Süßigkeiten, die deine Ernährung nicht sprengen werden

0

Natürlich würde ich Bonbons niemals als gesunde Nahrung bezeichnen (ähm!), Aber ich kenne auch die Macht eines süßen Zahnes. Um Schokoladen- und Zuckerliebhabern überall zu helfen, habe ich mich mit Candy-Experte Dylan Lauren, CEO von Dylan’s Candy Bar, zusammengetan, um eine Liste von ernährungsfreundlichen Süßigkeiten zusammenzustellen. Diese Leckereien befriedigen ein Verlangen nach etwas Süßem, ohne der Gürtellinie den gleichen Schlag zu geben wie ein King-Size-Schokoriegel.

Schokolade

Schokolade, unser lieblings schuldiges Vergnügen, ist nicht mehr so ​​schuldig! Die Forschung zeigt, dass selbst kleine Mengen dunkler Schokolade, die reich an Kakao-Flavonoiden sind, helfen können, den Blutdruck zu senken, den Blutfluss zu verbessern und sogar das LDL-Cholesterin (“schlechtes” Cholesterin) zu senken. Der Trick ist, wählen Sie Sorten mit mindestens 70 Prozent Kakao oder Kakao und moderieren Sie Ihre Portionen auf etwa 150 Kalorien oder eine Unze pro Tag. Leider bietet Milchschokolade nicht die gleichen Vorteile für die Gesundheit, also ermutige ich Sie, den Wechsel zu dunkel zu machen, wenn Sie es nicht schon getan haben.

Lindt Excellence 70 Prozent Kakaobar: Obwohl Lindt auch ihren “70 Prozent Cocoa” Riegel in einer 3,5-Unzen-Größe anbietet, bevorzuge ich das kleine 1,2-Unzen-Paket. Auf diese Weise können Sie in einer Sitzung die ganze 170-Kalorien-Bar ungestraft genießen … und müssen sich nicht auf Ihre Willenskraft verlassen, um nur ein paar Quadrate der größeren Bar abzubrechen.

Scharffen Berger 70 Prozent Cacao Bittersüße Schokoladenriegel: Wie Lindt bietet auch Scharffen Berger eine persönliche (1 Unzen) Bar an, damit Sie Ihre Schokolade ohne Übertreibung bekommen können. Wenn Sie nach einem noch kleineren Bissen suchen, probieren Sie ihre 70 Prozent dunkle Schokolade “Tasting Squares”, die etwas größer als eine Briefmarke sind und weniger als 25 Kalorien pro Stück haben.

Newman’s Own Organics Super Dark 70 Prozent Kakao Schokoriegel: Eine weitere köstliche reine dunkle Schokolade! Suchen Sie nach der 2,25-Unzen-Größe und genießen Sie die Hälfte der Bar (3 Quadrate) für eine bescheidene 165 Kalorien.

Trader Joes “70 Prozent belgische Kakao” dunkle Schokolade Wedges: Dieses 3,5-Unzen-Rad der Schokolade ist in 16 kleine Keile geschnitten, perfekt portioniert bei nur 35 Kalorien pro Stück. Die Pralinen sind in einer niedlichen runden Metalldose verpackt, so dass Sie einen Keil herausnehmen und den Rest bequem für später aufbewahren können.

Wenn Sie nicht in der Stimmung für dunkle Schokolade sind, hier sind ein paar lustige Wendungen auf der Standard-Bar.

Q.bel: Die Double Dark Wafer Bars von Q.bel (hergestellt aus 70 Prozent dunkler belgischer Schokolade) sind eine köstliche Kreuzung zwischen einem Keks und einem Schokoriegel und ein Paket mit zwei Riegeln hat 180 Kalorien. Ihre Waffelröllchen sind ein weiterer Leckerbissen für Chocoholics jeden Alters. Für nur 120 Kalorien erhalten Sie zwei knusprige Waffelkekse in 52 Prozent dunkler Schokolade. Diese Waffelröllchen entsprechen nicht ganz meinem “70-Prozent-Kakao” -Standard, aber sie sind jedes Mal eine köstliche Belohnung.

Schwezer: Sweetriot Schokolade überzogene Kakaospitzen sind schnell zu einem Liebling der Promis geworden … zusammen mit dem Rest von uns! Ihre Nibs – oder “Peace”, wie Sweetriot sie nennt – liefern dunklen, reichen Kakaoaroma und eine doppelte Dosis Antioxidantien: eine aus der Kakaonib (ein kleines Stück geröstete Kakaobohnen in der Mitte jeder “Frieden”) und eine andere von der dunklen Schokolade, die die Außenseite überzieht. Sweetriot’s Nibs gibt es in drei Geschmacksrichtungen: 50 Prozent, 65 Prozent und 70 Prozent Schokolade – und setzen Sie nur 140 Kalorien für eine ganze Dose zurück. Wenn Sie nicht für den intensiven Geschmack von geraden Nibs bereit sind, versuchen Sie ihre 70 Prozent dunkle Schokolade yumBar für 180 Kalorien. Dieser vegane Schokoriegel ist mit dicken Rosinen und knackigen Kakaonibeln gesprenkelt und mit Antioxidantien angereichert.

