Selena Gomez sagt, dass ihre Nierentransplantation “alles definiert hat, was ich gerade bin”

Nachdem sie vor fünf Jahren mit Lupus diagnostiziert wurde, verpasste Selena Gomez in ihrem schnelllebigen Lebensstil selten einen Beat. Der Popstar trat weiterhin auf, machte neue Alben und agierte sogar in Filmen, obwohl er unter lähmenden Schmerzen litt.

“Ich würde Fieber bekommen, Kopfschmerzen. Ich würde Müdigkeit bekommen. Aber ich habe immer weitergemacht”, sagte sie TODAYs Savannah Guthrie in einem exklusiven NBC News-Interview. “Ich habe es irgendwie ignoriert, um ehrlich zu sein, weil es nichts war das wollte ich vielleicht wirklich akzeptieren. “

Siehe Selena Gomez ‘ausführliches Interview mit Savannah Guthrie über die Nierentransplantation

30. Oktober 201710:42

Ihre Krankheit holte sie schließlich ein, als sich ihre Nieren verschlechterten und sie gezwungen wurde, eine Transplantation zu suchen. Sie erhielt eine im vergangenen Sommer dank einer besonderen Spenderin, ihrer besten Freundin, Schauspielerin Francia Raísa.

Die beiden eröffneten zum ersten Mal die HEUTE-Schweigeoperation und schilderten Details, die zu dem Verfahren führten und wie sie ihr Leben dramatisch veränderten.

Vor der Operation war Gomez, 25, zunehmend krank geworden, weigerte sich aber zu erkennen, wie krank sie geworden war.

“Ich glaube nicht, dass ich die richtigen Entscheidungen getroffen habe. Weil ich es nicht akzeptiert habe. Und das ist extrem egoistisch und gleichzeitig wirklich unnötig. Ich bin nicht wirklich stolz darauf”, sagte sie.

Gomez and Raísa describe the details behind the singer's kidney transplant.
Gomez und Raísa beschreiben die Details der Nierentransplantation des Sängers.
HEUTE

Gomez nahm sich letztes Jahr etwas Zeit, um mit Angstzuständen, Panikattacken und Depressionen fertig zu werden, die durch ihren Lupus ausgelöst wurden, eine Autoimmunkrankheit, die ihren ganzen Körper befiel.

“Ich ging zu einer Einrichtung. Ich nahm mir eine Auszeit. Ich musste meine Gedanken richtig machen, gesund sein “, sagte sie. “Ich habe mich von allen in meinem Leben entfernt.”

Raísa, 29, machte sich Sorgen wegen der Abwesenheit.

“Wir sind sechs Monate ohne zu sprechen gegangen”, sagte sie. “Es war eine große Lektion der Freundschaft für mich und Vertrauen. Weil es leicht ist, beleidigt zu sein oder dort sein zu wollen. Es ist nur, sie müssen ihr eigenes Ding durchmachen. “

Heute fühlt sich Gomez dank ihrer Transplantation besser als seit Jahren. Ihre Arthritis ist verschwunden, ihr Blutdruck ist niedriger und ihre Energie hat zugenommen.

Das Paar behielt das Verfahren bis Monate später geheim, als Gomez im September über einen Instagram-Post Neuigkeiten über ihre Transplantation mitteilte.

Francia Raísa and Selena Gomez credit their faith and their long friendship for their health journey.
Francia Raísa und Selena Gomez danken ihr Vertrauen und ihre lange Freundschaft für ihre Gesundheitsreise.HEUTE

Beide hoffen nun, andere dazu zu ermutigen, Organspenden in Betracht zu ziehen. Ihre Geschichte hat bereits großes Bewusstsein über Lupus, “eine missverstandene Störung”, hervorgerufen, sagt Ken Farber, Präsident und CEO der Lupus Research Alliance.

“Sehr wenige Leute wussten, was es war. All das hat sich geändert und es ist keine Übertreibung zu sagen, dass der Grund, warum Bewusstsein jetzt so viel besser ist als es ist, ist, weil Selena mutig genug war, ihre Geschichte zu erzählen “, sagte er.

Sowohl Gomez als auch Raísa geben ihrem Glauben Recht, sie durch die Reise zu führen.

“Was ich glaube ist, dass es aus einem bestimmten Grund geschieht”, sagte Gomez. “Ich denke, ein großer Teil meiner Einsicht und meiner Ehrlichkeit und meiner Wahrheit war, weil ich eine Beziehung mit Gott hatte.”

Selena Gomez spricht von ihrer besten Freundin über die Nierentransplantation

30. Oktober 201706:40

Gomez sagte, sie möchte nicht, dass die Leute Mitleid mit ihr haben.

“Ich möchte nicht, dass die Leute denken, dass es eine traurige Sache ist, dass ich das mit Francia oder mit irgendetwas in meinem Leben gemacht habe”, sagte sie. “Ich denke, all das Zeug, das ich durchgemacht habe, hat mich zu allem gemacht gerade jetzt. Es ist eine wirklich schöne Sache und ich muss mich daran erinnern. Es ist keine negative Erfahrung. “

Beide Frauen sind wieder bei der Arbeit. Raísas kommende Serie “Grown-ish” wird im Januar auf Freeform uraufgeführt, und Gomez wird zum ersten Mal seit ihrer Operation bei den American Music Awards im nächsten Monat auftreten.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

67 − = 57

Adblock
detector