Surfer Bethany Hamilton redet Erholung und Glauben, 13 Jahre nach Hai-Angriff

0

Die professionelle Surferin Bethany Hamilton hat aufgedeckt, wie Glaube und Familie ihr durch den Hai-Angriff geholfen haben, der ihr Leben verändert hat.

“Vor 13 Jahren begann das Leben mit einem Arm. So viele Zweifel, Ängste und Unbekannte haben meine Welt überschwemmt “, schrieb sie in der Bildunterschrift eines Fotos, das sie am Montag in ihren Social-Media-Accounts veröffentlicht hatte. “Aber die Hoffnung, die ich als Christ gefunden habe, hat mich dazu gebracht, zusammen mit der erstaunlichen Unterstützung meiner Familie, der Freundlichkeit meiner Gemeinschaft und den Leidenschaften meines Lebens zu überwinden.”

Hamilton, 26, ließ ihren linken Arm während eines Angriffs vor der Küste von Hawaii von einem Hai abtrennen. Als sie 13 Jahre alt war, wollte sie ihre Verletzung nicht behindern. Sie kehrte einen Monat später ins Wasser zurück und kämpfte innerhalb eines Jahres. Sie wurde 2007 Profi.

Zuletzt, im Mai, siegte sie als sechsfache Weltmeisterin und wurde Dritte in der Fiji Frauen Pro der World Surf League.

MEHR: Haifischattacke-Überlebender Bethany Hamilton schlägt die besten Surfer der Welt in Fidschi

“Es ist wahr, dass die Bewältigung von Herausforderungen uns stärker machen kann. Wir können uns in dieser herausfordernden Welt jenseits unserer Vorstellungskraft anpassen und gedeihen; und sei eine Hoffnung für andere in ihren Herausforderungen! “schrieb sie in der Post an ihre Facebook- und Instagram-Accounts. “Das mag kitschig klingen, aber diese Aktionen lassen mich lächeln. Hell strahlen. Funkeln, Rock it! #surfslikeagirl #soulsurfer #überkommen “

Hamilton ist auch eine Mutter des 1-jährigen Tobias. Sie und ihr Ehemann Adam Dirks, ein christlicher Jugendminister, begrüßten ihren Sohn im Juni 2015.

View this post on Instagram

Love you to the moon and back 🌛💫

A post shared by Bethany Hamilton (@bethanyhamilton) on

VERBINDUNG: Bethany Hamilton, Pro Surfer und Hai-Angriff Survivor, öffnet sich über die Mutterschaft

Hamiltons Geschichte war die Inspiration für den 2011er Film “Soul Surfer”.

“Soul Surfer” Bethany Hamilton inszeniert ein erstaunliches Comeback in Fidschi

31. Mai 201602:46