Was ist gut Tanzen? Studie sagt, es ist alles in den Hüften

Du fragst dich, was auf der Tanzfläche losgeht, um heiß auszusehen? Anscheinend ist alles in den Hüften.

Mit der Motion-Capture-Technologie verwandelten die Forscher echte Frauen in charakteristische Avatare und zeigten die Videos 200 Menschen – 143 Frauen und 57 Männer ab 18 Jahren. Durch das Betrachten von Avataren anstelle von echten Frauen würden die Teilnehmer nicht durch Kleidung, Mimik oder Haare abgelenkt werden.

Sie bewerteten dann die Züge. Keine Überraschung – Hüften zu schwingen und mit dem Rhythmus zu tanzen wurde bevorzugt.

“Die Hüften sind eindeutig ein wichtiges Merkmal bei der Definition von Weiblichkeit im Gehen”, sagte Nick Neave, Associate Professor für Psychologie an der Northumbria University in England und Autor des Artikels in Scientific Reports. “Wir haben erwartet, dass es ein wichtiges definierendes Merkmal im Tanz sein wird.”

Was macht einen guten Tänzer aus? Es ist alles in den Hüften.

Feb.13.201700:47

Schlechte Tänzer wedelten zu wild mit ihren Armen herum oder hielten ihre Gliedmaßen steif und nah an ihren Körpern und tanzten wie Roboter.

“Es ist schlecht, wilde Arme und Beine wild herumzuwerfen. Außerdem ist es sehr schlecht, eine sehr kleine, starre Bewegung zu haben “, sagte Neave.

Tanzen macht Spaß, vermittelt aber auch eine Botschaft. Gute Tänzer zeigen Qualitäten, die Menschen in ihren Kumpels wollen, wie Koordination, Stärke und Kreativität.

“In der Lage zu sein, sich unabhängig zu bewegen und verschiedene Dinge mit verschiedenen Gliedmaßen zu tun, ist es ein gutes allgemeines Zeichen der kortikalen motorischen Fähigkeiten”, sagte Neave. “Wir denken, dass es Intelligenz und Kreativität zeigt.”

Related: Ballettunterricht half dieser jungen Frau, zu gehen und allein zu tanzen

Körperbewegungen kommunizieren Informationen, die zur Anziehung beitragen, obwohl die meisten Menschen sich dessen nicht bewusst sind, sagte Frank Pollick, Professor für Psychologie an der Universität Glasgow, der nicht an der Studie beteiligt war.

Aber nicht beim Tanzen geht es darum, einen Partner zu finden; manchmal ist es nur zum Spaß.

“Die Leute tanzen aus vielen, vielen Gründen”, sagte Neave.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

5 + = 6

Adblock
detector