Was ist Lupus? Mehr über die Krankheit, an der Selena Gomez leidet

Was ist Lupus? Mehr über die Krankheit, an der Selena Gomez leidet

Als die Sängerin und Schauspielerin Selena Gomez bekannt gab, dass vor zwei Jahren Lupus diagnostiziert worden war, brachte sie viel Aufmerksamkeit auf eine relativ seltene Krankheit, von der 1,5 Millionen Menschen in den USA betroffen sind, die Frauen viel häufiger als Männer trifft.

Seitdem war Gomez, 25, überraschend offen über ihren Kampf gegen die Krankheit. Im September gab sie bekannt, dass sie aufgrund ihres Zustands im Laufe des Sommers eine Nierentransplantation erhalten hatte.

Selena Gomez spricht von ihrer besten Freundin über die Nierentransplantation

30. Oktober 201706:40

“Meine Nieren waren fertig”, sagte sie TODAY in einem exklusiven zweiteiligen Interview, das diese Woche gesendet wurde.

Im Jahr 2014 durchlebte sie 2014 eine Chemotherapie zur Behandlung von Lupus und machte 2016 eine Pause vom Rampenlicht, um mit Angstzuständen, Panikattacken und Depressionen umzugehen, die Nebenwirkungen von Lupus sein können.

Anfang dieses Monats schrieb sie auf Instagram, nachdem sie die Neuigkeiten über ihre Operation mitgeteilt hatte: “… Ich musste herausfinden, dass ich wegen meines Lupus eine Nierentransplantation bekommen musste … Das war es, was ich für meine allgemeine Gesundheit tun musste. “

Die 25-jährige Schauspielerin hat sich über ihren zermürbenden Zustand geäußert und wurde dafür gelobt, dass sie das Bewusstsein für die Autoimmunerkrankung geschärft und sie unterstützt hat.

Was ist Lupus??

Lupus kann jeden Teil des Körpers einschließlich der Gelenke, Haut, Nieren und Lungen angreifen.

“Einige der häufigsten Symptome von Lupus sind Müdigkeit, Haarausfall … manchmal fühlen sich Frauen mit Lupus … fast zu schwer, um morgens aus dem Bett zu kommen”, erklärt Ken Farber, Präsident und CEO der Lupus Research Alliance sagte heute. “So schwerwiegend die Müdigkeit sein kann, aber lähmend wie diese Symptome sind, worüber wir uns Sorgen machen, sind die Komplikationen für das Herz, das Gehirn und die Niere. Das macht Lupus lebensbedrohlich.”

Laut der Lupus Foundation of America tritt die Krankheit am häufigsten bei Frauen im gebärfähigen Alter auf und tritt eher bei Frauen in der Farbe auf. Aber auch Männer, Kinder und Jugendliche können es entwickeln.

Symptome können auch kognitive Probleme, entstellende Hautausschläge und schmerzende Gelenke umfassen. Manche Menschen haben keine Symptome.

Es gibt vier verschiedene Arten von Lupus: systemisch, kutan, medikamentös und neonatal. Die häufigste Form ist systemischer Lupus, und in fast der Hälfte dieser Fälle ist ein wichtiges Organ oder Gewebe im Körper (Herz, Gehirn, Lunge, Nieren) betroffen.

Woher weiß ich, ob ich Lupus habe??

24. Mai 201600:59

Was verursacht Lupus??

Lupus ist eine genetische Krankheit.

»Im Moment kann man Lupus nicht verhindern«, sagte Farber. “Was Menschen mit Lupus erben, ist nicht wirklich Lupus selbst, sondern eine Anfälligkeit für Lupus. Wir wissen, dass es in der Umwelt einige Agenzien gibt, die den Prozess des Lupus bei genetisch anfälligen Frauen aktivieren oder aktivieren.”

Lupus kann bei Menschen auftreten, die keine familiäre Vorgeschichte der Krankheit haben, aber es kann Fälle von anderen Autoimmunkrankheiten innerhalb der Familie geben.

Wie ist es diagnostiziert??

Laut der Lupus Foundation of America kann es fast sechs Jahre dauern, bis eine Person mit der Krankheit diagnostiziert wird.

Lupus ist besonders schwer zu diagnostizieren, weil es keinen einfachen Bluttest dafür gibt. Und vorher hatten nur sehr wenige Leute davon gehört. Sogar Ärzte waren mit Lupus nicht vertraut, bevor Selena Gomez so viel Aufmerksamkeit auf ihre schwächenden Wirkungen lenkt.

Exklusiv: Selena Gomez und beste Freundin Francia Raisa eröffnen die lebensrettende Nierentransplantation des Sängers

27. Oktober 201701:05

Es gibt eine Vielzahl von Tests, die von Ärzten, in erster Linie Rheumatologen, nach Farber interpretiert werden müssen. Aber eine genaue Diagnose kann Zeit brauchen.

“Lupus war eine missverstandene Störung, nur wenige wussten, was es war”, sagte er. “All das hat sich geändert … weil Selena mutig genug war, ihre Geschichte vor der ganzen Welt zu erzählen.”

Das markanteste Lupussymptom ist ein Schmetterlingsausschlag, der auf dem Gesicht erscheint und den Flügeln eines Schmetterlings auf beiden Wangen ähnelt. Lupus kann auch Müdigkeit, Fieber, Gelenkschmerzen und trockene Augen verursachen.

Bei Menschen mit Lupus kann es vorkommen, dass ihre Finger weiß und blau werden, was als Raynaud-Syndrom bekannt ist.

Wie behandeln Sie Lupus??

Lupus kann lebensbedrohlich sein, obwohl es Behandlungen gibt, die die Schwere der Schmerzen verringern, einschließlich entzündungshemmender Medikamente und Immunsuppressiva.

“Die gute Nachricht ist, dass es viele neue Behandlungen gibt”, sagte Farber. “Viele dieser neuen Behandlungen verringern die Symptome und lassen Frauen mit Lupus eine viel längere Lebenserwartung.”

Nierenerkrankung ist eine der häufigsten Komplikationen von Lupus, obwohl nicht jeder Patient eine Transplantation oder Dialyse benötigt.

“Wir wollen, dass Frauen mit Lupus wissen, dass die beste Medizin die Hoffnung ist und wir hoffen, dass es Hoffnung gibt – und es gibt viele Gründe, optimistisch zu sein”, sagte Farber.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 2 = 1

Adblock
detector