Wie man nicht stirbt, wenn man den ganzen Tag sitzt

Wie man nicht stirbt, wenn man den ganzen Tag sitzt

Wenn “Sitzen ist das neue Rauchen”, können Sie es noch schlimmer machen, indem Sie Ihren Körper für mehr als 30 Minuten auf einmal parken.

Menschen, die so lange ununterbrochenes Sitzen haben und die für einen Großteil ihrer Wachzeit – 12,5 Stunden oder mehr pro Tag – sesshaft sind, haben das höchste Risiko, aus irgendeinem Grund zu sterben, wie eine neue Studie zeigt.

Aber eine Sache, die Sie tun können, um den Schaden zu reduzieren: Bewegen Sie alle 30 Minuten für mindestens eine Minute, sagte Leitautor Keith Diaz, ein assoziierter Wissenschaftler am Columbia University Medical Center.

“Die Leute müssen achtsam sein und versuchen, jede halbe Stunde eine Pause zu machen, wenn sie können”, sagte Diaz TODAY. “Wenn unsere Körper sich nicht bewegen, hören sie einfach auf zu arbeiten, wie sie es sollen.”

Warum zu viel zu sitzen ist gefährlich für Ihre Gesundheit

Jan.11.201307:39

Die Ergebnisse, die diese Woche in den Annals of Internal Medicine veröffentlicht wurden, stammen von Diaz und seinem Team, die Daten von fast 8.000 Menschen analysierten, die an der Studie “Gründe für geographische und rassische Unterschiede im Schlaganfall (REGARDS)” teilgenommen hatten.

Die Teilnehmer, die alle 45 oder älter waren, trugen ein Gerät, mit dem sie messen konnten, wie viel sie sich tagsüber bewegten. Insgesamt stellte sich heraus, dass sie 77 Prozent ihrer wachen Stunden damit verbrachten, im Sitzen zu sitzen oder anderweitig inaktiv waren – das entspricht der Tatsache, dass sie mehr als 12 Stunden eines 16-Stunden-Tages aufwachen. Es scheint erstaunlich, aber Diaz war nicht überrascht.

“Sieh mal, US-Erwachsene sind einfach extrem sesshaft”, sagte er. “Besonders … Erwachsene mittleren und höheren Alters. Wir wissen, wenn wir älter werden, werden wir mehr und mehr sesshaft. “

Studie: Sitzen erhöht das Krebsrisiko für Frauen

16.07.201503:05

Die bloße Menge an Sitzen war mit einem höheren Sterberisiko verbunden, aber auch das Muster der Inaktivität: Immer noch für eine Stunde oder 90 Minuten zu bleiben, machte die Dinge schlimmer, stellten die Forscher fest. Wenn du deinen Tag so verbringst, ist es egal, ob du morgens oder abends ein Training machst, sagte Diaz.

“Sie müssen immer noch darauf achten, dass Sie sich den ganzen Tag über bewegen und nicht nur denken:” Weil ich heute trainiert habe, bin ich fertig “, bemerkte er. “In diesen langen Kämpfen zu sitzen, egal ob du trainierst oder nicht, erhöht immer noch dein Todesrisiko.”

Wenn man sitzen muss, ist es weniger anstrengend, in kürzeren Runden – weniger als 30 Minuten – sesshaft zu sein, so die Forscher.

Den ganzen Tag sitzen? Probieren Sie diese kleinen Änderungen aus, um Ihre Gesundheit zu verbessern

Jul.08.201604.12

Ihre beste Wette: Bewegung bricht

• Sie können Ihr Telefon oder Ihr Lieblingsfitnessgerät alle 30 Minuten mit einem Signalton piepen lassen, um Sie daran zu erinnern, dass es Zeit ist, sich zu bewegen: “Es ist leicht zu vergessen, wie viel Sie schon gesessen haben, wenn Sie gerade in eine Aktivität vertieft sind”, bemerkte Diaz . Apple-Chef Tim Cook hat einmal gesagt, er habe solche Warnungen eingerichtet, um sicherzustellen, dass er eine Pause macht.

• Nehmen Sie an jeder Bewegung teil, bei der Ihr Herz für mindestens eine Minute pumpt. Diaz schlug vor zu gehen, weil es eine einfache und einfache Aktivität ist, die man in fast jeder Umgebung machen kann. Sie können sich auch für Hampelmänner, Calisthenics an Ihrem Schreibtisch oder was auch immer für Sie arbeiten. “Je länger, desto besser und je intensiver Sie Ihre Pause machen können, desto besser”, sagte er.

• Aufstehen: Stehtische sind beliebt, aber es gibt nicht genügend Beweise dafür, dass Stehen eine Alternative darstellt, als Sitzen, sagte Diaz. Zappeln kann hilfreich sein, aber es ist nicht ganz klar, wie viel zu diesem Zeitpunkt, fügte er hinzu, daher ist seine beste Empfehlung, nur einen Spaziergang zu machen.

Folge A. Pawlowski auf Facebook, Instagram und Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

55 − = 53

Adblock
detector