Verweigert die medizinische Versorgung wegen der Religion, will sie nun, dass ihre Eltern strafrechtlich verfolgt werden

Mariah Walton wuchs mit jedem Atemzug auf. Jetzt, 20, wartet sie auf eine Herz- und Lungentransplantation, teilweise wegen eines angeborenen Herzfehlers, von dem sie sagte, dass er hätte repariert werden können – wenn ihre Eltern sie nur zum Arzt gebracht hätten.

Behinderte Frauen wollen glaubensheilende Eltern wegen mangelnder medizinischer Versorgung strafrechtlich verfolgen

Apr.19.201602:35

Ihre Eltern weigerten sich, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, weil sie glaubten, sie könne durch Gebet geheilt werden.

Jetzt glaubt Walton, dass es für ihre Eltern und Menschen wie sie an der Zeit ist, Verantwortung für die Gefährdung von Leben zu übernehmen.

“Ich denke, es ist Zeit, sie strafrechtlich zu verfolgen”, sagte sie.

MEHR: Arzt für Gesetzgeber: Die Verweigerung medizinischer Versorgung ist keine Religionsfreiheit

Walton unterstützt die Gesetzgebung in Idaho, die eine medizinische Behandlung für Kinder in unmittelbarer Gefahr des Sterbens erfordern würde.

Mariah Walton
Mariah Waltons lebensbedrohlicher Zustand wurde durch einen angeborenen Herzfehler verursacht, von dem Ärzte sagten, dass er leicht hätte repariert werden können, als sie jung war.HEUTE

Einige Idaho-Gesetzgeber haben ihre Besorgnis über den Vorschlag zum Ausdruck gebracht und gesagt, dass er die elterlichen Rechte verletzt.

“Weißt du, es ist ein Erstes Verfassungsrecht, die Religionsfreiheit”, sagte Senator Lee Heider aus Idaho.

VERBINDUNG: Kann das Gebet heilen? Eltern glauben an die “Wunder” -Erholung des Sohnes

Gegenwärtig schützt das staatliche Recht die Eltern vor Strafverfolgung, wenn ihr Glaube ihnen die medizinische Versorgung verbietet. Das Gesetz schirmt Eltern ab, selbst wenn ihr Kind an einer behandelbaren Krankheit stirbt.

Mariah Walton
“Wenn ich in der Schule bin, bin ich außer Atem und es ist so, dass meine Lungen brennen, weil ich nicht den Sauerstoff bekomme, den ich brauche”, sagte Mariah Walton gegenüber NBC News.HEUTE

Waltons Mutter erzählte NBC News, dass sie für ihre Tochter Naturheilkunde verfolgt habe. Sie sagte auch, sie habe nicht gewusst, wie krank Mariah war, als sie die Familie versammelte, um für sie zu beten.

Der Vorschlag muss noch für eine Anhörung angesetzt werden.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 2 = 2

Adblock
detector