Norovirus-Ausbruch: Warum ist es leicht zu fangen und schwer loszuwerden

Norovirus-Ausbrüche sind immer noch im ganzen Land verbreitet. Die Infektionskrankheit – auch Magenkrankheit, Magengrippe und Wintererbrechen genannt – bringt Millionen von Familien Elend und zwingt sogar einige Schulen dazu, sich zu schließen. Experten sagen, dass es einer der am meisten ansteckenden Viren ist, der zuerst Krankenhäuser, Kreuzfahrtschiffe und Schulen schlägt.

Norovirus reißt durch die USA; Magen-Bug verursacht weit verbreitetes Elend

Jan.25.201702:22

Norovirus ist jedoch nicht mit Grippe verwandt. Es ist ein notorisch ansteckender und schwer zu behandelnder Magen-Darm-Virus. Wenn jemand in Ihrer Nähe mit Norovirus krank ist, bereiten Sie sich vor.

Norovirus handelt schnell

Die Symptome können 12 bis 48 Stunden nach der Exposition auftreten. Es kann dazu führen, dass Sie sich viele Male am Tag durch Durchfall und Erbrechen extrem krank fühlen.

Norovirus lässt dich heftig erbrechen

Es ist allgemein bekannt als Magen-Grippe oder Winter Erbrechen Krankheit. Beide Infektionen verursachen Bauchkrämpfe und Durchfall und oft Fieber.

Hohe Zahlen deuten auf Norovirus hin

Wenn das Virus trifft, verursacht es oft riesige Ausbrüche – zum Beispiel 700 Menschen, die auf dem Royal Caribbean Schiff Explorer of the Seas im Januar 2014 erkrankten oder 142 Menschen, die auf einem Royal Norwegian Kreuzfahrtschiff infiziert waren. E. coli-Ausbrüche treten oft über einen längeren Zeitraum auf und die gemeldeten Zahlen sind in der Regel sehr hoch

Der Ausbruch macht jedes Jahr 70.000 Menschen krank genug, um ins Krankenhaus zu gehen. Bis zu 800 Menschen sterben, meist ältere Patienten, die dehydriert werden. Es ist die häufigste Ursache für lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche, sagt CDC.

Forscher, die eine “Erbrechenmaschine” zusammenstellten, zeigten einen Grund warum. Das heftige Erbrechen, das das Norovirus markiert, sendet kleine Partikel dieses Erbrochenen in die Luft und trägt Viren.

“Wir denken, dass mindestens eine Million Partikel bei einem Erbrechen und vielleicht mehr freigesetzt werden”, sagte Lee-Ann Jaykus, der Lebensmittelwissenschaftler des Staates North Carolina, der diese Forschung leitet.

“Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Lebensmittelhändler, der das Badezimmer benutzt und sich nicht gründlich die Hände gewaschen hat.”

Menschen können mit nur 20 bis 1300 mikroskopisch kleinen Viruspartikeln infiziert werden, so dass ihre Studie zeigt, dass Erbrechen die Infektion tatsächlich durch die Luft verbreiten kann. Und die Ergebnisse helfen zu erklären, wie eine Charge von jugendlichen Fußballspielern durch das Essen verpackter Kekse im Staat Washington 2010 krank wurde.

Related: Kannst du wirklich dein Immunsystem stärken??

Schwer zu waschen

Eines der Mädchen hatte sich im Badezimmer des Hotels aufgehäuft und ein Aerosol des Virus verbreitet, das überall landete, einschließlich einer wiederverwendbaren Einkaufstüte, die im Zimmer hing. Die Tasche, auf der später die Kekse getragen wurden, wurde zwei Wochen später positiv auf den Käfer getestet.

Norovirus ist schwer wegzuspülen. Studien zeigen eine schnelle Anwendung von Handdesinfektionsmittel wird nicht loswerden, und die meisten Menschen nicht ihre Hände richtig waschen, entweder – es dauert etwa 30 Sekunden heftiges Reiben mit heißem Wasser und Seife, um die winzigen Teile des Virus wegzuwaschen und das bedeutet auch, unter die Nägel zu kommen.

“Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Lebensmittelhändler, der das Badezimmer benutzt und sich nicht gründlich die Hände gewaschen hat”, sagt Allison Aiello, die untersucht, wie sich die Krankheit an der Universität von North Carolina ausbreitet. “Sie können am Ende einen Salat für die Gäste vorbereiten und am Ende viele Leute infizieren, weil das Essen nicht gekocht wird.”

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

8 + 2 =

map