Vorsicht Make-up-Proben, die schädliche Bakterien beherbergen können

Eine Frau verklagt die beliebte Kosmetikkette Sephora und behauptet, sie habe “das Herpesvirus von der Lippenstiftprobe” erhalten, “ohne sich vor dem Risiko zu warnen, Herpes und andere Krankheiten zu bekommen”, indem sie im Laden Make-up-Proben anprobierte.

Holen Sie sich Jeff Rossens neues Buch “Rossen to the Rescue” hier.

“Es ist absolut möglich,” Dr. Whitney Bowe, ein Dermatologe, sagte TODAY nationalen Enthüllungskorrespondent Jeff Rossen. “Sie können das Herpes-simplex-Virus von einem unbelebten Objekt wie Lippenstift abfangen. Tatsächlich kann dieses Virus bis zu einer Woche auf der Oberfläche einer Lippenstift-Röhre überleben.”

Könnte Probe Make-up speichern Sie krank machen?

27. November 201705:18

Bowe fügte hinzu, dass es nicht nur Herpes ist; Makeup-Proben können Sie auf viele Arten krank machen.

Das Team von Rossen Reports ging verdeckt in bekannte Geschäfte, sammelte Proben von Make-up-Testern mit sterilen Tupfern und schickte sie dann zum Testen in ein zertifiziertes mikrobiologisches Labor. Die Ergebnisse waren aufschlussreich.

In allen drei Geschäften testete das Team von Rossen Reports, einige Proben kamen mit schädlichen Bakterien zurück, darunter E. coli und Klebsiella pneumoniae, zwei Arten von Bakterien, die normalerweise im Darmtrakt gefunden werden und mit Kot ausgeschieden werden. “Sie könnten buchstäblich jemandes Fäkalien direkt auf Ihre Lippen auftragen und schmieren”, sagte Bowe.

Einige Proben aus allen drei Geschäften wurden auch positiv auf Staphylococcus aureus getestet, was sehr schwere Infektionen, Furunkel und Läsionen verursachen kann, besonders wenn Sie einen offenen Schnitt auf Ihrer Haut oder Ihren Lippen haben oder in Ihre Augen gelangen.

Bilden samples at stores
HEUTE

Sephora sagte NBC News “die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden ist unsere oberste Priorität” und ihre “Tester werden regelmäßig bereinigt, ersetzt und aufgefüllt.” Sie sagten auch, dass sie “Best Practices in unseren Geschäften” befolgen und “viele andere Möglichkeiten für Kunden bieten um Produkte zu testen. “

Ulta sagte: “Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste hat oberste Priorität … Wir ermutigen und unterstützen den Sanitärversuch, indem wir Produkte wie Reinigungsmittel und Einweg-Make-up-Applikatoren anbieten …”

Macys lehnte eine Stellungnahme ab.

“Wenn Sie es zu versuchen versuchen, dann verwenden Sie zumindest das Make-up auf der Oberseite Ihrer Hand, anstatt es in der Nähe Ihrer Augen oder Ihrer Lippen zu verwenden, weil diese Bereiche viel anfälliger für Infektionen sind”, sagte Bowe.

Wenn Sie keine Makeup-Proben im Geschäft testen möchten, sagen Experten, dass Sie das Produkt kaufen und es zu Hause ausprobieren können; Wenn Ihnen das nicht gefällt, können Sie in vielen Geschäften den Artikel zurückgeben, um eine volle Rückerstattung zu erhalten.

Um ein Thema für eine bevorstehende Untersuchung vorzuschlagen, besuchen Sie die Facebook-Seite von Rossen Reports.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 26 = 33

map