieb einen bewegenden Esquire-Aufsatz über das Leben und den Tod seines Hundes, Junior.Mit freundlicher Genehmigung von Dave Holmes und Ben Wise

Veröffentlicht nur wenige Stunden nachdem sein Hund, Junior, am Montag verstorben ist, “Ich sagte Auf Wiedersehen zu meinem besten Freund letzte Nacht” Chroniken die fröhlichen, lustigen und vernichtenden Zeiten Holmes und seinen langjährigen Freund, Ben Wise, mit dem Wheaten Terrier geteilt.

“Ein Hund führt dich in eine einfache, ehrliche, neue Art von Liebe ein”, schreibt Holmes in der ergreifenden Geschichte. “Oder vielleicht ein alter: der, den du gefühlt hast, als du ein Kind warst und die Welt war voller Wunder, Zuneigung und Möglichkeit und du kennst nur ein paar Leute und sie waren dein ganzes Leben.”

Holmes, dessen TV- und Filmcredits “Total Request Live”, “Reno 911 !: Miami” und “MOCKpocalypse” beinhalten, sagte TODAY.com, dass er das Stück für Katharsis schreiben wollte. “Es ist eines der Dinge, die passiert sind [Montag] und [Dienstag] ist irgendwie schlimmer”, sagte Holmes am Dienstag. “Aber ich wollte ein paar Gedanken und ein paar schnelle Erinnerungen rausholen und es schnell machen.”

Wann Ben Wise was mourning the death of his grandmother in November 2015, Junior
Als Ben Wise im November 2015 den Tod seiner Großmutter betrauerte, “wusste Junior, dass er noch ein paar Tage näher bei ihm sein könnte”, so Dave Holmes.Mit freundlicher Genehmigung von Dave Holmes und Ben Wise

Wise, ein Komponist und Mitglied des Folk-Trios Tiny Goliath, sagte TODAY.com, dass Junior einen tiefgreifenden Einfluss auf ihr Leben hatte. “Er hat unser Leben so viel besser gemacht und uns so viel über uns selbst beigebracht, dass wir es nicht wussten”, sagte er. “Wir waren erst neun Monate zusammen als wir ihn bekommen haben.”

Holmes fügte hinzu: “Und er hat uns zusammengeklebt.”

Dave Holmes and Ben Wise's dog, Junior, died Dec. 7, 2015, and inspired an emotional Esquire essay.
Der Hund von Dave Holmes und Ben Wise, Junior, starb am 7. Dezember 2015 und inspirierte einen emotionalen Esquire-Essay.Mit freundlicher Genehmigung von Dave Holmes und Ben Wise

Ihre Zeit mit Junior begann und endete mit Tränen.

“Wir hatten ihn von seiner Mutter und seinen Geschwistern weggezogen, das einzige Leben, das er jemals gekannt hatte, mit uns zu leben und … was genau zu tun?” Holmes schrieb in Esquire. “Können wir das schaffen? Sind wir die richtigen Leute für diesen Job? Was, wenn wir ihn brechen? Wir haben unseren Hund Junior genannt, weil wir ihn uns als unser Übungskind vorgestellt haben.”

Der Hund wurde manchmal für Menschen gehalten.

“Unsere Freundin Irene sagte: ‘Ich erwarte immer, dass er seinen Hundekleid und einen kleinen Jungen auszieht, um auszusteigen.'”, Schrieb Holmes. “Alle haben solche Dinge über Junior gesagt, und sie hatten Recht. Er hatte Leuteaugen.”

gemäß to Dave Holmes, one of his friends expected Junior to
Laut Dave Holmes erwartet einer seiner Freunde, dass Junior “seinen Hundeanzug und einen kleinen Jungen auszieht, um auszusteigen”.Mit freundlicher Genehmigung von Dave Holmes und Ben Wise

Wise hat dieses Konto bestätigt. “[Junior] liebte es, eine Person zu sein”, sagte er TODAY.com. “Was auch immer wir gemacht haben, er war ein großer Fan von und wollte mit uns machen.”

Holmes bot mehr Beweise an. “Wenn du erwähnt hast, dass du reiten oder spazieren gehen willst, war er wie ein Showcase-Gewinner bei, The Price is Right ‘”, sagte er. “Er liebte lange Autofahrten und er ertrug uns.”

Std after Junior passed away, Ben Wise played R.E.M.'s
Stunden nachdem Junior gestorben war, spielte Ben Wise R.E.M.s “You Are the Everything” auf seinem Handy, während sein Freund, Dave Holmes, “uns ein paar Whiskeys einschenkte und wir den besten Freund, den wir je hatten, toasten.”Mit freundlicher Genehmigung von Dave Holmes und Ben Wise

Diese Freude wurde an diesem Wochenende zerstört, als Juniors Milz platzte. Blutgerinnsel resultierten aus Komplikationen bei der Operation, und Junior hörte auf zu atmen. Am Montag eilten Holmes und Wise zum Tierarzt und küssten noch einmal Junior’s Kopf.

Dave Holmes toasted to the life of his dog, Junior, in an Esquire essay published Dec. 8, 2015.
Dave Holmes toastete auf das Leben seines Hundes Junior in einem Esquire Essay, das am 8. Dezember 2015 veröffentlicht wurde.Mit freundlicher Genehmigung von Dave Holmes und Ben Wise

Viele Twitter-Nutzer, darunter andere Entertainer und / oder Hundebesitzer, lobten Holmes für seine eloquente Laudatio, boten Beileidsbekundungen und teilten Fotos ihrer eigenen verstorbenen Hundegefährten mit.

Holmes, dessen Memoiren “Party of One: Ein Memoir in 21 Songs” im Juni veröffentlicht werden soll, sagte TODAY.com, dass er die Unterstützung, die er und Wise erhalten haben, sehr zu schätzen weiß. “Fremde auf Twitter haben mir so viele Emojis von weinenden Menschen und gebrochenen Herzen und Hunden geschickt”, fügte er hinzu. “Und es ist sehr süß.”

In seinem Esquire-Stück erkannte er, dass seine Geschichte nicht einzigartig war, aber das machte seine Erfahrung nicht weniger kraftvoll. “Sie könnten Ihr Herz von einem Hund selbst ausgedehnt und gebrochen haben”, schrieb er. “Wenn du es weißt, weißt du, was gerade passiert. Wenn du es nicht getan hast, kann ich dir das sagen, sogar jetzt, während wir durch dieses Haus gehen und nach Stücken unserer zerstörten Herzen suchen: Es hat sich gelohnt.”

“Du hättest vielleicht dein Herz von einem Hund erweitert und gebrochen”, schrieb Dave Holmes, während er den Tod seines Hundes Junior trauerte. “Wenn du es weißt, weißt du, was gerade passiert. Wenn du es nicht getan hast, kann ich dir das sagen, sogar jetzt, während wir durch dieses Haus gehen und nach Stücken unserer zerstörten Herzen suchen: Es hat sich gelohnt.”Mit freundlicher Genehmigung von Dave Holmes und Ben Wise

Holmes sagte TODAY.com, dass es so schmerzhaft sei, sich von Junior zu verabschieden, dass er und Wise ernsthaft darüber nachdenken, einen anderen Hund zu adoptieren, nachdem sie trauern und die Ferienzeit zu Ende geht.

Er fügte hinzu: “Wenn Sie einen Hund haben, ziehen Sie ihn fest – und lassen Sie ihn nicht ein wenig gehen.”

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Chris Serico auf Twitter.

Kinder, die mit Hunden leben, leiden weniger unter Angstzuständen

27. November 201500:25 Uhr