"Piper kann sehen!" Eltern sagen, seien Sie nicht kurzsichtig, nehmen Sie Baby zum Augenarzt

“Piper kann sehen!” Eltern sagen, seien Sie nicht kurzsichtig, nehmen Sie Baby zum Augenarzt

Was für ein Unterschied macht ein Jahr.

Im vergangenen Juni weigerte sich der zehn Monate alte Piper Verdusco, zu kriechen. Ihre Eltern konnten sich ihre Entwicklungsverzögerung nicht vorstellen, weil sie nicht sehen konnte, was vor ihrem Gesicht war.

Beobachten Sie die entzückende Reaktion des Babys, nachdem Sie das erste Mal klar gesehen haben

Nachdem ein Augenarzt Piper als stark weitsichtig diagnostiziert hatte, nahmen ihre Eltern sie fest und probierten eine neue Brille in einem YouTube-Video namens “Piper kann sehen!”

Schon bald waren 40 Millionen Zuschauer ohnmächtig, als das entzückende Baby zum ersten Mal ein Lächeln aufblitzen ließ und ihre rosa Brille trug.

Jetzt, am einjährigen Jubiläum dieses Tages, hat Piper auf eine blaue Brille gewechselt und ist “das glücklichste Baby, das du je sehen wirst”, sagte ihr Vater Andrew Verdusco, ein Uber-Fahrer aus Cincinnati.

Pfeifer Verdusco
Piper Verdusco besucht die Augenoptikerin Josiah Young, ein Jahr nachdem das Video von ihrem ersten Auftritt viral wurde.Andrew Verdusco

“Wir haben von Menschen auf der ganzen Welt gehört”, sagte er TODAY. “Das Video war ziemlich erstaunlich und es schien eine Menge Leute tief zu berühren.”

“Sie ist im Begriff, 2 zu werden und es großartig zu machen”, sagte Verdusco, 28. “Wir dachten, dass etwas nicht stimmte, weil Piper nie versucht hatte zu laufen oder zu kriechen. Dann hat sie die Brille aufgesetzt und alles ist sofort passiert. “

Nach seiner Erfahrung möchte Verdusco andere Eltern ermutigen, ihre kleinen Kinder zum Augenarzt zu bringen.

VERBINDUNG: ‘Joy multipliziert unendlich’: Savannah teilt Freude der zweiten Schwangerschaft

Glücklicherweise arbeitet Pipers Mutter Jessica Sinclair, 27, in einer Augenarztpraxis und vermutet, dass etwas nicht stimmt. Ein Besuch bei einem Augenarzt ergab, dass das Baby stark weitsichtig war.

Eine 2015 von der American Optometric Association durchgeführte Umfrage ergab, dass nur etwa 19 Prozent der Befragten wussten, dass die erste Augenuntersuchung eines Babys zwischen 6 und 9 Monaten dauern sollte.

Der nächste Check-up sollte ungefähr im Alter von 3 Jahren sein, es sei denn, es gibt andere Probleme.

Video, das man unbedingt sehen muss: Baby sieht zum ersten Mal klar

13.07.201500:51

“Kleinkinder können Ihnen nicht sagen, was vor sich geht”, sagte Piper’s Augenarzt Josiah Young vom OptiCare Vision Center in Newport, Kentucky. “Ihre Welt ist sehr abhängig von Vision und Berührung. Sie bringen Dinge an ihren Mund, um zu fühlen und die Vision ist ein großer Teil davon. “

“Stellen Sie sich vor, Sie können nicht mehr als ein paar Meter entfernt sehen, und es ist verschwommen”, sagte er. “Sie sind zögerlich, in diese Richtung zu gehen und weniger wahrscheinlich, wenn Ihre Vision so schlecht ist. Du bist ängstlich. “

SIEHE ES: Kleines Mädchen entscheidet sich für Hot Dog Kostüm am Princess Day. Ehrlich gesagt, es ist großartig!

Studien zeigen, dass Kinder, die früh eine Brille bekommen, in der Schule besser abschneiden, sagte er.

Piper’s Examen war kostenlos, da Young ein Mitglied der AOA ist, die das Programm InfantSee sponsert und Kindern von 6 bis 12 Monaten kostenlos Sehtests anbietet.

Schlechte Sehkraft ist bei kleinen Kindern nicht üblich, obwohl etwa jeder Neunte eine Fehlsichtigkeit hat, sagte er.

“Es ist Hit oder Miss und du weißt nichts darüber, bis es überprüft wird”, sagte Young.

Pipers Augenuntersuchung war schmerzlos. Young dehnte ihre Pupillen und benutzte ein Retina-Zielfernrohr, um ein Licht von ihrer Netzhaut zu bekommen, um ihre Verschreibung zu messen.

VERBINDUNG: Kleiner Junge weint, nachdem Papa seinen Bart rasiert: ‘Ich will es zurück!’

“Wir wollten, dass sie ihre Brille im Büro aufsetzte, aber sie war müde und launisch, was für Kinder, die älter werden, normal ist”, sagte Young.

Also schlug er ihren Eltern vor, Piper nebenan in ein Restaurant zu bringen und es erneut zu versuchen, wenn sie entspannter war. Dort hat die Familie das Video von Piper’s freudiger Reaktion darauf, ihre Eltern zum ersten Mal zu sehen, aufgenommen.

“Die Welt öffnet sich, wenn sie Mama und Papa mit Klarheit sehen”, sagte Young.

Pipers Rezept hat sich seit einem Jahr nicht geändert, und wenn sie wächst, könnte sich ihr Sehvermögen verbessern, sagte ihr Vater.

“Bis zur vierten oder fünften Klasse könnte es komplett korrigiert werden.”

»Du brauchst keinen Grund, zum Augenarzt zu gehen«, sagte Verdusco. “Eltern gehen Jahre ohne zu wissen, was falsch ist, und auf der Straße können Kinder Augen haben, die nicht gut funktionieren.”

“Ich empfehle definitiv, dass sie ihre Augen überprüfen lassen”, sagte er. “Du weißt nie, was passieren könnte.”

Meilensteine ​​in der Vision des Babys, von der American Optometric Association

Geburt bis vier Monate: Konzentrieren Sie sich auf Objekte acht bis zehn Zentimeter von ihnen oder auf das Gesicht ihrer Eltern konzentrieren, und den Beginn der Auge-Hand-Koordination Entwicklung.

Fünf bis acht Monate: Dies markiert den Beginn des Tiefenwahrnehmungsbewusstseins und sobald ein Kind die Acht-Monats-Marke erreicht, beginnt es zu krabbeln.

Neun bis 12 Monate: Während dieser Zeit fangen Babys an, Gegenstände zu greifen und sich in eine stehende Position hochzuziehen. Nach 12 Monaten beginnen die meisten Säuglinge zu laufen.

Ein bis zwei Jahre: Kinder werden anfangen, Objekte zu erkennen, und sollten nun einen entwickelten Sinn für Auge-Hand-Koordination und Tiefenwahrnehmung haben.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

23 + = 28

Adblock
detector