Endangered Species Pralinen: Endangered Species stellt eine große Vielfalt an 100% ethisch gehandelten Schokoladenriegeln mit exotischem Geschmack her, aber ich mag besonders ihre mundgerechte Auswahl, da sie die Portion für Sie kontrolliert. Ihre “Zartbitterschokolade mit Cranberries & Mandeln” einzeln verpackten Schokoladenquadrate haben 50 Kalorien und werden aus köstlicher 72% Zartbitterschokolade hergestellt. Kinder werden ihre 70 Prozent dunkle Schokolade “Bug Bites” (auch 50 Kalorien) lieben, die mit lustigen Insekten-Sammelkarten verpackt sind.

Nestle Dark Chocolate Raisinets und Cherry Raisinets: Obwohl das Paket nicht den Prozentsatz Kakao angibt und ich vermute, dass sie meinen 70% Cutoff nicht erreichen, sind diese zwei neuen Raisinet-Sorten ein dunklerer, gesünderer Spin auf den Milchschokolade-Originalen. Außerdem geben ihre fruchtigen Rosinen- und Kirschkernprodukte eine kleine Dosis an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien, die sicherlich nicht schaden können. Sie können 1/4 Tasse Raisinets für 200 Kalorien oder weniger genießen.

Dunkle Schokolade überzogene Nüsse: Obwohl die Standard dunkle Schokolade Nüsse, die Sie in Geschäften finden werden, wahrscheinlich nicht mit 70 Prozent dunkler Schokolade überzogen sind, haben sie immer noch ihre eigenen ernährungsphysiologischen Vorteile zu bieten. Egal, ob Sie Mandeln, Cashewnüsse, Erdnüsse oder Pekannüsse wählen, Sie erhalten eine Menge Proteine, Ballaststoffe und gesunde Fette aus den Nüssen, zusammen mit diesem köstlichen Hit Schokoladenqualität. Da eine Portion (10 bis 15 Stück) typischerweise über 200 Kalorien beträgt, sollten Sie sich auf eine kleine Handvoll beschränken und sie langsam genießen.

York Pfefferminz-Pastetchen: Wer liebt nicht die klassische Kombination aus Schokolade und Minze? Obwohl die Beschichtung wahrscheinlich nicht zu 70 Prozent aus dunkler Schokolade besteht, sind die York Peppermint Patties immer noch eine sichere Methode, um einen süßen Zahn zu befriedigen, ohne dass man ihn vollstopfen muss. Für 150 Kalorien oder weniger, können Sie eine normale Größe Pattie oder drei der Miniaturen genießen.

Dylan’s Candy Bar Schokoladenüberzogene Sonnenblumenkerne: Diese regenbogenfarbenen Bonbons sind mit Milchschokolade überzogen, nicht dunkel, aber sie haben immer noch einen Rand bei den meisten Bonbons, weil Sie von den darunter vergrabenen Sonnenblumenkernen einen Schuss Nahrung bekommen. Sonnenblumenkerne fügen diesem Leckerbissen etwas Protein, Ballaststoffe und Mineralien wie Magnesium hinzu – nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass es Süßigkeiten sind! Ein 2-Esslöffel-Portion beträgt 130 Kalorien.

Hartkaramellen

Hartkaramellen sind eine kluge Wahl, weil sie Sie automatisch beschleunigen. Sie brauchen eine Weile, um zu beenden (solange Sie saugen oder lecken, nicht chomp!), So dass Sie genießen die Süße für ein bisschen und dehnen Sie Ihre Zuckerkalorien. Solange du dich auf ein paar Stücke beschränkst, kannst du nicht so viel Schaden anrichten. Hier sind einige meiner Favoriten in der Kategorie Hard Candy:

See’s Gourmet Lollypops: Von der legendären kalifornischen Süßwarenfirma See’s Candies, sind diese Pops 80 bis 90 Kalorien pro Stück und kommen in vier anspruchsvollen, Dessert-Aromen: Vanille, Schokolade, Buttertoffee und Café Latte. Ich liebe sie alle – aber ich bin voreingenommen zu Vanille!

