Prinz William verrät, wie Herzogin Kate gegen Schwangerschaftskrankheiten ankämpft

Prinz William bedauerte die Auswirkungen von Hyperemesis gravidarum, einer schweren Form der morgendlichen Übelkeit, während er mit der 98-jährigen Iris Orrell sprach, die ebenfalls an der brutalen Schwangerschaftskrankheit litt, die Duchess Kate derzeit erlebt.

Herzogin Kate kämpft gegen den Zustand, der die frühen Stadien ihrer beiden früheren Schwangerschaften plagte. Sie wurde während ihrer ersten Krankheit so krank, als sie den jetzt 4-jährigen Prince George mit sich führte, dass sie zur Behandlung ins Krankenhaus kam.

Prinz William and his wife, Duchess Kate, the former Kate Middleton
Prinz William schlug in einem Gespräch mit einem Gratulanten vor, dass sich seine Frau, Herzogin Kate, mit dieser Schwangerschaft schlechter fühlen könnte als ihre beiden vorherigen.AFP – Getty Images

Hyperemesis Gravidarum, kurz HG, ist keine typische morgendliche Übelkeit. Es ist gekennzeichnet durch starkes Erbrechen (denke alle 10 Minuten für 40 Wochen), Übelkeit, Gewichtsverlust und Elektrolytstörungen.

Prinz William erzählte Orrell, dass seine Frau versucht hatte, ihre Symptome mit Ingwer zu lindern, einem Hausmittel, das schwangeren Müttern bekannt ist, um Magenbeschwerden zu lindern.

“Ingwerkekse – aber es gibt nicht viel Ingwer, um das aufzuhalten. Wir haben das alles getan”, sagte Prinz William.

Er und Orwell sprachen, während Prinz William an einer Preisverleihungszeremonie und einem Empfang zum Metropolitan- und Stadtpolizeiwaisen-Fonds teilnahm, den er als Schirmherr unterstützt.

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge erwarten Baby Nr. 3

Sep.04.201702:24

Der Prinz ließ einen Hinweis darauf fallen, wie stark Hyperemesis gravidarum seine Frau diesmal beeinflussen könnte, als er Orwell, eine Mutter von drei Kindern, fragte: “Wurde es mit jedem schlimmer?”

Sie antwortete darauf und sagte, ihr Arzt hätte ihr geraten, “trockene Kekse” zu probieren.

Prinz William meets Iris Orrell, aged 98, who received an Orphans Medallion during a Metropolitan and City Police Orphans Fund reception, at the Guildhall, London.
Prinz William traf sich mit Iris Orrell, 98, bei einem Londoner Wohltätigkeitsempfang. Orrell litt unter der gleichen Schwangerschaft, die die Frau des Prinzen, Herzogin Kate, erlebt.AP

Kensington Palace kündigte die Schwangerschaft der Herzogin Anfang des Monats nach Krankheit gezwungen, die ehemalige Kate Middleton, mehrere öffentliche Veranstaltungen abgesagt, die sie geplant war.

Es zwang sie auch, den ersten Schultag von Prinz George wenige Tage später am 7. September zu verpassen.

Orwell sagte, sie wünschte Duchess Kate alles Gute.

“Es geht ihr besser, danke”, erwiderte Prinz William.

Prinz George kommt zu seinem ersten Schultag

Sep.07.201700:27

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

85 − 82 =

map