Warum hassen so viele von uns schwarzes Süßholz?

Warum hassen so viele von uns schwarzes Süßholz?

Als die US-amerikanische Food and Drug Administration am Montag davor warnte, zu viel schwarzes Lakritz zu essen, hielt etwa die Hälfte des Landes inne und dachte: “Warte, Leute essen schwarzes Süßholz?”

Die Agentur empfiehlt Candy-Fans, die 40 oder älter sind, ihre Aufnahme der süßen Leckerli auf maximal 2 Unzen (etwa drei 1-Zoll-Stücke) pro Tag zu begrenzen – oder riskieren Krankenhausaufenthalt von einem unregelmäßigen Herzrhythmus oder Herzrhythmusstörungen. Für viele von uns ist sogar ein Stück eins zu viel.

Giada, Al Roker und Curtis Stone probieren Candy Corn Pizza, also müssen Sie nicht

24. Oktober 201701:36

Obwohl Lakritze häufig in Produkten auftaucht, scheint sie polarisierend zu sein. Es kommt von der Wurzel der Glycyrrhiza glabra Pflanze und schmeckt, was wir schwarzes Lakritze nennen (was überflüssig ist), Liköre wie Jägermeister und Medikamente wie NyQuil, das auf dem scharfen Geschmack beruht, um den medizinischen Geschmack zu überdecken.

“Die Leute mögen es entweder oder hassen es und, soweit ich das beurteilen kann, ist es kein gelehrtes oder gar nicht gelehrtes”, sagt Marcia Pelchat, assoziiertes Mitglied des Monell Chemical Senses Centers in Philadelphia, einem gemeinnützigen Zentrum, das Geschmack und Geschmack erforscht Geruch.

“Ich kenne kein spezifisches Gen, das mit Lakritz und Likern in Verbindung gebracht wird. [Aber] es scheint etwas zu sein, mit dem Menschen geboren werden. “

Während Experten nicht viel über Lakritzpräferenz geforscht haben, teilt Pelchat – der den Geschmack nicht mag, aber mit einem Liebhaber von Lakritze verheiratet ist – einige Theorien, warum Lakritze uns zwischen den Liebenden und den Hassern trennt.

Wie lange würde es dauern, Halloween Süßigkeiten zu verbrennen? Joy Bauer enthüllt die Wahrheit

18. Oktober 201705:19

Wenn wir essen, verwenden wir sowohl den Geschmack als auch den Geruch, um Geschmack zu erkennen. Der Geschmack beinhaltet süß, bitter, salzig und sauer. Wenn wir in ein Lakritzstück beißen, schmecken wir Glycyrrhizin, einen natürlichen Süßstoff in der Süßholzwurzel, der Saccharin, den künstlichen Süßstoff von Sweet ‘n’ Low, schmeckt. Mit Lakritz bleibt diese kränkliche Süßigkeit zurück und lässt einige ihre Nasen in Ungnade runzeln. (Glycyrrhizin ist auch der Grund für das FDA-Verbraucher-Update: Es kann den Kaliumspiegel des Körpers signifikant senken, was in extremen Fällen zu Herzrhythmusstörungen, erhöhtem Blutdruck, Ödemen und sogar kongestiver Herzinsuffizienz führt.)

“Was mir das nahelegt, ist vielleicht, zu mögen und nicht zu mögen, dass Süßholz Saccharin gefällt und nicht mag”, sagt Pelchat.

Lakritze enthält auch Anethol, das aromatisch ist und auf unseren Geruchssinn spielt. Anethol tritt auch in Anis und Fenchel auf, von denen beide Lakritzhasser erträglicher finden könnten. (Anis und Fenchelgeschmack Absinth, für jeden, der es auch dachte, könnte ein Likörlikör sein.)

Was tun Eltern wirklich mit Halloween Süßigkeiten ihrer Kinder??

18. Oktober 201701:02

“[Taste] scheint eingebaut zu sein; Es erfordert kein Lernen “, erklärt sie und fügt hinzu, dass Menschen sich selbst trainieren können, um scharfes Essen oder sogar Koriander zu mögen. “Reaktionen auf Gerüche scheinen jedoch gelernt zu sein.”

Während dies bedeutet, dass Menschen Lakritze nicht mögen, weil sie sie an den Geruch von NyQuil oder eine andere übel riechende Erinnerung erinnert, vermutet Pelchat, dass es wirklich der Geschmack ist, nicht der Geruch, der die Leute abschreckt.

“Es gibt viele und viele Gene, die an der Wahrnehmung von [Aroma] und Aroma beteiligt sind und wir haben wahrscheinlich alle relativ einzigartige sensorische Welten. Das ist nur etwas, was man im Hinterkopf behalten sollte, wenn man über individuelle Präferenzunterschiede spricht. “

Dies ist eine aktualisierte Version eines Artikels, der ursprünglich im August 2012 veröffentlicht wurde.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

35 − 30 =

Adblock
detector