Wie man einem unruhigen Kind hilft, bevor es zu spät ist

EIN woman lights a candle at a makeshift shrine for 20-year-old UCSB student Christopher Michael-Martinez outside a deli that was one of nine crime scen...
Eine Frau zündet eine Kerze in einem behelfsmäßigen Schrein für ein Opfer von Elliot Rodger, 22, der sechs Menschen tötete, bevor er sein eigenes Leben in einem Amoklauf durch eine kalifornische Universitätsstadt kurz nachdem er eine drohende Video-Geländer gegen Frauen ausgesetzt war, Polizei sagte am Samstag.LUCY NICHOLSON / Heute

Der 22-jährige College-Student, der am Freitag sechs Menschen tötete, hatte einen Therapeuten gesehen und sogar die Behörden davon überzeugt, mehrere Wochen vor der Gewalt nach ihm zu sehen, dass er keine Bedrohung darstelle. Kurz bevor der Mordanschlag begann, eilten Elliot Rodgers Eltern herbei, um ihn zu finden, aber sie erreichten ihn nicht rechtzeitig.

Nach dem jüngsten Ausbruch der Gewalt in Isla Vista, Kalifornien, fragen sich viele, ob mehr getan werden könnte, um die tödlichen Todesfälle zu verhindern, die mit dem scheinbaren Selbstmord des Angreifers enden, und wie Eltern den Millionen von unruhigen Kindern dabei helfen können Land.

Experten sagen, es ist schwer vorherzusagen, wer gewalttätig wird. Und psychisch kranke Kinder und Erwachsene verletzen sich viel eher selbst als Gewalt gegen andere. Aber am heutigen Mittwoch begrüßte Matt Lauer von TODAY drei Gäste, die zustimmten, dass die Eltern ihre Stimme erheben und sofort Hilfe bei beunruhigendem Verhalten suchen müssen, egal ob es sich um ihr eigenes Kind oder das eines anderen handelt.

In der Welt der unruhigen Kinder navigieren

May.28.201405:37

Lauer erkundigte sich nach Warnzeichen für gewalttätiges Verhalten.

“Sie kennen Ihr Kind”, sagte Dr. Harold Koplewicz, ein Kinderpsychiater. “Wenn sich der Appetit ändert, der Schlaf verändert wird, sich die Art und Weise ändert, wie sie sich unterhalten, in akademischen Aktivitäten, in außerschulischen Aktivitäten, zögere nicht.

“Dann sagst du:, Ich kenne mein Kind, etwas ist neu, etwas stimmt nicht ‘”, fügte er hinzu. “Genau wie bei einer Grippe oder einem Virus würden Sie zu einem Arzt gehen. Das solltest du tun. “

Lauer bemerkte, dass Rodgers Eltern ihm Hilfe brachten, mit ihm und seinem Therapeuten in Kontakt blieben, ihn überwachten und schließlich die Polizei anriefen. Ganz allgemein sagte Koplewicz, dass unruhige Kinder mehr Aufsicht benötigen.

“Wenn dein Kind nicht das tut, was du willst, weil du dir Sorgen machst, dass sie sozial isoliert sind, dass sie deprimierter zu sein scheinen, dass sie in dem Respekt eigenartig sind, mit dem sie sich nicht beschäftigen Die Welt, diese Eltern haben die Fähigkeit, Kinder finanziell zu kürzen, um die Polizei zu kontaktieren, “sagte er.

Massenmorde sind selten, sagte er, aber es gibt landesweit Millionen von Kindern, die an psychischen Störungen leiden, die sie einem größeren Risiko für Schulversagen, Drogenmissbrauch, Selbstmord und Mobbing aussetzen.

Was sollten Eltern tun, wenn sich ihr Kind Sorgen um einen anderen Schüler in der Schule macht, der zurückgezogen, traurig und einsam ist? Wie gehen Sie mit den Ängsten Ihres Kindes um, dass der Schüler “vielleicht etwas Schlechtes tut”?

Jessica Lahey, eine Kolumnistin der New York Times und ehemalige Mittelschullehrerin, sagte, Eltern müssten ehrlich zu ihren Kindern sein und sie wissen lassen, dass obwohl die Gewalt seit 1993 rückläufig ist und Massentötungen selten sind, Kinder wissen sollten, dass ihre Lehrer es können Hilfe. Eltern können sich auch an Pädagogen wenden.

“Absolut, Lehrer wollen diese Art von Informationen wissen, weil sie uns helfen, Kinder effektiver zu unterrichten, und es hilft uns, einzugreifen, wenn wir dazu verpflichtet sind und wenn wir das Gefühl haben, dass es Zeit ist”, sagte sie.

Koplewicz fügte hinzu: “Wenn wir ehrlich darüber sind, ist es Zeit für Eltern, sich nicht zu schämen. Wenn ein Kind die ganze Zeit hustete oder ein Kind in der Klasse blutete, würden Sie den Lehrer anrufen. Ich denke, dass das Zögern das Schlimmste ist. Wenn Sie Bedenken haben, sprechen Sie mit dem Lehrer. “

Aber Lauer sagte, er glaube, dass politische Korrektheit die Leute davon abhalte, etwas zu sagen.

»Weißt du, wovor alle Angst haben?« Sagte Lauer. “Wenn ich einen Lehrer anrufe und sage: In deiner Klasse gibt es ein merkwürdiges Kind, und Gott bewahre, dass wir Worte wie” das scheint mir wie ein Kind, das schnappen könnte “benutzen, werden wir gezüchtigt”, sagte Lauer . “Wir werden verspottet.”

Auf der anderen Seite, sagte Lahey, kann es für Lehrer sehr schwer sein, Eltern mit Sorgen um ein Kind anzusprechen. Wenn Lehrer diese Probleme ausdrücken, sagte Lahey, Eltern müssen es ernst nehmen.

“Lehrer verbringen unglaublich viel Zeit mit Kindern”, sagte sie. “Und wenn Lehrer zu den Eltern gehen und sagen:” Ich mache mir Sorgen um etwas, “ist es Zeit für Sie zuzuhören. Weil Lehrer oft mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen, als Sie. “

Der ehemalige Kriminalbeamte des New Yorker Polizeidepartments, Thomas Ruskin, äußerte eine ähnliche Note und drängte Eltern dazu, mit Behörden über Kinder zu sprechen, die sie betrafen – genau wie Rodgers Eltern.

Psychische Gesundheit verstehen: Wie man auf Zeichen reagiert

May.28.201405:15

“Die meisten Schulen haben jetzt entweder Sicherheits- oder Strafverfolgungsbeamte, die den Schulen zugeteilt sind, die mit den Schulen arbeiten, um diese Art von Problemen sowie andere Probleme zu identifizieren, und stehen Eltern anderer Schüler zur Verfügung”, sagte er. “Diese Eltern sollten zu diesen Strafverfolgungsbeamten oder Sicherheitsbeamten oder den Beamten für die Schulen gehen.”

Als die Diskussion zu Ende ging, fragte Lauer, ob politische Korrektheit beiseite gelegt werden sollte und ob die Behörden angesichts von Sorgen um ein Kind Kontakt aufnehmen sollten. Die Experten haben eindeutig geantwortet: “Ja”.

“Es ist Zeit, diese Krankheiten wie körperliche Krankheiten zu behandeln”, sagte Koplewicz. “Das ist der wichtige Teil.”

Lisa A. Flam ist eine Nachrichten- und Lifestyle-Reporterin in New York. Folge ihr auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

77 − = 74

Adblock
detector