Wann sollte die Periode eines jungen Mädchens beginnen?

Wann sollte die Periode eines jungen Mädchens beginnen?

F: Meine Tochter ist 12 Jahre alt; Viele ihrer Freunde haben bereits ihre Periode begonnen. Ist sie zu spät und sollte ich mir Sorgen machen??

EIN: Ich glaube sicherlich nicht, dass es Anlass zur Besorgnis gibt; das Durchschnittsalter für die erste Periode eines Mädchens in den USA beträgt 12,43 Jahre. Dies mag überraschend sein, da die Medien und die Eltern der siebten Klasse das Wort verbreiten, dass das Alter der einsetzenden Perioden abgelaufen ist (was eine allgemeine Klage verursacht … “was passiert mit unseren süßen kleinen Mädchen”).

Der Nationale Ernährungs- und Ernährungstest fand in den USA in den letzten 30 Jahren keine signifikante Veränderung des Durchschnittsalters des Beginns der Menarche (Menarche), außer bei der nicht-hispanischen schwarzen Bevölkerung, bei der die Menarche 5,5 Monate früher auftritt als früher vor 30 Jahren. Im Allgemeinen sind nur zehn Prozent der Mädchen im Alter von 11,11 Jahren und 90 Prozent im Alter von 13,75 Jahren menstruierend.

Ich sage den Müttern und ihren Töchtern, dass sie grob ausrechnen können, wann die erste Periode “ankommen” wird, basierend darauf, wann sich ihre Brustknospen entwickeln (Thelarche). Die erste Periode eines Mädchens tritt normalerweise innerhalb von zwei bis drei Jahren auf, nachdem die frühe Brustrundung erscheint. Wir wissen jedoch, dass das Intervall bei Mädchen mit frühem Beginn der Brustknospenbildung (vor dem 8. Lebensjahr) länger sein kann (drei Jahre oder länger) als bei Mädchen mit einem späteren Beginn der Brustknospung.

Es gibt auch ein Missverständnis unter den Eltern, jungen Mädchen, und Ärzte, dass es für Menstruationszyklen normal ist, während der Pubertät sehr unregelmäßig zu sein. Obwohl frühe Menstruationszyklen oft ohne einen Eisprung stattfinden, der eine Schwangerschaft erlaubt (Gott sei Dank), bluten die meisten Mädchen alle 21 bis 45 Tage, sogar im ersten Jahr nach Beginn ihrer Periode. Die 45-Tage-Zyklen treten eher in den ersten Jahren auf. Aber im dritten Jahr nach der Menarche sind 60 bis 80 Prozent der Menstruationszyklen 21 bis 34 Tage lang (was dem entspricht, was wir bei Erwachsenen erwarten). Die “übliche und gewohnte” Zykluslänge einer jungen Frau, die über die nächsten Jahrzehnte ihres reproduktiven Lebens fortbesteht, sollte sechs Jahre nach Beginn ihrer Menarche (also im Alter von 19 bis 20 Jahren) festgelegt werden..

Sie sollten sich nicht um die Zyklen Ihrer Tochter sorgen, es sei denn,

  • Sie hat ihre Periode nicht innerhalb von drei Jahren nach der Entwicklung der Brüste begonnen.
  • Sie hat ihre Periode im Alter von 13 Jahren noch nicht begonnen und zeigt keine Anzeichen von Brustknospung oder Schambehaarung (pubertäre sexuelle Veränderungen).
  • Sie hat ihre Periode nicht mit 14 Jahren begonnen und hat auch Anzeichen von übermäßigem Haarwuchs.
  • Sie hat ihre Periode nicht im Alter von 14 Jahren begonnen und übt exzessiv oder hat eine Essstörung.
  • Sie hat ihre Periode nicht mit 14 Jahren begonnen, aber hat monatliche Krämpfe. Dies könnte ein Zeichen für einen unperforierten Mann sein, der den sichtbaren Fluss von Menstruationsblut verhindert.
  • Sie hat ihre Periode nicht mit 15 Jahren begonnen.
  • Nach der Anfangsphase sind ihre Zyklen sehr unregelmäßig.
  • Ihre Menstruationszyklen haben begonnen, treten aber nicht für 90 Tage auf.

Wenn Ihre Tochter eine der oben genannten hat, stellen Sie sicher, dass sie einen Arzt (in der Regel ein Gynäkologe) sieht. Es kann endokrine und medizinische Zustände geben, die fehlende und / oder unregelmäßige Perioden verursachen.

Dr. Reichmans Fazit: Die meisten Mädchen bekommen ihre Periode im Alter von 13 Jahren, aber bis 15 (normalerweise solange die Entwicklung der Pubertät normal erscheint) besteht normalerweise kein Anlass zur Sorge. Unregelmäßigkeiten und fehlende Perioden im mittleren bis späten Teenageralter sollten als wichtiges “Vitalzeichen” betrachtet werden und zeugen von der Notwendigkeit, medizinisches Fachwissen zu suchen.

Dr. Judith Reichman, die medizinische Mitarbeiterin der TODAY Show, hat seit mehr als 20 Jahren Geburtshilfe und Gynäkologie praktiziert. Sie finden viele Antworten auf Ihre Fragen in ihrem neuesten Buch, “Verlangsamen Sie Ihre Uhr unten: Der komplette Führer zu einem Gesunden, Jüngeres Sie,” der jetzt im Taschenbuch verfügbar ist. Es wird von William Morrow, einer Abteilung von HarperCollins.

BITTE BEACHTEN SIE: Die Informationen in dieser Spalte sollten nicht so ausgelegt werden, dass sie spezifischen medizinischen Rat geben, sondern den Lesern Informationen zum besseren Verständnis ihres Lebens und ihrer Gesundheit bieten. Es ist nicht beabsichtigt, eine Alternative zur professionellen Behandlung zu bieten oder die Dienste eines Arztes zu ersetzen.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

8 + 2 =

Adblock
detector