Atomfeuerbälle: Im Gegensatz zu einigen süchtig machenden zuckerhaltigen Bonbons, die Sie mit der Hand voll schlucken können, sind Atomic Fireballs eine großartige “one and done” Candy-Option. Sie sind hart wie ein Stein, also kannst du sie nicht durchbeißen (versuch es nicht, du wirst einen Zahn brechen!) … und wenn du einen brennenden Sauger fertig hast, bist du bereit, deinem Mund eine Pause zu gönnen . Ein großer, einzeln verpackter Feuerball hat nur 35 Kalorien.

Lebensretter und Jolly Ranchers: Wenn Sie zu fruchtigen Aromen neigen, saugen Sie einen Lebensretter (15 Kalorien) oder einen harten Jolly Rancher (23 Kalorien). Mein Rat ist, nur ein paar in Ihrer Handtasche oder Schreibtischschublade zu verstauen, anstatt eine volle Tasche zu haben, damit Sie nicht davongetragen werden. Beide Süßigkeiten sind in einer Vielzahl von lustigen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Kaubonbons

Die meisten Kaubonbons sind reiner Zucker, so dass es keinen ernährungsphysiologischen Vorteil für die Auswahl einer Sorte gegenüber der nächsten gibt. Aber wenn du nach einer Diät-freundlichen Belohnung suchst, die dich nicht vom Weg abbringen wird, empfehle ich, Teil-kontrollierte Süßigkeitspakete oder Bonbons zu wählen, die in mundgerechte Stücke kommen, also kannst du eine beträchtliche Anzahl Knabberartikel ohne Überschwemmung haben Ihr System mit Zucker und Kalorien.

Jelly Belly Jelly Beans: Jelly Belly Jelly Beans kommen in Dutzenden von lustigen Aromen und sie sind winzig, so dass jede kleine Bohne nur 4 Kalorien hat (25 Bohnen für 100 Kalorien). Ich liebe ihre neue “Cocktail Classics” -Kollektion, die drei brandneue Geschmacksrichtungen – Mojito, Granatapfel-Cosmo und Pfirsich-Bellini – zusammen mit drei alten Favoriten – Margarita, Pina Colada und Erdbeer-Daiquiri – anbietet. Wie sonst können Sie einen Granatapfel Cosmo für weniger als 5 Kalorien genießen?!

Smarties: Diese Retro-Süßigkeiten haben nur 25 Kalorien für eine ganze Rolle – jetzt ist das ein Kalorien-Schnäppchen!

Panda Lakritzstangen: Panda Lakritze hat eine einfache, saubere Zutatenliste, eine weiche, zähe Textur, und, anders als viele Lakritze-aromatisierte Produkte, enthält tatsächlich echten Lakritz-Extrakt. Panda stellt vorportionierte 100-Kalorien-Riegel in drei Geschmacksrichtungen her: originales schwarzes Lakritz, Himbeere und Kirsche. Einige Studien zeigen, dass natürliches Süßholz helfen kann, Schmerzen von Magengeschwüren zu lindern und Verdauungsstörungen zu lindern, aber es kann auch den Blutdruck erhöhen, so dass Sie vermeiden möchten, große Mengen dieser Süßigkeit zu essen, wenn Sie Bluthochdruck haben.

falsefalse0truefalsefalse00

  • Erfahren Sie, wie Sie diese Woche bis zu 5 Pfund verlieren
  • Sehen Sie, wie Andrea 35 Pfund verlor
  • 100 von Gewichtsverlust Rezepte

falsch

Kristallisierter Ingwer: Kristallisierter oder kandierter Ingwer wird hergestellt, indem man Scheiben von frischem Ingwer in Zuckersirup kocht und dann die Scheiben trocknet, um eine zähe Textur zu erhalten. Diese Bonbons haben einen scharfen Biss, der Sie ermutigen kann, langsam zu knabbern und Sie davon abzuhalten, über Bord zu gehen. Zusätzlicher Bonus: Ingwer ist ein starkes entzündungshemmendes Mittel und ein natürliches Heilmittel gegen Übelkeit.

Floridas Natural Au’Some Treats: Obwohl ich sie immer noch als süßen Leckerbissen betrachte, werden Floridas Natural Au’some Nuggets und Sour Strings mit über 60 Prozent echten Früchten und Fruchtsäften hergestellt. Plus, sie kommen in vorportionierten, 50-Kalorien-Beutel, um Ihnen zu helfen, einen Snack zu halten. Diese Fruchtkauartikel sind eine großartige Weiterentwicklung von zuckerhaltigen Gummibärchen und traditionellen Fruchtsnacks.

Finden Sie heraus, ob Joy’s Life Diet bei JoyBauer.com das Richtige für Sie ist